Elista
5862

Der FLUORID-SKANDAL: Die Lobby und ihr Gift in unserem Trinkwasser

Die Geschichte der scheinbar gesundheitsfördernden Fluoridierung ist verbunden mit Lügen, Gier und Betrug. Man kommt mit Fluorid vor allem durch die Fluoridierung von Leitungswasser, Zahnpflegemittel…
Roland Wolf
@Viandonta

Es gibt zwar Kunststoffe die Flouride enthalten, diese sind aber im Lvbensmittelbereich nicht zugelassen und würden, weil zu teuer, dort auch nicht eingesetzt.

Wie andere auch schon geschrieben haben wird in Deutschland kein Flourid ins Trinkwasser gegeben, daher ist es Ihnen schon einmal anheimgestellt ob und wieviel Sie davon mit Ihrer Ernährung aufnehmen möchten.
Tina 13
ohoooo
Vered Lavan
Soweit mir bekannt ist, ist in Deutschland kein Fluorid im Trinkwasser. Hier ein guter Artikel dazu: www.zahnersatzsparen.de/…/deutschland-ent… -ich hoffe, dass sich das noch nicht geändert hat.
Elista
@Viandonta 👌 und vergiß die Zahnpasta nicht 😉
Roland Wolf
Schon Paracelsus wusste: "Nur die Dosis macht das Gift." Es gibt schlicht keine ungiftige Substanz, es ist lediglich eine Frage der aufgeniommenen Menge im Vergleich zur Körpermasse. Das schließt Wasser und Sauerstoff durchaus ein.

Die allgemein gestiegene Lebenserwartung lässt sehr daran zweifeln das Flouride derartig gefährlich sein sollen.

Was das Verdummen angeht:

www.spektrum.de/…/…More
Schon Paracelsus wusste: "Nur die Dosis macht das Gift." Es gibt schlicht keine ungiftige Substanz, es ist lediglich eine Frage der aufgeniommenen Menge im Vergleich zur Körpermasse. Das schließt Wasser und Sauerstoff durchaus ein.

Die allgemein gestiegene Lebenserwartung lässt sehr daran zweifeln das Flouride derartig gefährlich sein sollen.

Was das Verdummen angeht:

www.spektrum.de/…/1191359

Hat also nicht geklappt, wenn es denn beabsichtigt gewesen wäre.