Clicks147
Pazzo
3

Entweiht, zerstört, geschlossen - rennt, rennt zur Beichte!

29. Dezember 2020, 8:25 Uhr – Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Enoch.

Meine Herde, mein Friede sei mit euch!

Schafe meiner Herde, die Tage der großen Züchtigung, der vollkommenen Reinigung für die ganze Menschheit und im Besonderen für das Volk Gottes, haben sich genähert. Es erwarten euch schwierige Jahre, kaum haben die Schmerzen begonnen und schon sind die ersten Wehrufe zu hören. Materielle, physische und geistige Züchtigung kommt auf euch zu, die euch in Körper, Seele und Geist reinigen wird, bis ihr wie Schmelztiegel glänzt. Nur so, gereinigt und tot für die Sünde, könnt ihr morgen meine neue Schöpfung bewohnen.

Meine Kinder, die Tage der Gräuel und Verwüstung meiner Tempel nähern sich. Sehr bald werden meine Häuser entweiht, zerstört, vollständig geschlossen und mein tägliches Opfer wird abgesetzt sein. Meine armen Kinder werden Durst und Hunger haben nach meinem Wort, nach meinem Leib und meinem Blut.

Das Schisma innerhalb meiner Kirche ist im Begriff aufzuplatzen und Millionen Seelen werden den Glauben verlieren. Die Krise in meiner Kirche wird von ihren Feinden benutzt werden, um meine Häuser zu entweihen, meine Tabernakel zu zerstören und mich aus meinen Tempeln zu vertreiben. Bete, denn das Martyrium meiner Kirche nähert sich. Die Stunde des Verrats kommt und die Judasse sind schon bereit, meine Kirche den Händen der Gottlosen zu übergeben.

Meine Herde, mit Beginn des Jahres (2021) und in den folgenden Jahren werdet ihr gereinigt wie Gold im Feuer. Betet und bleibt standhaft im Glauben, damit ihr die Tage der Angst, Verwüstung und Reinigung ertragen könnt. Meine Warnung klopft bereits an die Türe, rennt, rennt, um eure Rechnungen in Ordnung zu bringen, denn meine Häuser werden geschlossen sein und schon werdet ihr keinen meiner Priester mehr finden, um euch die Beichte abzunehmen!

Meine Herde, eine solche Züchtigung hat noch kein Sterblicher je erlebt. Deshalb seht zu, dass diese Tage euch in der Gnade Gottes antreffen, damit ihr durchhalten könnt und so die Krone des Lebens erlangt.

Diese Welt wandelt in der Dunkelheit. Bosheit und Sünde haben ihre Grenzen erreicht. Das Unkraut ist gewachsen die Ernte erstickt, es ist Erntezeit.

Meine Kinder, wie Ich meinen Jüngern sagte, so sage Ich auch heute: Schon werde Ich für einige Zeit nicht mehr bei euch sein, und diese Zeit ist gekommen. Aber ihr werdet mich zu einer anderen Zeit sehen können und dann wird nichts und niemand euch eure Freude nehmen.
Ihr seid in dieser Welt wie Schafe unter Wölfen, aber fürchtet euch nicht, Ich lasse euch nicht im Stich. Meine Mutter und meine Engel werden bei euch sein, flüchtet in den jungfräulichen Schoß meiner Mutter, denn sie wird der Tabernakel sein, wo Ich in den Tagen der Angst, der Verwüstung und der Reinigung bleiben werde.

Liebt und helft einander, damit die Macht der Liebe, des Gebetes und des Vertrauens in Gott die Festung ist, die euch im Glauben festhält. Denkt daran, wenn ihr mit mir vereint bleibt wie die Rebe mit dem Weinstock, kann euch nichts und niemand meinen Frieden rauben. Deshalb wandert wie Kinder des Lichtes, die ihr seid, damit ihr die Dunkelheit und Finsternis erleuchtet, die bereits über der Erde hängt.

Meinen Frieden lasse Ich euch, meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe!

Euer Meister, Jesus, der Gute Hirte. Mach' dies zur Rettung der ganzen Menschheit bekannt!
Aquila
Es gibt eindeutige Anzeichen dafür, dass der kolumbianische Unheils-Prophet „Enoch” ein falscher Prophet ist!!! Wenn dem so ist, möchte ich nicht in seiner Haut stecken, wenn er sich vor Gott (dessen Worte er angeblich immer wieder zitiert!) rechtfertigen muss!
Die Lage der Menschheit ist äußerst ernst, aber da brauchen wir keine falschen Propheten, die die Menschen unnötig in Angst und Panik …
More
Es gibt eindeutige Anzeichen dafür, dass der kolumbianische Unheils-Prophet „Enoch” ein falscher Prophet ist!!! Wenn dem so ist, möchte ich nicht in seiner Haut stecken, wenn er sich vor Gott (dessen Worte er angeblich immer wieder zitiert!) rechtfertigen muss!
Die Lage der Menschheit ist äußerst ernst, aber da brauchen wir keine falschen Propheten, die die Menschen unnötig in Angst und Panik versetzen!!!
Aquila
Lieber @Pazzo: zu meiner Aussage hier nur zwei Beispiele: Aus einer angeblichen Botschaft des Herrn an Enoch am 3.8.2012: „Der Zusammenstoß zweier Asteroiden wird Mein Glorreiches Kreuz formen.” Zwar handelt es sich hier um keine Glaubenswahrheit, aber das Gesagte ist sehr unwahrscheinlich, vor allem wenn man es auf dem Hintergrund der Aussage des Heilandes an die hl. Schwester Maria Faustyna …More
Lieber @Pazzo: zu meiner Aussage hier nur zwei Beispiele: Aus einer angeblichen Botschaft des Herrn an Enoch am 3.8.2012: „Der Zusammenstoß zweier Asteroiden wird Mein Glorreiches Kreuz formen.” Zwar handelt es sich hier um keine Glaubenswahrheit, aber das Gesagte ist sehr unwahrscheinlich, vor allem wenn man es auf dem Hintergrund der Aussage des Heilandes an die hl. Schwester Maria Faustyna betrachtet:
„Noch bevor ich als gerechter Richter kommen werde, komme ich als König der Barmherzigkeit. Bevor der Tag der Gerechtigkeit anbricht, wird den Menschen folgendes Zeichen am Himmel gegeben werden: Alles Licht am Himmel erlischt und große Finsternis wird auf der ganzen Erde sein. Dann erscheint das Zeichen des Kreuzes am Himmel; und aus den Öffnungen, wo die durchbohrten Hände und Füße des Erlösers waren, werden große Lichter fluten, die eine Zeitlang die Erde beleuchten. Das wird kurz vor dem Jüngsten Tag geschehen.”

Eine weitere äußerst seltsame Behauptung (vom 19.11.2012):
„Die Zeit hat begonnen, sich zu verkürzen. Die Tage, Monate und Jahre sind jedes Mal kürzer. Ich sage euch, eure Tage sind schon nicht mehr vierundzwanzig Stunden.”
Aquila
Aus einem Beitrag von fuente auf gloria.tv vom 10.4.2014:

!!!Alerta Católicos con el Falso Vidente Enoc y sus mensajes del BuenPastor!!!!!

Sin animos de satanizar ni ofender a nadie les danos este análisis de los supuestos mensajes de un señor Enoc que se vienen difundiendo hace tiempo, obviamente no tienen ni una sola aprobación ni estudio eclesiástico, son sumamente milenaristas y se …More
Aus einem Beitrag von fuente auf gloria.tv vom 10.4.2014:

!!!Alerta Católicos con el Falso Vidente Enoc y sus mensajes del BuenPastor!!!!!

Sin animos de satanizar ni ofender a nadie les danos este análisis de los supuestos mensajes de un señor Enoc que se vienen difundiendo hace tiempo, obviamente no tienen ni una sola aprobación ni estudio eclesiástico, son sumamente milenaristas y se contradicen en varios puntos importantes como el que aparece en este estudio, además de que en su página web no viene ni un solo daro referente a quien es esta persona, o que tan apegado esta al magisterio o si es dirigido por alguna autoridad eclesiastica o no. Sabemos que San Pablo nos dice que tomemos lo bueno, y esto es, no dejar la oración nunca ni la Sagrada Eucaristía y estar siempre alertas pues bien sabemos y no hay que ser vidente para ello, que la Iglesia de Dios esta pasando por un tiempo muy difícil, y que hay mensajes APROBADOS...