Clicks483
Theresia Katharina
22

Vera Lengsfeld: Notre Dame – Die Feuerschrift warnt vor Europas Untergang

Epoch Times 16. April 2019 Aktualisiert: 16. April 2019 18:15

Noch ehe der Brand gelöscht war und eine Untersuchung über die Brandursache gestartet werden konnte, steht eins für die Pariser Polizei schon fest: Es war kein Terroranschlag, sondern ein Unfall.


Was muss noch passieren, damit die Europäer endlich begreifen, was sich unter ihren Augen abspielt?

Die symbolträchtigste Kirche Frankreichs steht, mitten in Paris, in hellen Flammen.

Das Feuer war so stark, dass der Einsturz der Kirche befürchtet werden musste.

Noch ehe der Brand gelöscht war und eine Untersuchung über die Brandursache gestartet werden konnte, steht eins für die Pariser Polizei schon fest: Es war kein Terroranschlag, sondern ein Unfall. Zur Zeit des Brandausbruchs seien keine Bauarbeiter auf dem Gerüst gewesen. Als ob das irgend etwas aussagte!

Fest steht nur, was eine Branduntersuchung keinesfalls herausfinden soll.

Dabei ist der Brand von Notre Dame kein singuläres Ereignis. Immer wieder gab es Nachrichten über Schändungen und Zerstörungen von Kirchen in Italien, Spanien und bei uns. Geben Sie Kirchenbrand in Deutschland bei Google ein und staunen Sie über die Anzahl der Treffer.

Im Falle der Ravensburger Sankt Jodok Kirche im letzten Jahr ging die Polizei sogar von einem Serientäter aus. Ein Unbekannter hatte am selben Tag in einer Kirche im nahegelegenen Schlier ein Plakat an einer der Stellwand angezündet.

Dass es während der Silvester-Ausschreitungen 2015 und 2016 zahlreiche Angriffe auf Kirchen gab, wurde in unseren Medien, wenn überhaupt, nur am Rande abgehandelt. Unsere „Eliten“ scheinen die Symbolik dieser Angriffe nicht mehr zu verstehen. Entlarvend dafür ist die Wortwahl von Ministerpräsident Armin Laschet, der bei der CNN-Übertragung des Brandes von Notre Dame „mitfieberte“, als wäre es ein Sportwettbewerb.

Auch in Frankreich stehen immer wieder Kirchen in Flammen. Am Sonntag brannte auch die zweitgrößte Kirche von Paris Saint Sulpice.

Wie es zu dem Feuer an der Tür des Südquerhauses kam, ist noch unklar. Da der Brand nach einer Viertelstunde gelöscht werden konnte, hat es keine größere Aufmerksamkeit für dieses Ereignis gegeben. Dabei sind Fresken des bedeutenden französischen Malers Eugène Delacroix durch Asche, Ruß und Staub in Mitleidenschaft gezogen worden.

In Frankreich häufen sich die Kirchenschändungen. Wie kath.net berichtet, wurden in den letzten Wochen mindestens 9 Kirchen entweit oder Ziel von Vandalismus. Die Französische Bischofskonferenz will sich bislang zu diesen Vorfällen aber nicht äußern.

Die Zahlen des Innenministeriums sind eindeutig. Wie „Le Figaro“ berichtete, entfielen 2017 von insgesamt 978 Vorfällen von Vandalismus an religiösen Stätten 878 auf christliche Kirchen.

Ein besorgniserregendes Detail ist die auf change.org. gestartete Petition, Notre Dame zu erhalten, indem man die Kirche in eine Moschee umwandelt. Mit der Hagia Sophia hat Präsident Erdogan genau das vor. Kein Kulturkampf, nirgends?

Europa entstand, als es sich um 1000 ein weißes Kleid an Kathedralen zulegte, es wird untergehen, wenn es seine Kathedralen, die symbolisch für sein christliches Erbe stehen, nicht schützt.

Veröffentlicht am16. April 2019 von Vera Lengsfeld

www.epochtimes.de/…/vera-lengsfeld-…
Copertino
In Kanada sind es laut Monitor seit den manipulativen Meldungen um die Kinderfriedhöfe im Umfeld von Internatschulen für Indigene mittlerweile schon 57 Gotteshäuser, die vandalisiert, angezündet und teilweise komplett zerstört wurden: tnc.news/…alized-since-the-residential-school-announcements/
Theresia Katharina
Die mohammedanische Zerstörungswut christlicher Kirchen wütet in allen Ländern und Kontinenten, denn sie wollen die Weltherrschaft an sich reißen.
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Hier zeigen 2 migrantische Jugendliche, wie sie die Absperrungen von Notre Dame des Paris (vor dem Brand) überwinden und im gotischen Mitteltürmchen (heute abgebrannt) es sich gemütlich machen. Wäre doch ein leichtes gewesen, von da aus einen Brand zu entfachen.
10 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Notre-Dame: Feuer offenbar durch Kurzschluss verursacht

