MilitiaAvantgarde
Auffallend ist schon dass in den Beneluxländern und in den skandinavischen Ländern das Gift des Liberalismus besonders wirkt. Je weiter südlich und östlich es geht desto menschlicher und naturrechtlicher werden Gesellschaften - (in den Nischen die die Eudssr noch zulässt)
provivoe
Cristine 8 woher diese Warnung vor Post aus Nordafrika? Können Sie nur EINE Tatsache erwähnen, oder ist es nur Ihre Phantasie? Und warum nur Nordafrika? Aus Hass?
provivoe
Ich habe Cristine 8 auch als Lügerin bei gloria.tv gemeldet. Gloria.tv soll ein Minimum an Selbstrespekt haben und nicht jeden einfach schimpfen lassen, vor allem, wenn dabei nur Lügen veröffentlicht werden.
Ganz Belgien und alle Belgier beleidigen, und so lügen, dass Belgien die deutsche Armee passieren liess... was geschah dann 4 Jahre an der Front, wo HUnderttausende starben? Und Belgiens …More
Ich habe Cristine 8 auch als Lügerin bei gloria.tv gemeldet. Gloria.tv soll ein Minimum an Selbstrespekt haben und nicht jeden einfach schimpfen lassen, vor allem, wenn dabei nur Lügen veröffentlicht werden.
Ganz Belgien und alle Belgier beleidigen, und so lügen, dass Belgien die deutsche Armee passieren liess... was geschah dann 4 Jahre an der Front, wo HUnderttausende starben? Und Belgiens Heilige? Der hl. Pater Damiaan, auch ein verrückter Narre, nach Cristine8. Sie hat einen Grund, zu beichten und sich zu entschuldigen
One more comment from provivoe
provivoe
Zu Cristine 8 : Können Sie bitte erklären, warum Sie Belgien als Prolet Land verzeichnen? Die Belgier haben 4 Jahre gegen Deutschland gekämpft und mehr als eine halbe Million Belgier sind in diesem Kampf gestorben (nur die Soldaten!). Woher haben Sie Informationen, Belgien hätte Deutschland passieren lassen? Franzosen, Engländer und Belgier haben 4 Jahre an der Front in Westbelgien gekämpft in …More
Zu Cristine 8 : Können Sie bitte erklären, warum Sie Belgien als Prolet Land verzeichnen? Die Belgier haben 4 Jahre gegen Deutschland gekämpft und mehr als eine halbe Million Belgier sind in diesem Kampf gestorben (nur die Soldaten!). Woher haben Sie Informationen, Belgien hätte Deutschland passieren lassen? Franzosen, Engländer und Belgier haben 4 Jahre an der Front in Westbelgien gekämpft in schrecklichen Umständen (und das gilt auch für die deutsche Soldaten, die gezwungen kampfen mussten). Und gibt es in Deutschland und andere Länder keine "Muslimnesten"? Welch ein Niveau
vor 1 Minute
alfredus
...Hinter verschlossenen Türen streiten .. ?? Wenn Franziskus das gesagt haben sollte, was die argentinische Theologin Emilce Cuda behauptet, dann wäre das die Größte Entgleisung und eine schwere Sünde, sogar gegen den Hl.Geist. Sünden gegen den Hl. Geist werden nicht vergeben. Wie kann man eine sündige Eigenschaft des Menschen, also streiten, überhaupt mit der unfassbaren Heiligkeit Gottes in …More
...Hinter verschlossenen Türen streiten .. ?? Wenn Franziskus das gesagt haben sollte, was die argentinische Theologin Emilce Cuda behauptet, dann wäre das die Größte Entgleisung und eine schwere Sünde, sogar gegen den Hl.Geist. Sünden gegen den Hl. Geist werden nicht vergeben. Wie kann man eine sündige Eigenschaft des Menschen, also streiten, überhaupt mit der unfassbaren Heiligkeit Gottes in Verbindung bringen. Sollte sich diese Behauptung bestätigen, müsste Franziskus sich die Maske vom Gesicht reißen und sein ehrwürdiges Amt abgeben und zurücktreten. 😈 🤗 😈
Theresia Katharina
Das Glaubensbekenntnis des hl. Bischofs und Kirchenlehrers Athanasius von Alexandrien beschreibt gut die Lehre der Kirche über die Heiligste Dreifaltigkeit. Er musste sich mit allen möglichen Irrlehrern herumschlagen und ging fünf mal in die Verbannung, insgesamt 15 Jahre verbrachte er im Exil.
