Clicks3.3K
de.news
12

Mosambik: Franziskus täuscht junge Menschen mit Falschaussage

"Alle Religionen lehren, dass Gott die Menschen liebt, die er erschafft." Das behauptete Papst Franziskus bei einem interreligiösen Treffen mit christlichen, muslimischen und hinduistischen Jugendlichen in Mosambik (5. September).

Die gemachte Aussage ist unwahr. Die Religionen sind sich nicht darüber einig, ob ein persönlicher Gott existiert, noch über seine Beziehung zu den Menschen im Allgemeinen und zu Mitgliedern anderer Religionen im Besonderen.

Bei dem Treffen inszenierte sich Franziskus als Showmaster. Er unterbrach seinen Vortrag und forderte die Anwesenden auf, Sätze wie "gib nicht auf" oder "immer zusammen" im Chor zu wiederholen.

An einem Punkt bat Franziskus sein Publikum, im Stillen über die Liebe Gottes nachzudenken. Das Klatschen, Schreien und Heulen hörte auf. Alle senkten ihr Haupt und es herrschte Stille, bis Franziskus weitermachte.

#newsKhgiwhwwoa

Mangold03
"Alle Religionen lehren, dass Gott die Menschen liebt, die er erschafft." > jeder Muslime der das hört, muß nun erkennen, daß dieser Mann lügt; denn in seiner Religion gibt es keine Liebe, das hat FP offenbar übersehen. @Walpurga50 hat das mit den Suren bestens dargestellt!!!
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m
Täuschen (Anlügen) lässt sich auf Dauer nur jemand der getäuscht (angelogen) werden möchte!!

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Bergoglio täuscht nicht nur junge Menschen - er täuscht die ganze Welt und am meisten betrügt er sich selbst, indem er dem Falschen hinterherläuft und dem Antichristen den Weg bereitet, darüber aber seine eigene Seele vergisst!
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
smily-xy likes this.
Faustine 15 likes this.
MMB16
Abgesehen vom Inhalt: Was soll das?
Noch ist der Papst nicht das Oberhaupt aller "Religionen". (Und wird es nie sein.)
Bisher allerdings war er das Oberhaupt der Religion.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15
Er möchte aber das Oberhaupt oder besser gesagt Führer der Welteinheitsreligion werden.Dazu noch die Welteinheitsregierung.Dann kann der Antichrist auftreten.
Walpurga50 likes this.
Walpurga50 likes this.
MMB16
@Faustine 15 Ach, diese ganzen Möchtegerns ... und was sich der Mensch auch denkt - Gott lenkt.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13
smily-xy and 4 more users like this.
smily-xy likes this.
diana 1 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Lichtlein likes this.
Susi 47 likes this.
Walpurga50
Sure 2, 191: „Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie.
So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“
Sure 8, 12: „… Ich werde denjenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. …More
Sure 2, 191: „Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie.
So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“
Sure 8, 12: „… Ich werde denjenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. Haut (ihnen mit dem Schwert) auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!“
Sure 8, 17: „Und nicht ihr habt sie (d.h. die Ungläubigen, die in der Schlacht von Badr gefallen sind) getötet, sondern Allah. Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah.“
Sure 8, 39: „Kämpft gegen die Ungläubigen, bis es keine Verfolgung mehr gibt und der Glaube an Allah allein vorherrscht!“
Sure 9, 5: „Und wenn die verbotenen Monate verflossen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt.“
Sure 47, 4: „Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande.“
Es gäbe noch viele weitere Beispiele, aber diese sollen genügen, um zu zeigen, wie brutale und grausame Gewalt im Koran selbst verherrlicht und dazu aufgerufen wird.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15
Furchtbar.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
geringstes Rädchen likes this.
smily-xy
Vielleicht hat Herr Bergoglio das noch nicht gelesen.
Faustine 15 likes this.
Mangold03 likes this.
Bibiana
Alle Religionen? Unser Papst sollte einzig die Lehre Jesu Christi predigen, egal ob gelegen oder ungelegen.
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
smily-xy likes this.
Joseph Franziskus likes this.