Der Vorsitzende der Dissidentengruppe „Boogaloo Bois“ (BB), Mike Dunn, enthüllte die Beteiligung seiner Anti-Trump-, Anti-Regierungs- und Anti-Polizei-Fraktion an den gewalttätigen Ereignissen, die sich im US-Kapitol abspielten 6. Januar , in einem Interview mit Reuters , dass "drei oder vier Gruppen von Loyalisten unter seinem Kommando dazu beigetragen haben, das Kapitol diese Woche zu stürmen". …More
Der Vorsitzende der Dissidentengruppe „Boogaloo Bois“ (BB), Mike Dunn, enthüllte die Beteiligung seiner Anti-Trump-, Anti-Regierungs- und Anti-Polizei-Fraktion an den gewalttätigen Ereignissen, die sich im US-Kapitol abspielten 6. Januar , in einem Interview mit Reuters , dass "drei oder vier Gruppen von Loyalisten unter seinem Kommando dazu beigetragen haben, das Kapitol diese Woche zu stürmen".

Die Boogaloo-Gruppe, die von den Mainstream-Medien häufig als rechtsextremistische Gruppe bezeichnet wird, schließt sich der linksradikalen Aktivistengruppe Black Lives Matter sowie den anarchistischen Regierungsprinzipien an.

Dunn twitterte am 6. Januar, dass seine Organisation im Mittelpunkt des Problems im Capitol-Gebäude stehe und schrieb, dass "BB-Teams in VA aktiviert wurden und wir derzeit 4 Fireteams innerhalb der Hauptstadt und 7 weitere außerhalb haben."
michael7

BLM-aligned, anti-Trump group brags they ‘helped storm the Capitol’

January 19, 2021 (LifeSiteNews) – Dissident group “Boogaloo Bois” (BB) leader Mike Dunn exposed the involvement of his anti-Trump, anti-government, …
michael7