Die Wahlergebnisse in Frankreich - mehr als seltsam!

Um 20:00 Uhr schlossen die Wahllokale in Frankreich. Das Deutsche Fernsehen kündigte einen "spannenden Abend mit Hochrechnungen" an. Um 20:02 Uhr …
Vates
Schon lange rätselten manche Beobachter darüber, wieso eine patriotische Partei wie der RN mit immerhin einem kath. Flügel eine solche "femme fatale" wie diese Le Pen als Vorsitzende aushalten konnte, die noch nicht einmal über den Verdacht der Logenzugehörigkeit erhaben ist (Zinken!).
Oder ist der RN in Wirklichkeit auch nur wie andere seinesgleichen zur Rattenfängerpartei der NWO-Verschwörung …More
Schon lange rätselten manche Beobachter darüber, wieso eine patriotische Partei wie der RN mit immerhin einem kath. Flügel eine solche "femme fatale" wie diese Le Pen als Vorsitzende aushalten konnte, die noch nicht einmal über den Verdacht der Logenzugehörigkeit erhaben ist (Zinken!).
Oder ist der RN in Wirklichkeit auch nur wie andere seinesgleichen zur Rattenfängerpartei der NWO-Verschwörung mutiert, deren Erfolgsgeheimnis ja darin besteht, ihre Leute auf allen Seiten postiert zu haben, insbesondere in den Spitzenpositionen?
Aber eine charismatische und tüchtige Führungspersönlichkeit muß her,ein Mann wie Franco oder Salazar!

Nämlich der oberste NWO-Handlanger Frankreichs wird sich seines "Triumphs" nicht lange erfreuen können; denn der prophezeite Bürgerkrieg rückt unübersehbar immer näher und näher! Und den werden er und seine Kumpane nach diesen echten, alten kath. Prophezeiungen verlieren!
Die als Glut unter der Asche sehr wohl vor allem im Militär nach wie vor vorhandene katholisch-patriotische-monarchistische Elite Frankreichs wartet klug ab, um in der Stunde des größten Chaos und der höchsten Not auf den Plan zu treten, um dann den entscheidenden Sieg zu erringen
(allerdings parallel zu demselben Szenario wie in anderen Ländern, vor allem in Spanien, Italien, Österreich und last not least Deutschland.......).
Joannes Baptista
Vielleicht auch klug, weil die Zeit der Katholiken noch nicht da ist und sie momentan keine Chance hätten.
Wilgefortis
1. Es gibt in Frankreich keine Briefwahl, so muss man nicht auf deren Auszählung warten.
2. Es gibt ja nicht viel zum Auszählen ( nicht so wie bei einer bayerischen Kommunalwahl)
3. Es gibt (zumindest in D ist es so) repräsentative Wahllokale, wo die Wähler nach der Wahl gefragt werden - freiwillig natürlich- wie sie gewählt haben. Darauf basiert die Hochrechnung.
Mein Wahllokal war da auch mal …More
1. Es gibt in Frankreich keine Briefwahl, so muss man nicht auf deren Auszählung warten.
2. Es gibt ja nicht viel zum Auszählen ( nicht so wie bei einer bayerischen Kommunalwahl)
3. Es gibt (zumindest in D ist es so) repräsentative Wahllokale, wo die Wähler nach der Wahl gefragt werden - freiwillig natürlich- wie sie gewählt haben. Darauf basiert die Hochrechnung.
Mein Wahllokal war da auch mal dabei und ich habe Angaben gemacht - in einem extra Raum.
sedisvakanz
Mir scheint, überall im reichen Westen, der Hure Babylon, gibt es nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera und es wird jetzt alles immer schlimmer und verderbter werden, bis das große Strafgericht Gottes kommt.

"Alexa" sagte nach der Frage, wann der 3. Weltkrieg beginnen werde, exakt das Datum mit Uhrzeit:
Im November 2023 beginnt der 3. Weltkrieg durch einen Überfall Russlands auf Deutchland…More
Mir scheint, überall im reichen Westen, der Hure Babylon, gibt es nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera und es wird jetzt alles immer schlimmer und verderbter werden, bis das große Strafgericht Gottes kommt.

