Clicks1.3K
HerzMariae
2

52jähriger Pater aus Heiligenkreuz verstorben

Pater Severin Wilhelm Wurdack, geboren 1969 in Wien Döbling, ist am 23. November verstorben. Im Sommer wurde Leukämie diagnostiziert.

Er erhielt die Schulbildung bei den Schulbrüdern in Wien Strebersdorf. Ab 1985 Schlosserlehre in Schwechat, Abschluss 1989 mit der Gesellenprüfung. Danach kaufmännische Ausbildung und selbständige Tätigkeit in der Metallbranche bis 2007: als Eisenhändler.

2007 Eintritt in Heiligenkreuz, 2008 Zeitliche Profess und 2011 Feierliche Profess. Studienberechtigungsprüfung für Fachtheologie an der Universität Wien, dann Studium an der Hochschule Heiligenkreuz ab 2008.

Im Oktober 2014 empfing er die Diakonenweihe und im April 2015 die Priesterweihe. Er war Moderator der Pfarrei Heiligenkreuz.

Sein Primizspruch lautete: “Bone Pastor, panis vere, Jesu nostri miserere! – Guter Hirt, Du wahres Brot, Jesus erbarme Dich unser!”
gennen
Der Herr gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Herr lass ihn ruhn in Frieden.
elisabethvonthüringen
Halleluja. Halleluja.
(So spricht Er, der Erste und der Letzte:)
Sei treu bis in den Tod;
dann werde ich dir den Kranz des Lebens geben.
Halleluja.