Clicks3.5K
de.news
24

Kein Dialog: Vatikan eliminiert "Kleine Schwestern von Maria"

Die Päpstliche Ordenskongregation hat fast alle Schwestern der französischen Gemeinschaft Kleine Schwestern von Maria von ihren Gelübden entbunden.

Der Präfekt der Kongregation ist Kardinal João Bráz de Aviz, ein Modernist.

Die Schwestern erklärten in einer Stellungnahme vom 3. Juni, dass sie jahrelang versucht haben, „mit Rom immer wieder Gespräche zu führen“. Doch man habe sich nicht einigen können:

“Die kirchlichen Autoritäten wollten, dass wir die Art, wie wir unser religiöses Leben führen, ändern.“

Die Gemeinschaft bestand ursprünglich aus 39 Schwestern. 34 haben darum gebeten, von den Gelübden entbunden zu werden. Das wurde jetzt vollzogen. Sie sind formal keine Ordensfrauen mehr. Die früheren Schwestern müssen ihr Ordensgewand ablegen und ihre Häuser verlassen.

Nur fünf Schwestern waren bereit, die Bedingungen des Vatikan zu akzeptieren und sind geblieben.

Die 34 anderen schreiben in ihrer herzzerreißenden Stellungnahme, dass sie „mehr als je zuvor, das Herzstück unserer Berufung leben“, nämlich für die Kirche, die Priester und die Seelen zu leiden.

#newsHkeiolmwfg
sudetus
sie sollten sich selbstständig machen, was wollen sie denn von " Rom", das ist doch zur Kloake geworden wie die Muttergottes in La Salette schon sagte.
SvataHora
Sie sollten sich der FSSPX anschließen oder gleich sedisvakanistischen Orden! Dass wir keinen Papst mehr haben - nichtmal auf dem Papier - zeigt dieser erneute grausame Akt der römischen Satanssekte!
SvataHora
"zum Sitz des Antichristen geworden" !!!
CollarUri
Hätten sie den Mondgötzen verehrt, wären sie "gottgewollt". Wenn sie für den Sühnegedanken leben, werden sie radikal ausgemerzt.
Caruso
Alle aufkeimenden, Hoffnung machenden Pflänzchen werden ruckzuck mit der Keule wieder plattgemacht.Es könnte ja etwas gefährliches - weil Gutes - daraus hervorgehen und andere anstecken.
Mangold03
@Caruso > hier handelt es sich nicht um Pflänzchen, hier werden Bäume ausgerissen und geschreddert!! - Das ist ein bedeutender Unterschied - aber mit dem Vorteil: alte Bäume versetzt man nicht, sie haben Wurzeln und werden ohne diese "nicht eintauschen - gegen gar nichts!"
Caruso
Und an anderer Stelle will man die Rechte der Frauen in der Kirche stärken 🙄 ... und mehr Rechte für Laien ... und prangert den Klerikalismus an.
In Wahrheit wird es immer totalitärer - zumindest wenn die Richtung nicht stimmt.
Vered Lavan
Der Vatikan eliminert sich selbst! 😈
Santiago74
„Ich halte dafür, daß die Leiden dieser Zeit nicht zu vergleichen sind mit der Herrlichkeit, die an uns offenbar werden wird.“ (Röm 8,18)
SvataHora
Ja, "dieser Zeit Leiden": aber zugefügt von denen, die die Schwestern eigentlich in ihrem Anliegen bestärken und unterstützen sollten!!!
Gestas
Ich hätte vor Jahren nie gedacht das "zu viel Beten" eine Makel ist.
Bibiana
Und steht in der hl.Schrift: "Betet ohne Unterlass". (St. Paulus)
M.RAPHAEL
Ich bewundere die 34 Schwestern. Es ist unglaublich schwer, um Entbindung zu bitten, besonders wenn man durch und durch fromm ist und sich nichts zu Schulden hat kommen lassen. Zitat: "Im Orden werde „zuviel gebetet“, der Orden müsse die „neue Theologie des geweihten Lebens“ umsetzen,..." Unglaublich. Wann kommt ein Licht der Hoffnung? Gibt es noch einen Frommen in der apostolischen Sukzession?
Copertino
Auf einer dem Orden nahestehenden Website erfährt man mehr über die Begleitumstände der vatikanischen Massnahmen: Kleine Schwestern Mariens
Angelico
Danke für den Link!
Angelico
Nach der Rede vom Erzbischof Gänswein ist das die 2. Hiobsbotschaft des Tages ...
P.Andrijs
Wenn die Schwestern bitten, von Gelübden entbunden zu werden und Kongregation macht das: wo ist das Problem? Und man muss hier schreiben, was sie wollten anders machen als Kongregation. Vermutlich hat Kongregation recht. Nämlich einfach so sich ausdenken, tun die nicht.
Immaculata90
@P.Andrijs Gewiß haben Kongregation immer recht. Die niemals machen Fehler weil vom Hl. Geist direkt geleitet wie geliebter Hl. Vater Bergoglio. Hat auch aufgereimt mit Franziskaner von Immaculata. Alles gut jetzt! Schwestern einfach verschwinden, und Problem ist gelöst. Ich auch nicht kann verstehen wo ist Problem!
Liberanosamalo
👏
P.Andrijs
Frau Immaculata, ich laden Sie ein in meine Heimat Lettland zu leben. Wenn sie in ein halbes Jahr so gut Lettisch sprechen wie ich Deutsch: herzlichen Glückwunsch und Sie dürfen mit mir fahren am 15. August auf meine Kosten nach Aglona zu unserer Lieben Frau! Slavēja būt Jēzus Kristus!
kath. Kirchenfreund
es steht ja nirgends, was sie gemacht haben
Gestas
Der nächster Orden den Franziskus auf dem Gewissen hat.
@Ottaviani
Lächerlich ihr Kommentar. Gehen oder Nachgeben-Das ist doch keine Wahl!
Ottaviani
die schwestern konnten wählen der Vatikan hat ihrer Wahl entsprochen was ist daran verwerflich
Heilwasser
Einfach weitermachen, wenngleich das zunächst
nicht ganz einfach wird. 🙏