"Alexa" sagte nach der Frage, wann der 3. Weltkrieg beginnen werde, exakt das Datum mit Uhrzeit:
Im November 2023 beginnt der 3. Weltkrieg durch einen Überfall Russlands auf Deutchlands.
Das genaue Datum ist mir gerade nicht erinnerlich. aber im November 2023.
Das weiß "Alexa" jetzt schon.
Was sagt ihr jetzt?
Es ist von der "Weltelite" bereits alles geplant.

Doch Gott der Herr wird ihnen mitten unter dem Krieg einen endgültien Strich durch die Rechnung machen.
Tina 13
Die Mächtigen betrügen in allen Ländern gleich!

Die Mächtigen unterdrücken ihre Völker weil sie es können!
Elista
Auf einem der France MSM. Der Screenshot wurde 30 Minuten vor Ende der Abstimmung aufgenommen. Sie war dabei zu gewinnen. 30 Minuten später verlor sie mit einem Abstand von mehr als 10%.
Waagerl
Netzfund: Sie hatten die Resultate schon um 12h 53 am Sonntag, 24. April, das ist Betrug Übersetzung: Ich bin Angestellte des Innenministeriums, ich gebe Ihnen das Resultat des heutigen Abends Macron macht 53 der Stimmen gegen 42 % für le Pen Das sind Neuigkeiten die heute Abend zu verifizieren sind Sie haben jetzt schon die Resultate um 12h 53 am Sonntag, 24. April, das ist Betrug.ZitatEnde
Theresia Katharina
Das ist Wahlbetrug. Das hat mit Hochrechnung nur bedingt zu tun, wenn das End-Ergebnis relativ exakt schon gegen Mittag 13 h vorausgesagt werden kann, wenn die Wahllokale dann noch 7 Stunden geöffnet sind.
Wilgefortis
1. Es gibt in Frankreich keine Briefwahl
2. Es gibt ja nicht viel zum Auszählen ( nicht so wie bei einer bayerischen Kommunalwahl)
3. Es gibt (zumindest in D ist es so) repräsentative Wahllokale, wo die Wähler nach der Wahl gefragt werden - freiwillig natürlich- wie sie gewählt haben. Darauf basiert die Hochrechnung.
Mein Wahllokal war da auch mal dabei und ich habe Angaben gemacht - in einem …More
1. Es gibt in Frankreich keine Briefwahl
2. Es gibt ja nicht viel zum Auszählen ( nicht so wie bei einer bayerischen Kommunalwahl)
3. Es gibt (zumindest in D ist es so) repräsentative Wahllokale, wo die Wähler nach der Wahl gefragt werden - freiwillig natürlich- wie sie gewählt haben. Darauf basiert die Hochrechnung.
Mein Wahllokal war da auch mal dabei und ich habe Angaben gemacht - in einem extra Raum.
Pretorius
Thja wenn die Lüge glaubt zu triumpfieren
Der Hofrat
@Ratzi halten Sie ihr Antijüdisches Maul Ich hoffe wirklich, dass es solchen Antisemitischen Lumpen wie Ihnen endlich an den Kragen geht nach den neuen Gesetzen der EU bezüglich Hassrede im Netz
Oenipontanus
Beruhigen Sie sich, Hofrat, und meditieren Sie das Konzept "Meinungsfreiheit"!
Der Hofrat
ich lebe selbige mit einem Posting aus Pharisäer Kasperl @Oenipontanus, in dem ich einen Antisemitischen Lupen sage, dass er ein solcher ist
Oenipontanus
Sie leben in erster Linie Ihre Rechtschreiblegasthenie aus, aber ist ja egal... 🤪
kyriake
Auf den Rat von @Hofrat kann man sich 100%ig verlassen: Alles was er als schlecht aburteilt ist gut und umgekehrt!!
Der Hofrat
Natürlich wurde nicht das Wahlergebnis verkündet, sondern eine Hochrechnung
und diese hatte wie fast immer Recht
In Österreich sind immer schon die Hochrechnungen beim Schließen der Wahllokale sehr präzise, wenn dann noch 3 Mandate wandern+1
bei den Briefwahlstimmen ist es viel
Frankreich will die Rechte Madame nicht Punkt und der Wähler hat auch die an Orban orientierte Regierung in Slowenien…More
Natürlich wurde nicht das Wahlergebnis verkündet, sondern eine Hochrechnung
und diese hatte wie fast immer Recht
In Österreich sind immer schon die Hochrechnungen beim Schließen der Wahllokale sehr präzise, wenn dann noch 3 Mandate wandern+1
bei den Briefwahlstimmen ist es viel