Das Glaubensbekenntnis des hl. Athanasius von Alexandrien
Cristine 8
Hinweis:
Hüten Sie sich vor den Post. Sie werden Briefe und Pakete aus Nordafrika geschickt, dass, wenn sie offen sind, haben sie tödliches Gift....
DrMartinBachmaier
Ich hoffe, dass gloria.tv die Äußerungen dieses "Papstes" Franziskus nur der allgemeinen Belustigung wegen bringt. Mit den Auswürfen der bezahlten ARD- und ZDF-Spaßmacher können zumindest die heutigen locker mithalten.
Wolfgang Franz
Habe soeben die heutigen Nachrichten gelesen. Jede einzelne der heutigen Nachrichten, ist ein klares Zeugnis für den erbärmlichen Zustand, der angeblich noch christlichen Bevölkerungsteilen. Ein "Katholik" , der seine eigene Eheschließung durch eine derart primitive, erfurchtslose und dummfreche Geste entehrt und so seine eigene Hochzeit der gebotene Würde und Ernsthaftigkeit beraubt, beleidigt …More
Habe soeben die heutigen Nachrichten gelesen. Jede einzelne der heutigen Nachrichten, ist ein klares Zeugnis für den erbärmlichen Zustand, der angeblich noch christlichen Bevölkerungsteilen. Ein "Katholik" , der seine eigene Eheschließung durch eine derart primitive, erfurchtslose und dummfreche Geste entehrt und so seine eigene Hochzeit der gebotene Würde und Ernsthaftigkeit beraubt, beleidigt nicht nur seine eigene Ehefrau, sondern vor allem unsren Herren und Gott. Daß solche Sakrilege heute an der Tagesordnung stehen ist aber leider eine Folge der schlimmeren Ehrfurchtslosigkeit vieler der heutigen Hirten sowie deren schwachen glauben. Vor allem wird großer schaden nicht ausbleiben , wenn ein Papst diese Ehrfurchtslosigkeit immer wieder vorlebt. Ich sage nur, "schönen guten abend". (Papst Franziskus am Tage seiner Wahl) Läppisch und nichtssagend. Einfach traurig
Tradition und Kontinuität
Ich bin mir sicher, dass der Papst nie in dieser Form über die Trinität gesprochen hat. Höchstens hält da eine dubiose Möchtegern-Theologin ihre abstrusen Gedanken für Aussagen des Heiligen Vaters. Oder diese ganze Geschichte ist erfunden!
Gestas
Wenn man die beiden Thread PATER SLAVKO und das VOLK und
WENN DU NACHHAUSE ZURÜCKKEHRTST… von @Maria lieben liest, könnte man meinen Pater Slavko Barbaric war ein Heiliger. War er aber nicht, auch kein Seliger.
augustinus 4
One more comment from augustinus 4
augustinus 4
Eine "wilde Ehe" ist ein außereheliches Verhältnis,
Theresia Katharina, wie Eugenia-Sarto richtig gesagt
hat. 👌
Carlus
Maria lieben
„Papst Franziskus über die Trinität
Vatikan. Die argentinische Theologin Emilce Cuda hat vor cruxnow.com erzählt..
............................
Ein Zitat eines Kommentars, das uns zum Wegweiser werden kann « „Und ganz nebenbei: Ist der Hirte vernichtet (zumindest im Glauben und in den Herzen vieler), dann wird die Herde, die diesem von Christus eingesetzten Hirten nicht mehr …More
Maria lieben
„Papst Franziskus über die Trinität
Vatikan. Die argentinische Theologin Emilce Cuda hat vor cruxnow.com erzählt..
............................
Ein Zitat eines Kommentars, das uns zum Wegweiser werden kann « „Und ganz nebenbei: Ist der Hirte vernichtet (zumindest im Glauben und in den Herzen vieler), dann wird die Herde, die diesem von Christus eingesetzten Hirten nicht mehr folgt zerstreut. Wie zum hundertsten und vielleicht auch tausendsten Mal in der Geschichte.“ »(Kirchlich.net)
*************************+
Liebe Maria lieben
heute möchte ich mich erstmalig für diese Erkenntnis bedanken.
1. lassen wir beide zueinander heute die Polemik weg, noch einmal meine Kenntnisse und Erkenntnisse