Die politisch korrekte Erklärung für den Brand ist doch schon gefunden, obwohl die Polizei den Schutt der Kathedrale noch gar nicht untersuchen durfte!
Theresia Katharina
Der Brand kann auch mit den Bauarbeiten am Dach von Notre-Dame-de Paris nichts zutun haben:

1. Die Renovierungsfirma sagte, sie habe alle Sicherheitsstandards eingehalten
2. An der Stelle, wo der Brand ausgebrochen ist, gab es keine Renovierungsarbeiten!
3. Der Brand ist ca. 18.30 ausgebrochen, da war kein Bauarbeiter mehr vor Ort, die waren schon seit 17 Uhr weg!
4. Der 1.Rauchmelder schlug …More
Der Brand kann auch mit den Bauarbeiten am Dach von Notre-Dame-de Paris nichts zutun haben:

1. Die Renovierungsfirma sagte, sie habe alle Sicherheitsstandards eingehalten
2. An der Stelle, wo der Brand ausgebrochen ist, gab es keine Renovierungsarbeiten!
3. Der Brand ist ca. 18.30 ausgebrochen, da war kein Bauarbeiter mehr vor Ort, die waren schon seit 17 Uhr weg!
4. Der 1.Rauchmelder schlug um ca. 18.30 h an, wurde aber nicht beachtet! Aus unerfindlichen Gründen wurde der 1. Rauchalarm ignoriert!
Erst der Alarm um 18.50 h, da waren aber dann schon Flammen zu sehen, alarmierte die Feuerwehren, die kamen aber aufgrund des dichten Feierabendverkehrs in Paris nicht so schnell durch!
Wäre der 1. Alarm beachtet und die Rettungsmaßnahmen gleich eingeleitet worden, hätte auch noch von oben durch ein Löschflugzeug gelöscht werden können.

5. Kurz vor Brandausbruch war eine unbekannte Person (nach der Kleidung Mohammedaner) oben auf der Kirche vor Ort! Wie kam die dahin?
6. St. Sulpice, die 2.größte Kirche von Paris, brannte am 17.März 2019 aufgrund eines nachgewiesenen Brandanschlags!
Jedes Jahr
werden in Frankreich ca. knapp 900 christliche Kirchen, vor allem katholische geschändet!
7. Zahlreiche Mohammedaner feierten den Brand im Internet als Strafe für die Christen und den Sieg Allahs!

8. Die Feuerwehr war noch gar nicht vor Ort, da meldeten die Mainstream Medien des Staatsfunkes schon, der Brand wäre aufgrund von Renovierungsarbeiten ausgebrochen.

9. Die Vermutung, dass der Brand provoziert worden ist, um die Umwandlung der katholischen Kathedrale Notre-Dame-de Paris, die der Gottesmutter geweiht ist, in eine interreligiöse Kirche zu ermöglichen, ist nicht von der Hand zu weisen, da gleich nach dem Brand Rekonstruktionen auftauchten, die einen interreligiösen Tempel zeigen.
Außerdem gingen wohl auch erhebliche Spenden von Mohammedanern ein und zudem ist eine internationale Geberkonferenz in Paris geplant, deren Spenden den Wiederaufbau ermöglichen soll!
Theresia Katharina
Dieser sofortige Architekten-Wettbewerb zum Wiederaufbau als interreligiöse Kirche zeigt doch, dass der Brand provoziert wurde, um Notre Dame als Kirche der neuen Eine-Welt-Religion wieder aufzubauen, also mit integrierter Moschee!
Theresia Katharina
Dafür spricht, dass der 1. Rauchalarm um ca. 18.20 Uhr nicht beachtet wurde aus unerfindlichen Gründen und erst mit dem 2.Alarm um 18.50 die Rettung angeblasen wurde, da schlugen aber schon sichtbare Flammen aus dem Gebäude. Wegen des dichten Pariser Feierabendverkehrs kamen die Feuerwehrfahrzeuge nicht so schnell durch!
Theresia Katharina
Es ist durchaus denkbar, dass der Brand provoziert wurde, um dann Notre-Dame zu einem Zentrum der neuen Eine-Weltreligion zu machen, die diese Kirche den höchsten Symbolwert in Frankreich hat!
Waagerl
Youtube-Titel: Arbeitet die katholische Autorität auf eine Eine-Weltreligion-Kirche hin?
(Predigt von Pfarrer Dr. habil. Piotr Natanek, auf Deutsch,

www.youtube.com/watch
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina