alfredus
@Ratzi Wehe, wer diesen Kleinen Bösses tut ... ! für den wäre es besser im Meer versenkt zu sein, als die Strafe die ihn erwartet, ewig und für immer zu ertragen ! Gewiss gibt es Schicksale die sich mildernt auswirken können, aber Gedankenlosigkeit, Unglaube und Emanzipation sind in jeder Hinsicht tötlich !
Solimões
Schrecklich diese "Aussprache" Reitschel für Rachel.
Ansonsten guter Beitrag.
Ratzi
Wer aber einen dieser Kleinen, die an mich glauben, zum Bösen verführt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein um seinen Hals gehängt und er ersäuft würde im Meer, wo es am tiefsten ist. [Mk 9,42-48]