Tesa

Bistum Dresden-Meißen - Aktuelles - Neue Corona-Schutzverordnung: Bischof dankt für erste Erleichte…

Hier wäre normalerweise mehr als genug Platz, um Abstände einzuhalten: die Dresdner Kathedrale. © Michael Baudisch 17. April 2020 "Signal, dass die …
Maximilian Schmitt
Untertänigsten Dank, daß ich jetzt angekettet an eine 10kg schwere Eisenkugel im Park spazieren gehen darf!
Olivier Emmanuel
@Waagerl ,Guten tag ,Bischof Heinrich Timmerevers kümmert sich um seine Schafen und er wird mit Sicherheit den Gottesdienst nicht verbieten wenn der Minister es wieder erlaubt, mindestens die Wochengottesdienst die wie bekannt wenig besucht sind ...Schönen Abend und Schönes Wochenende !
Maria Katharina
Aha! Ein "Musterbischof" quasi?!
Einer, der für den HERRN arbeitet??
Oder eher doch nicht?!
"..Die Lauen aber, speie ich aus Meinem Munde!"
SommerSchorsch
www.junges-bistum-ddmei.de/junge-erwachsene/bio-verhuten "Du willst aber auch die Sicherheit, dass du wirklich nur dann schwanger wirst, wenn es in dein Leben passt?" Das Bistum Dresden ist nicht katholisch, wie man an dem Beispiel sehen kann. Bischof Heinrich Timmerevers sollte sich mal um seinen Laden kümmern.
Waagerl
Jetzt müssen Sie das noch an die Priester vermitteln, welche die Kirchen noch verschlossen halten!

Bis auf weiteres sind auf Anordnung des Bischofs Heinrich Timmerevers alle Gottesdienste und Veranstaltungen im Bistum Dresden-Meißen ABGESAGT !!! Der Bischof entbindet mit seinem Schreiben ausdrücklich von der Sonntagspflicht!
Turbata
Herzlichen Glückwunsch!
Olivier Emmanuel
Guten Tag Tesa ,
wir freuen uns in Sachsen daß wir die Heilige Messe ab Montag wieder feiern dürfen ,Dank sei Gott ! und danke an diesen Minister der die Freiheit des Glaubens schätzt und erlaubt, auch wenn es erstmal nur bis 10 oder 15 Christen erlaubt ist.Schönen Abend und Gesegnetes Wochenende an alle !
Euler
und wer bestimmt wer diese 10 - 15 Gottesdienstbesucher sein dürfen ?