2. als ich Bergoglio erstmalig auf der Loggia gesehen hatte ohne von ihm ein Wort oder eine Geste zur Kenntnis genommen zu haben, bin ich erschrocken mir schmerzte die Seele,

3. als ich das erste Gedenkbild mit dem Stern der Freimaurer sah, wurde der Schmerz größer, als ich im Magazin der Rotarier den Beitrag des damaligen Redakteur L. zur Kenntnis nahm "Einer von uns wurde Papst!" ging mir ein Licht auf,

4. als Katholiken wissen wir, die Papstwahl ist eigentlich die Zustimmung von einem durch Gott den Heiligen Geist berufenen Papst, da die Gemeinschaft der Kardinäle im Gebet vereint sind und um die Leitung Gottes, dem Heiligen Geist bitten,
4.1. so beinhaltet das Rechtmäßige Konklave als einzige Aufgabe die Wahl (Zustimmung zur Berufung) eines Papstes, nachdem sie dieser Berufung zustimmten erhält der neue Papst durch die Kardinäle die Huldigung, das Treueversprechen und die Übergabe der Amtsgeschäfte, für die er als Papst die erste Instanz ist,
4.2. ein Konklave kann kirchenrechtlich keinen Bischof wählen oder benennen, das alleinige Aufgabe des rechtmäßigen Papstes,
5. nun komme ich zur Wahrheit, Bergoglio 3war der einzige unter den Revolutionärem, geleitet von Lehmann, Kasper aus Deutschland u.v.a.m. welcher die Wahrheit deutlich der Welt gesagt hat, "wir haben die Macht ergriffen!", "ich wurde zum Bischof von Rom gewählt!"

5. diese Wahl gibt es kirchenrechtlich nicht, somit ist Bergoglio weder der Bischof von Rom noch der Papst der Heiligen Mutter Kirche,
5.1. wäre Bergoglio Papst geworden, dann wäre Gott der Heilige Geist ein Lügner, da er durch den Mund der Kirche und das Authentische und Oberste Lehramt der Kirche im Jahre 1917 eine Anweisung erstellte und im Jahre 1952 ein Verbot erteilte, indem er verfügte "Kleriker und Priester dürfen mit den Rotariern nicht zusammenarbeiten oder bei denen Mitglied werden, Laien welche sich mit diesem Gedanken beschäftigen sollten und müssen das Gespräch mit ihrem Beichtvater oder Seelenführer suchen!" und im Jahre 2013 entgegen seinem persönlichen Verbot eine andere Handlung vornimmt,
6. am Rande möchte ich noch hinweisen auf die satanische Zerstörung der Heiligen Liturgie am Hochfest und Gedenken "Einsetzung Altarsakrament und Priestertum im Weihesakrament" wo er am Gründonnerstag 2013 und dann sich ständig wiederholend,
6.1. ebenso die Zeichen die er selbst und gewollt der Welt schenkte Warum denkt Franziskus von Rom nicht über die Zeichen nach, die er der Welt schenkt?

7. nun zu Ihrer Feststellung,
7.1. die Freimaurer hatten schon lange die Zerstörung der Kirche als Ziel gehabt
7.2. Ende des 19.JH erklärten sie die Kirche nicht mehr von außen vernichten zu wollen sondern von innen und diesen Weg zu beschreiten,

8. Nu haben diese Satanisten genau das herbeigeführt, was ich aus Ihrem Beitrag übernommen habe, sie haben unter Anführung oben genannter deutscher Herren die Revolution ausgelöst und den Busenfreund von Lehmann,
8.1. Lehmann hatte 6 Jahre zeit Bergoglio auf das Amt des freimaurischen Gegenpapstes vorzubereiten,
8.2. während der Studienzeit in Frankfurt / Bistum Limburg bei den Jesuiten in St. Georgen (ohne Erfolg - erfolglos) wohnte er hauptsächlich im Bistum Mainz,

9. möge sich jeder sein eigenes Bild machen aber dazu gehört es die Erkenntnis zu gewinnen, die für eine Beurteilung unerlässlich sind,
9.1. ein neu gewählter Papst, der selbst noch keine Priesterweihe besitzen muss kann ebenfalls nicht zum Bischof von Rom durch die Kardinäle benannt werden, aber zum Papst,
9.2. ein neu gewählter Papst besetzt in seinem Aufgabenbereich ersten Bischofsstuhl und das ist der von Rom, indem er davon Besitz ergreift.
9.3. damit wird abgerundet was Christus gestiftet hat,

10. Papst Benedikt hat unter allen Optionen die ihm die Rebellen angeboten hat die einzig möglichste gewählt er legte die Amtsgeschäfte nieder, jedoch niemals die einzige gestiftete und unteilbare Papstwürde, diese gab er nicht in die Hände Gottes zurück ( hierzu meine Ausarbeitungen), so gab es für die Rebellen keine Grundlage für ein rechtmäßiges Konklave mit Papstwahl,
10.1. Papst Benedikt schreitet sichtbar den mystischen Kreuzweg der Kirche voran, den die Kirche gehen muss und führt die Gläubigen.

