Kohlgraf: „Auch die sogenannte nachkonziliare Liturgie darf in lateinischer Sprache gefeiert werden“

Suche Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Top-15 meist-diskutiert Vorwurf: Wer sich nicht gegen Covid impfen lässt, begeht schwer…
Bethlehem 2014
Meinetwegen kann er das ganze "Kommunistische Manifest" ins Lateinische übersetzen: ich werde dem trotzdem nicht zustimmen!
Ganz korrekt sagte Erzbischof Lefebvre einmal, er werde eher die alte Messe auf Französisch zelebrieren, als die neue in Latein!
Gerhard 46
Diese "Erlaubnis", die Ordo Novo-Messe in Latein zu feiern, wird nur von sehr wenigen Pfarren in Anspruch genommen.