Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks17

Bodo will sein Thüringen zurück | TAGESSCHAU pro ASSAD? | Merkel im Social-Media-Neuland | 451 Grad

Zweihundert
Wir zeigen euch wie trotz neuer Erfolge in Syrien die Tagesschau vergebens ihren alten Jargon beibehält, wie Thüringen immer weiter in eine politische Abwärtsspirale gerät, sowie Neues rund um …More
Wir zeigen euch wie trotz neuer Erfolge in Syrien die Tagesschau vergebens ihren alten Jargon beibehält, wie Thüringen immer weiter in eine politische Abwärtsspirale gerät, sowie Neues rund um Friedrich Merz in einer brandaktuellen Folge 451°. Des einen #Terrorist ist des anderen Freiheitskämpfer. Schon mal gehört? Wenn nicht, dann stehen euch die Kollegen der #Tagesschau mit Rat und Tat zur Seite. Da wird halt schon mal der legitime Souverän Syriens als Diktator betitelt. Ist doch auch richtig so! Syrische Truppen…. ääähhh… die Schergen des Bösen meinte ich natürlich zu sagen, haben ja auch erst vor kurzem die Provinz Aleppo erobert. Schon schlimm das Ganze. Also nicht, was da in Syrien gerade passiert. Einige sehen es ja schon als positiv an, dass extremistische Gruppen wie die Hayat-Tahrir al Shaam, die Huras al-Din, oder die Junud al-Shaam effektiv von der syrischen Regierung bekämpft werden. Nein, das ist keineswegs schlimm. Die Realität zu verdrehen, die Protagonisten des Konflikts auf zugegebenermaßen geschickte Art und Weise in einen anderen Kontext zu setzen, um das eigene Narrativ zu vervollständigen, das ist schlimm! Aber was ist eure Meinung dazu? Seid ihr denn zufrieden mit der Berichterstattung des Öffentlich-Rechtlichen? Weiter geht’s bei uns mit dem Thüringen-Skandal! Ist ja auch richtig ungerecht was dort passiert ist. Die Wahlen in Thüringen, nun ja, waren nun mal nicht für jeden Wähler ideal. Aber, für wen war es denn nun am schlimmsten? Die CDU, die mit ihrer Unterstützung für Kemmerich mit der AfD zusammenarbeiten musste und deshalb die Prinzipien ihrer Parteilinie brach? Die Linke, die auf eine weitere Amtszeit Ramelows hoffte? Oder doch für die FDP und 24-Stunden-Mann Thomas Kemmerich? Dann wäre da noch der Wähler. Tja, viele Fragen, viele Meinungen. Aber jetzt geht’s ja erstmal darum eine Expertenregierung in #Thüringen aufzustellen. Jedem ist ja natürlich das Wohl der Bürger Thüringens am wichtigsten. Darum geht’s doch nur! Regieren zu wollen, das ist doch mittlerweile zweitrangig, oder nicht? Wie geht’s denn weiter? Man, wird ja auch langsam unübersichtlich bei den ganzen Rücktritten in letzter Zeit. Hirte, Mohring, AKK… sind ja Zustände wie im Dschungelcamp! Klar, dass sich zu diesem Zeitpunkt BlackRock Bonze Friedrich Merz wieder zu Wort meldet. So schlecht war sein Auftritt beim Aachner Karnevalsverein auch gar nicht. Also, wirklich nicht! Doch auch hier wird an jedem Eck mal wieder kritisiert und ganz nach altem Handbuch der Kontext meist weggelassen. Will Friedrich Merz wirklich die Presse abschaffen?! Der Deutsche Journalisten-Verband scheint bereits eine Antwort gefunden zu haben. Doch wo kommen wir denn hin, wenn es immer erst heißt Empörung zu zeigen, ohne die richtigen Fragen zu stellen? Das und mehr, hier, in einer neuen Folge 451°.