Beten wir darum, Gott möge unseren Papst Benedikt stärken im Kampf für die Heilige Mutter Kirche und ihm das Taren vom Kreuz der Kirche weiterhin zu ermöglichen. Als er den Vatikan verlassen hatte sagte er uns; "als Papst kann ich für die Kirche nur noch leiden und beten" darum lasst uns mit ihm beten.
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Der heilige Augustinus lebte vor seiner Bekehrung in einer "wilden Ehe", er hatte kein außereheliches Verhältnis, da er nie verheiratet war. Er suchte bei den verschiedenen religiösen Strömungen nach der Wahrheit, als er aber durch die Predigten des hl. Ambrosius in Mailand aufgerüttelt wurde, bekehrte er sich gründlich. Seine jahrelange Lebensgefährtin wurde nach Afrika (Hippo …More
@Eugenia-Sarto Der heilige Augustinus lebte vor seiner Bekehrung in einer "wilden Ehe", er hatte kein außereheliches Verhältnis, da er nie verheiratet war. Er suchte bei den verschiedenen religiösen Strömungen nach der Wahrheit, als er aber durch die Predigten des hl. Ambrosius in Mailand aufgerüttelt wurde, bekehrte er sich gründlich. Seine jahrelange Lebensgefährtin wurde nach Afrika (Hippo bei Karthago) zurückgeschickt, den Sohn Deodatus behielt er, dieser starb aber bald in jugendlichem Alter. Seine Mutter Monika hatte für ihn dann eine Heirat mit einer jungen Frau eingefädelt, aber daraus wurde nichts, da zwischenzeitlich der Ruf Gottes an ihn erfolgte. Seine Beschäftigung mit den verschiedenen religösen Strömungen seiner Zeit erwies sich später als großer Vorteil, so konnte er qualifziert gegen die verschiedenen Sekten in seinen Predigten vorgehen. Der hl. Augstinus von Hippo verteidigte intelligent und leidenschaftlich die überlieferte Lehre der Kirche gegen alle Anfechtungen, PF macht das Gegenteil, er reißt in vollem Bewusstsein und mit Absicht die überlieferte Lehre der Kirche ein und sät überdies noch Zweifel, wo er kann durch die Verbreitung von Irrlehren!
Theresia Katharina
Niemand verlangt von einem Papst, dass er eine theologische Leuchte ist und keine Schwachpunkte aufweist. Aber verlangen kann man, dass er der treue Vikar Christi ist und seiner Aufgabe nachkommt, die Dogmen und die Sakramente, kurz die überlieferte Lehre der katholischen Kirche treu zu hüten und zu verteidigen. PF macht aber genau das Gegenteil: Stück für Stück reißt er die wahre Lehre …More
Niemand verlangt von einem Papst, dass er eine theologische Leuchte ist und keine Schwachpunkte aufweist. Aber verlangen kann man, dass er der treue Vikar Christi ist und seiner Aufgabe nachkommt, die Dogmen und die Sakramente, kurz die überlieferte Lehre der katholischen Kirche treu zu hüten und zu verteidigen. PF macht aber genau das Gegenteil: Stück für Stück reißt er die wahre Lehre der Kirche ein, zerstreut so die Schafe und führt sie in die Irre statt sie zu sammeln.
Vered Lavan
🤗 ♔ Die Allerheiligste Dreifaltigkeit ♔ 😇 ...muss leider weg. Bis später! 🤗
Eugenia-Sarto
Wenn ein Katholik nicht für Priester, Bischöfe und den Papst betet- das wäre schon schlimm!!!
Eugenia-Sarto
Ja, ich zweifle auch an den Nachrichten. Aber die Worte sind gefallen. Nicht unbedingt vom Papst. Das hoffe ich auch.
Jedoch eines bedenken Sie bitte: Der heilige Paulus war jüdischer Pharisäer und glaubte der jüdischen Ueberlieferung. Nachdem er erleuchtet war vom heiligen christlichen Glauben hat er niemals die Wahrheit dieses Glaubens verletzt.
Das ist ein Unterschied: