Weil die Hagia Sophia eine so große Bedeutung für die Orthodoxie hat, kamen die deutlichsten Reaktionen aus Griechenland und Russland. Metropolit Ilarion vom Moskauer Patriarchat sprach im …More
Weil die Hagia Sophia eine so große Bedeutung für die Orthodoxie hat, kamen die deutlichsten Reaktionen aus Griechenland und Russland. Metropolit Ilarion vom Moskauer Patriarchat sprach im russischen Staatsfernsehen von einem Schlag gegen die Orthodoxie. „Für alle orthodoxen Christen auf der Welt ist die Hagia Sophia ein wichtiges Symbol, wie der Petersdom in Rom für die Katholiken.“
msn.com
Tesa
61.4K

Griechenland droht der Türkei nach Entscheidung über Hagia Sophia

© WELT Sie war erst Kirche, dann Moschee, jetzt Museum und bald ist sie wieder Moschee. Nach einem Gerichtsurteil soll die Hagia Sophia in Istanbul …
Theresia Katharina
Erdogans Doppelspiel mit der Hagia Sophia (und eine Umfrage)
Erdogan: Von der Hagia Sophia zum Tempelberg und dann nach Andalusien!
Theresia Katharina
@Pazzo Wenn Erdogan abtreten würde, ändert das nichts am Moscheestatus der Hagia Sophia mehr, da die ganze Gruppe der radikalen Mohammedaner dahinter steht, diese fordern die Umwandlung, die jetzt stattgefunden hat, schon seit Jahren! Kemal Ata Türk, der liberale Gründer der Türkei, hatte 1934 verfügt, dass die Hagia Sophia zum Museum wird - gegen viele Widerstände! Aber auch seine hohe …More
@Pazzo Wenn Erdogan abtreten würde, ändert das nichts am Moscheestatus der Hagia Sophia mehr, da die ganze Gruppe der radikalen Mohammedaner dahinter steht, diese fordern die Umwandlung, die jetzt stattgefunden hat, schon seit Jahren! Kemal Ata Türk, der liberale Gründer der Türkei, hatte 1934 verfügt, dass die Hagia Sophia zum Museum wird - gegen viele Widerstände! Aber auch seine hohe Autorität hat nicht gereicht, die Hagia Sophia den Christen zurück zu geben, da hätte es einen Aufstand gegeben.

Seine Nachfolger sind alle radikale Moslems und keiner würde mehr die Herstellung als Museum fordern oder sich dafür einsetzen! Drohungen Griechenlands sind der Türkei egal, die haben bereits vor längerer Zeit Griechenland gedroht, die Ägäis zu besetzen!

@Vered Lavan @Faustine 15 @Carlus
Endor
Shalom! Das Feuer des Himmels
wird die Hagia Sophia wieder reinigen!
Shalom!
Immaculata90
Mit Verlaub, aber die schismatischen Ostkirchler haben ja einst gebettelt, lieber Turban, als Tiara! Jetzt ernten sie zum zweiten Mal, was sie gesät haben, schließlich war die Hagia Sophia ja bis 1920 eine Moschee. Und wenn Bergoglio und Consorten jetzt herumheucheln, wie traurig sie darüber seien, dann darf daran erinnert werden, daß der konzils"heilige" Wojtyla und der große Prof. Reinvernunft …More
Mit Verlaub, aber die schismatischen Ostkirchler haben ja einst gebettelt, lieber Turban, als Tiara! Jetzt ernten sie zum zweiten Mal, was sie gesät haben, schließlich war die Hagia Sophia ja bis 1920 eine Moschee. Und wenn Bergoglio und Consorten jetzt herumheucheln, wie traurig sie darüber seien, dann darf daran erinnert werden, daß der konzils"heilige" Wojtyla und der große Prof. Reinvernunft sich nicht genug tun konnten, den Islam zu hofieren und in dessen Lästerhallen zu "beten", um ihren Hohen Auftrag aus der Tiefe des Abgrunds zu erfüllen, die Welteinheitsreligion herbeizuführen.
Theresia Katharina
Stimmt, aber jetzt sind nicht nur die Orthdoxen dran, sondern wir auch, daher müssen wir gegen den Feind zusammenhalten. Die Türkei darf niemals in die EU!
Anno
Der starke Mann der Türkei versteht nur harte Formulierungen, ändern wird es aber nichts. Eines der berühmtesten christlichen Bauwerke wird dem Satan geopfert.