Clicks4K
de.news
26

Franziskus spricht über seinen Rücktritt

Papst Franziskus kommentierte in seiner Predigt am 15. Mai die Abreise des Heiligen Paulus nach Jerusalem (Apostelgeschichte 20, 17-27).

Franziskus bezog die Stelle auf sich selbst: „Wenn ich das lese, denke ich an mich selbst, weil ich ein Bischof bin und ich muss Auf Wiedersehen sagen. Ich bitte Gott um die Gnade, fähig zu sein, auf diese Weise Auf Wiedersehen zu sagen.“

Franziskus fügte hinzu, dass er bei der Gewissensprüfung „nicht wie Paulus als Sieger hervorgehen wird“.

Aber Franziskus nimmt das leicht, denn: „Der Herr ist gut und barmherzig.“

Bild: Vatican News, #newsLplzyplvyz
Immaculata90
Was du tust, das tue bald!
Carlus
Er spricht von seinem Rücktritt um so erneut wieder in den Mittelpunkt der Betrachtung zu gelangen. Wer will Bergoglio noch betrachten? Die Besucher am Petersdom und bei seinen Audienzen lassen immer mehr zu wünschen übrig.
Wir aber herausgestellt was für die Menschen keine Wichtigkeit mehr besitzt, d.h. Bergoglio, dann wird wieder ein Stüclk vom Verschluss geöffnet und die Pipschau Gäste kommen …More
Er spricht von seinem Rücktritt um so erneut wieder in den Mittelpunkt der Betrachtung zu gelangen. Wer will Bergoglio noch betrachten? Die Besucher am Petersdom und bei seinen Audienzen lassen immer mehr zu wünschen übrig.
Wir aber herausgestellt was für die Menschen keine Wichtigkeit mehr besitzt, d.h. Bergoglio, dann wird wieder ein Stüclk vom Verschluss geöffnet und die Pipschau Gäste kommen um zu schauen was da so los ist.
Melchiades
@Usambara
Könnte es sein, dass Sie den Kommentar von Bethlehem 2014 und mir etwas falsch verstanden haben ? Was ja kein Problem ist. Denn Bethlehem 2014 Frage bezog sich auf diese beiden
Sätze : "Franziskus fügte hinzu, dass er bei der Gewissensprüfung „nicht wie Paulus als Sieger hervorgehen wird“.Aber Franziskus nimmt das leicht, denn: „Der Herr ist gut und barmherzig.“
Und deshalb …More
@Usambara
Könnte es sein, dass Sie den Kommentar von Bethlehem 2014 und mir etwas falsch verstanden haben ? Was ja kein Problem ist. Denn Bethlehem 2014 Frage bezog sich auf diese beiden
Sätze : "Franziskus fügte hinzu, dass er bei der Gewissensprüfung „nicht wie Paulus als Sieger hervorgehen wird“.Aber Franziskus nimmt das leicht, denn: „Der Herr ist gut und barmherzig.“
Und deshalb ist auch meine Antwort auf Paulus und nicht auf Petrus bezogen. Denn wir wissen doch alle, dass Paulus erst nachdem der Herr zur Rechten des Vaters Platz genommen hat seine Bekehrung und den Ruf zum Apostel des Herrn erhielt.
Bethlehem 2014 likes this.
SvataHora
Ich wünsche Jorge Bergoglio auf jeden Fall ein heilsames Erwachen: die Gnade der Bekehrung!
Die Bärin likes this.
SvataHora
"Franziskus" und bereuen? Da bereut der lüsterne Sünder noch eher, dass er sich die schnelle Nummer hat entgehen lassen! Bis dato ist bei "Franziskus" von Reue keine Spur - im Gegenteil: die Zerstörungswalze, die Abrissbirne sind weiterhin in vollem Einsatz! Er definiert es als vom "Heiligen Geist angestoßene Erneuerung"! Das ist das Schlimmste überhaupt, wenn man in geistlicher Verblendung die …More
"Franziskus" und bereuen? Da bereut der lüsterne Sünder noch eher, dass er sich die schnelle Nummer hat entgehen lassen! Bis dato ist bei "Franziskus" von Reue keine Spur - im Gegenteil: die Zerstörungswalze, die Abrissbirne sind weiterhin in vollem Einsatz! Er definiert es als vom "Heiligen Geist angestoßene Erneuerung"! Das ist das Schlimmste überhaupt, wenn man in geistlicher Verblendung die eigenen Irrwege auch noch dem Wirken des Heiligen Geistes zuschreiben will. Vermessenheit pur!
Gestas
@Die Bärin
Sie schrieben "Gott ist barmherzig dem r e u i g e n Sünder!"
Also dürfte er zu Franziskus nicht barmherzig sei. Er bereut nichts.
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Die Bärin likes this.
!kCdP
Möchtegern-papst Franziskus ist eine Schande. Der heilige Petrus hat sich wenigstens geschämt. und er hat bereut. Bergoglio macht weiter.
Die Bärin
@Gestas, leider verstehe ich Ihre Frage nicht.
Gestas
@Die Bärin
Wer bereut Franziskus? Der doch nicht
diana 1 likes this.
Die Bärin
Gott ist barmherzig dem r e u i g e n Sünder!
SvataHora likes this.
SvataHora
