Klaus Elmar Müller
China spricht immer öfter von der "Wiedervereinigung" mit dem demokratischen Taiwan und warnt vor einem Weltkrieg (was heißt: "Lasst uns nur ja in Ruhe, wenn wir Taiwan erobern!"). China verfolgt die Christen! Der obige Artikel zeigt: Selbsthass der Deutschen und der europäisch-amerikanischen Kultur, dafür Verklärung alles Fremden, jetzt sogar des totalitären Chinas.
Kirchfahrter Archangelus
Wenn man sich die gebrochenen Garantien bezüglich Hongkong betrachtet, besteht für Optimismus wenig Anlaß, keine Frage. Der Artikel zielt aber wohl eher auf die Manipulationstechniken der Tagesschau ab, die langsam Orwell'sches Niveau haben – Ostasien war immer unser Gegner...
Josef aus Ebersberg
Die Kommunisten waren und sind unsere Gegner. Genau so wie die Faschisten! Nicht Ostasien als Region.
Kirchfahrter Archangelus
Lesen Sie doch bitte erstmal 1984, dann werden Sie die Anspielung auf Ostasien vielleicht verstehen.
Josef aus Ebersberg
Russland hat derzeit ganz andere Probleme, nämlich 36.000 Covid-19-Neu-Infektionen am Tag! Putin schickt deshalb das ganze Land demnächst wieder in den Lockdown.
Edith Pfeiffer
oder macht mobil!
Kirchfahrter Archangelus
Was immer Russland und Corona in Ihren Augen mit diesem Beitrag zu tun haben mögen...
Josef aus Ebersberg
Ich lese das nicht, weil ich weiß, wer die Autoren sind. большой привет Владимиру Путину! 😉
Kirchfahrter Archangelus
Ja, am Ende müßte man sich noch selbst Gedanken machen – nicht auszudenken! Bleiben Sie besser mal beim „Betreuten Denken“, da kommt es auch nicht zu Gedankenverbrechen.
Josef aus Ebersberg
In sechs Jahrzehnten lernt man, Gutes von weniger Gutem zu unterscheiden. Meine Restlebenszeit ist zu kurz um mir einseitigen, geistigen Müll anzutun. Ihre Verhöhnung meines Denkens, also auch meiner Person, sagt mehr über diesen Artikel und Ihre Intention, als ich unterstellen konnte.
Kirchfahrter Archangelus
„Verhöhnung“? Haben Sie es auch etwas kleiner? Denken Sie, nur aufgrund Ihres Lebensalters seien Sie nicht kritisierbar?

Wer, wie Sie, ständig schreibt, er lese etwas nicht, weil ihm die Autoren nicht genehm sind oder er habe ab diesem und jenem Punkt nicht mehr weiter gelesen, erweckt eben den Eindruck, er trotte geistig auf alten Pfaden entlang. Übrigens ist der Kalte Krieg vorbei und …More
„Verhöhnung“? Haben Sie es auch etwas kleiner? Denken Sie, nur aufgrund Ihres Lebensalters seien Sie nicht kritisierbar?

Wer, wie Sie, ständig schreibt, er lese etwas nicht, weil ihm die Autoren nicht genehm sind oder er habe ab diesem und jenem Punkt nicht mehr weiter gelesen, erweckt eben den Eindruck, er trotte geistig auf alten Pfaden entlang. Übrigens ist der Kalte Krieg vorbei und gegenwärtig eine beispiellose Transformation im Gange, die von Ihnen aber, so wie Sie schreiben, nicht wahr genommen wird. Was dies mit dem vorliegenden Artikel und dieser wiederum mit Ihrem „Russland/Covid-19“ zu tun hat, bleibt rätselhaft.
Josef aus Ebersberg
Der Kalte Krieg ist vorbei? Beispiellose Transformation? Sagen Sie doch mal klar und deutlich und ohne Untermauerung dubioser Autoren, was Sie wirklich denken! Dann kann ich auch darauf antworten!
Kirchfahrter Archangelus
Wir drehen uns im Kreis. Als ich das letzte Mal eine ausführlichen Gedankenaustausch abseits der kurzen Kommentarspalten von Gtv vorschlug, blockten Sie ab, weil Ihre Frau Sie rief.
Bibiana
Die Tagesschau soll nur Tatsachen berichten. Den Vers darauf, macht sich der Hörer dann selber!
Dixit Dominus
Sie hetzt nicht nur gegen China, sondern auch gegen Russland, Weißrussland und Iran. Offenbar hat sie den Auftrag, die Bevölkerung auf Krieg einzustimmen.
Melchiades
Na, da fragt man sich doch ganz schelmisch :" Braucht da eine bestimmte Nation wieder jemand um Krieg spielen zu können ? Und wenn es erneut in die Hose geht, dürfen die Europäer, allen voran die artigsten Schüler mit Geld und Hilfe den Dreck dieser Nation beseitigen. Schön, dass wir nicht doof sind . 🤥 😎