Dieser Papst sah das Schicksal der Christenheit in bedrängter Zeit voraus

Papst Pius XII. sah schon zu seiner Zeit in der Kirche grosse Bedrängnisse und beschreibt, wie die Kirche durch die zukünftigen Krisen hinduchgehen werde. "Kirchenverfolgungen wie zur Zeit der Frühki…
Eugenia-Sarto
Bitte keine Werbungsartikel einstellen. Das lenkt von dem Sinn des eingestellten Artikels ab. Kommentare sind immer willkommen, wenn sie auf das Thema eingehen.
Immaculata90
Beherzigenswerte Worte des letzten Heiligen Vaters! Möge der hl. röm. Kirche bald wieder ein wahrer Pontifex geschenkt werden!
Eugenia-Sarto
Ob es der letzte war, das weiss Gott allein. Auf jeden Fall war Pius XII. ein wunderbarer Papst.
Eugenia-Sarto
Der Anspruch, den Papst Pius XII. an uns stellt, ist hoch. Aber so muss der Katholik sein, dass er einen starken Glauben hat, alle Leiden und Verfolgungen um des Himmelreiches willen auf sich nimmt und aus diesem schweren Kampf siegreich hervorgeht. Bitten wir Gott um diese Gnade, die wir brauchen, um nicht schwach zu werden in den Stunden der Prüfung. Der Herr wird diese Bitte erhören.