Der hl. Paulus spricht davon, dass nach seinem Weggang "grausame Wölfe kommen werden, die die Herde nicht schonen"! Dieser grausame Wolf ist bereits in der Gestalt von Jorge Bergoglio in den Schafstall eingedrungen. Er wird sich für sein "Pontifikat" vor Gott verantworten müssen. Gut wird der Herr auf alle Fälle sein - in Seinem Gericht! - ; ob Er aber für die Verbrechen, die Bergoglio an der …More
Der hl. Paulus spricht davon, dass nach seinem Weggang "grausame Wölfe kommen werden, die die Herde nicht schonen"! Dieser grausame Wolf ist bereits in der Gestalt von Jorge Bergoglio in den Schafstall eingedrungen. Er wird sich für sein "Pontifikat" vor Gott verantworten müssen. Gut wird der Herr auf alle Fälle sein - in Seinem Gericht! - ; ob Er aber für die Verbrechen, die Bergoglio an der Kirche verübt, auch barmherzig sein wird, steht auf einem anderen Blatt!
Usambara
@Melchiades @Bethlehem 2014 >>> …. So nun 3. Versuch!!! Offensichtlich will der Widersacher nicht, das ich das hier vorbringe! <<<
Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist? --->>> Wenn es tatsächlich so gewesen wäre, daß Petrus das nicht gewußt hätte - in all der Zeit die er mit Jesus gemeinsam verbringen durfte, wo er all seine Erkenntnisse erweitern, …More
@Melchiades @Bethlehem 2014 >>> …. So nun 3. Versuch!!! Offensichtlich will der Widersacher nicht, das ich das hier vorbringe! <<<
Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist? --->>> Wenn es tatsächlich so gewesen wäre, daß Petrus das nicht gewußt hätte - in all der Zeit die er mit Jesus gemeinsam verbringen durfte, wo er all seine Erkenntnisse erweitern, ja hautnah miterleben konnte, ihm immens viele Beispiele gezeigt wurden – dann hätte sich Jesus sicher von ihm getrennt, denn er wäre vermutlich ein unbelehrbarer Sünder. Selig, die das Wort Gottes hören und es befolgen und danach handeln. Denn wenn ich Jesus kenne und dennoch an Seiner Barmherzigkeit zweifle, ist das eine Sünde basierend auf Mißtrauen gegenüber Gott, meinem barmherzigen Erlöser. Kain hatte damals schon voller Verzweiflung gerufen: „Meine Schuld ist zu groß, als daß mir vergeben werden könnte!“ Er zweifelte an der Barmherzigkeit Gottes, und unterließ es , Gott um Vergebung zu bitten; das ist wohl die größte aller Sünden.
Bethlehem 2014 and one more user like this.
Bethlehem 2014 likes this.
Gestas likes this.
Usambara
@Melchiades @Bethlehem 2014
Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist? --->>>
One more comment from Usambara
Usambara
„Wenn ich das lese, denke ich an mich selbst, weil ich ein Bischof bin und ich muss Auf Wiedersehen sagen. Ich bitte Gott um die Gnade, fähig zu sein, auf diese Weise Auf Wiedersehen zu sagen.“ --->>> Immer wieder beschäftigen mich diese Worte und heut läßt mich dieser Gedanke nimmer los: WER sagt das??? Kennen wir IHN nicht als Verwirrer, der alles immer wieder ZWEIdeutig ausdrückt um …More
„Wenn ich das lese, denke ich an mich selbst, weil ich ein Bischof bin und ich muss Auf Wiedersehen sagen. Ich bitte Gott um die Gnade, fähig zu sein, auf diese Weise Auf Wiedersehen zu sagen.“ --->>> Immer wieder beschäftigen mich diese Worte und heut läßt mich dieser Gedanke nimmer los: WER sagt das??? Kennen wir IHN nicht als Verwirrer, der alles immer wieder ZWEIdeutig ausdrückt um dann sagen zu können: NEIN, das hab ich NIE SO GESAGT!?!!! - Ist es nicht in diesem Fall genau so??? Er versteckt sich hinter irgend welchen "Floskeln", die wir für BARES nehmen, aber es sind NUR irgend welche Andeutungen, die jeder für sich interpretieren kann wie er will, und das muß in keinster Weise mit dem übereinstimmen, was FP MEINT!!!
Bethlehem 2014 likes this.
Eremitin
ich befürchte, dass ein Nachfolger die "Reformen" weiter führt und Papst Franziskus an Modernismus weit übertreffen wird.
Laach likes this.
Theresia Katharina
PF tritt nicht zurück, das ist nur Schaumschlägerei!
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
hooton-plan likes this.
Usambara likes this.
Gestas likes this.
Sascha2801
Ich befürchte aber leider, dass leider auch der Nachfolger Modernist sein wird. Wir müssen viel beten für die Kirche und um einen Papst der an der überlieferten Lehre festhält
Gestas likes this.
Melchiades
@Bethlehem 2014

Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist?
Gute Frage, aber als einfacher Gedanke, in dem Sinne, wie Gott Vater es den Aposteln durch Gott Sohn und Gott heiligen Geist gelehrt hat ? Ja ! Doch in der merkwürdig komischen und verdrehten Weise, wie es jetzt der amtierende Papst allen verkündet? Nein ! Deshalb stimmt seine Selbsteinschätzung,…More
@Bethlehem 2014

Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist?
Gute Frage, aber als einfacher Gedanke, in dem Sinne, wie Gott Vater es den Aposteln durch Gott Sohn und Gott heiligen Geist gelehrt hat ? Ja ! Doch in der merkwürdig komischen und verdrehten Weise, wie es jetzt der amtierende Papst allen verkündet? Nein ! Deshalb stimmt seine Selbsteinschätzung, wenn er diese auch wirklich gesagt haben soll, auch, dass er im Gegensatz zum heiligen Apostel Paulus nicht als Sieger hervorgehen wird ! Denn der heilige Paulus hat die Sünde beim Namen genannt , ist ihr entgegen getreten, hat die Gläubigen ermahnt und gewarnt und somit im Auftrag des Herrn gehandelt ! Tja, und nun ? Wir sehen, hören und lesen, was uns der amtierende Papst so alles als Wahrheit aus dem Glauben verkaufen will, um es mal zu umschreiben ! Denn die Merkwürdigkeit mit der Sünde ist, dass es sie irgendwie überhaupt nicht mehr geben soll ?! Komisch ?
Bethlehem 2014 and one more user like this.
Bethlehem 2014 likes this.
Stelzer likes this.
rumi
Vielleicht braucht es noch mehr Untaten, damit die Kirche reif wird für eine radikale Änderung, nämlich die Sukzession der vorkonziliaren Kirche. Gott weiss es.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina
@Usambara Geben Sie sich keinen Hoffnungen hin, PF geht nicht, das ist nur"Fishing For Compliments", denn er ist der Falsche Prophet der Bibel!
Stelzer and 3 more users like this.
Stelzer likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Andreas74 likes this.
!kCdP
Ein Rücktritt von Bergoglio, der sich dreisterweise den Namen des Poverello gegeben hat, wäre ein Segen für die Kirche Gottes.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Andreas74 likes this.
Usambara
Franziskus nimmt das leicht, denn: „Der Herr ist gut und barmherzig.“ --->> Aber nur zu denen, die auch Seine Gebote befolgen und Seine Lehren beherzigen. Verwässerte Freizügigkeiten für Menschen macht und unter dem Siegel "GOTTES" verkauft, ich denke damit hat unser Herrgott gar keine Freude, lieber Franziskus. - Und bitte nimm dich nicht zu wichtig, wir werden keine Träne weinen, wenn du …More
Franziskus nimmt das leicht, denn: „Der Herr ist gut und barmherzig.“ --->> Aber nur zu denen, die auch Seine Gebote befolgen und Seine Lehren beherzigen. Verwässerte Freizügigkeiten für Menschen macht und unter dem Siegel "GOTTES" verkauft, ich denke damit hat unser Herrgott gar keine Freude, lieber Franziskus. - Und bitte nimm dich nicht zu wichtig, wir werden keine Träne weinen, wenn du dieses Amt, das dir ohnehin nicht zusteht wieder läßt. Natürlich war's einen Versuch wert, aber du hast gesehen, es ist kräftig in die Hose gegangen. Schuster bleib bei deinem Leisten, du taugst nicht zum Papst. Amen.
ľubica and 3 more users like this.
ľubica likes this.
Laach likes this.
Radulf likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Je schneller desto besser. Aber er hat schon so vieles gesagt
PIUS13 and 6 more users like this.
PIUS13 likes this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Santiago74 likes this.
diana 1 likes this.
Andreas74 likes this.
Usambara likes this.
luna1
Bitte den Worten Taten folgen lassen.
PIUS13 and 5 more users like this.
PIUS13 likes this.
Radulf likes this.
Usambara likes this.
Gestas likes this.
TOMAC likes this.
Santiago74 likes this.
PaulK
Zum Glück hält er sich nur für einen "Bischof" und nicht für den Papst!
ľubica and 2 more users like this.
ľubica likes this.
Tabitha1956 likes this.
Saebisch likes this.
Bethlehem 2014
Wußte denn der Heilige Paulus noch nicht, daß "Der Herr gut und barmherzig" ist?