Frankreich will die Rechte Madame nicht Punkt und der Wähler hat auch die an Orban orientierte Regierung in Slowenien aus dem Amt gejagt
ein guter Tag für Europa
St. Domenico Savio
Das war dann eben nicht das amtliche Endergebnis, sondern eine Hochrechnung. Wenn Macron schon einen so hohen Vorsprung hatte, kann man ausrechnen, dass selbst, wenn alle anderen Stimmen für Le Pen sind, dass sie ihn nicht mehr einholen kann. Also muss man die nicht mehr alle einzeln auszählen, um zu wissen, wer gewonnen hat. Beim amtlichen Endergebnis kann sich dann noch ein bisschen verändern, …More
Das war dann eben nicht das amtliche Endergebnis, sondern eine Hochrechnung. Wenn Macron schon einen so hohen Vorsprung hatte, kann man ausrechnen, dass selbst, wenn alle anderen Stimmen für Le Pen sind, dass sie ihn nicht mehr einholen kann. Also muss man die nicht mehr alle einzeln auszählen, um zu wissen, wer gewonnen hat. Beim amtlichen Endergebnis kann sich dann noch ein bisschen verändern, aber nicht mehr viel.
Der Hofrat
@St. Domenico Savio Lassen Sie es, die Leute hier wollen es nicht verstehen
Jacobus de Voragine
Früher sagte man in solchen Fällen: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf!"
Theresia Katharina
Wenn Wahllokale um 20 h schließen und 2 Minuten später das Wahlergebnis verkündet wird, dann stand das Wahlergebnis vor Wahlschluss schon fest. Das erste Auszählen der Stimmen mit Eintragen der Ergebnisse nimmt im Regelfall 1 Stunde in Anspruch für die ersten einigermaßen sicheren Hochrechnungen.
Theresia Katharina
In Deutschland gibt es seit vielen Jahren regelmäßig große Demos gegen Abtreibung, davon ist in Frankreich kaum die Rede.
jean pierre aussant
In Deutschland ist es noch schlimmer. Wenigstens haben wir in Frankreich eine Million Menschen , die gegen die satanische Homo-Ehe auf die Straße demonstriert haben (in Deutschland als dasselbe passiert ist, gab es "kein Schwein, um nein zu sagen)
sedisvakanz
@jean pierre aussant Ja - wir leben hier schon in völliger geistiger Agonie. 😭
sedisvakanz
Was finden Sie daran so erheiternd, @jean pierre aussant?
Ich finde es furchtbar. Mir geht es wie Lot. Der war auch nur noch voll tiefer Trauer wegen der Verderbtheit der Sodomiten.
jean pierre aussant
Erheiternd? Ich find gar nichts erheiternd.
Lutrina
Wenn Wahlen etwas verändern könnten wären sie verboten.
Jacobus de Voragine
Ein klassisches Beispiel von Schwurbel-Philosophie: Klingt gut, sieht gut aus, taugt nix!
Tradition und Kontinuität
Frankreich war für diese Wahl nicht zu beneiden. Über den Freimaurer Macron lohnt es sich nicht, Worte zu verlieren. Le Pen ist anders, aber keinen Deut besser. Pro Abtreibung, Pro Homosex Ehe, Ausländer feindlich bis zum Geht nicht mehr, im Ukraine Krieg auf der Seite des Aggressors, usw. Ihren eigenen Vater, der wenigstens noch vage einigen katholischen Grundsätzen folgte, hatte sie quasi aus …More
Frankreich war für diese Wahl nicht zu beneiden. Über den Freimaurer Macron lohnt es sich nicht, Worte zu verlieren. Le Pen ist anders, aber keinen Deut besser. Pro Abtreibung, Pro Homosex Ehe, Ausländer feindlich bis zum Geht nicht mehr, im Ukraine Krieg auf der Seite des Aggressors, usw. Ihren eigenen Vater, der wenigstens noch vage einigen katholischen Grundsätzen folgte, hatte sie quasi aus der Partei werfen lassen. Schon gut, dass diese Frau unseren Nachbarn erspart blieb. Die Konservativen müssen ganz von vorne anfangen und einen glaubwürdigen Kandidaten aufbauen. Das Potenzial für eine christlich konservative Partei ist da, lag doch Fillon bei der letzten Präsidenten Wahl haushoch in Führung, bevor eine Machenschaften ans Licht gelangten.
Vates
@Tradition und Kontinuität:

Ist Frankreich denn zu beglückwünschen, daß diese NWO-Marionette und baldiger Versager ihm erhalten blieb, der Frankreich in den Bürgerkrieg führen und in den 3. Wk verstricken dürfte?
elisabethvonthüringen
Der "Triumph" sei ihm wohl vergönnt; auch er wird einstens den Tag seiner "Wahl" verfluchen...wie viele andere auch!
Thomas Moore
Jetzt wo die Agenda gegen Russland läuft, musste der Freimaurer und Globalist wieder ins Amt gehievt werden. So etwas wie Trump wollte die globalistische Elite unbedingt verhindern. Der Wahlausgang war von vornherein klar
sedisvakanz
Na, die haben doch auch die Wahlfälschungsprogramme.
Nicht umsonst stand fast unbemerkt auf dem Simpsonsfilm, wo es um die Wahl oder "Abwahl" von Trump und um die Wahl von"Lisa"- Kamela Harris - ging, ein Schildchen mit der Aufschrift:

2020: end of democracy.
Aha. Alles klar, dachte ich bei mir.

Die "Simpsons" können nicht hellsehen - die verkünden nur Freimaurerpläne. Ihr Erfinder ist Hochgr…
More
Na, die haben doch auch die Wahlfälschungsprogramme.
Nicht umsonst stand fast unbemerkt auf dem Simpsonsfilm, wo es um die Wahl oder "Abwahl" von Trump und um die Wahl von"Lisa"- Kamela Harris - ging, ein Schildchen mit der Aufschrift:

2020: end of democracy.
Aha. Alles klar, dachte ich bei mir.

Die "Simpsons" können nicht hellsehen - die verkünden nur Freimaurerpläne. Ihr Erfinder ist Hochgradfreimaurer.

Leute, jetzt wählen die Computer. Habt ihr es noch immer nicht begriffen?
Ihr könnt euch den Gang zur Urne sparen.
Sollten wirklich alle demonstrativ tun.

Biden macht jetzt auf total senilen Volltrottel, weil er vor seiner Wahl ÖFFENTLICH zur Harris sagte - habe es selber gehört:

"Falls wir mal nicht mehr der gleichen Ansicht sind , werde ich halt senil. Dann übernimmst du."
Dabei machte er ein paar lächerliche Fratzen und fing an herumzustottern. Dann lachte er.

Ihr werdet sehen - jetzt kommt demnächst die kommunistische "Lisa" - Kamela Harris, die niemand wegen ihrer politischen Gesinnung wählen wollte - ans Ruder, denn Biden tut gerade das, was er vor seiner Wahl angekündigt hatte:
er gibt sich gerade alle Mühe, als völlig senil dazustehen.


Ich habe soviel berufliche Erfahrung mit dementen Menschen gemacht - der ist nicht dement!
Der tut nur so.


Kein Demenzkranker hat jemals versucht, mehrmals unsichtbaren Personen die Hand zu schütteln, so wie er es kürzlich nach seiner Rede getan hat!
Auch wenn Menschen dement werden und nicht mehr wissen, wer wer ist - aber sehen können sie sie noch alle, wenn ihre Augen noch funktionieren!
Es ist nur noch eine miese Show!

Noch ein schwerwiegender Grund für seinen Rückzug: Jetzt geht dem Herrn Biden der A.... auf Grundeis.
Die Kacke ist wegen seines kriminellen und perversen Söhnchens am Dampfen - jetzt muss er sich schnellstens vom Acker machen.
Theresia Katharina
Wahnsinn!
Joannes Baptista
Vielen Dank @sedisvakanz. Diesen Stoff könnten Sie zu einem eigenen Beitrag machen. Sehr interessant.
Theresia Katharina shares this
49
Maria Katharina
Oh, Jacobus.
Seien Ihnen auch die letzten Jährchen vergönnt.
Genießen Sie es noch, denn bald ist es vorbei!!😉
Theresia Katharina
Das sind keine Jährchen mehr. So wie die Zeichen stehen, wird unser Herr Jesus Christus bald abräumen. Dann werden auch die Handlanger mit zur Rechenschaft gezogen, nicht nur die Auftraggeber von oben, falls sie sich vorher nicht bekehren.
Maria Katharina
Denke ich auch. Ich habe es mal bewusst optimistisch für die Dienstlinge des Unteren, die ja auch hier auf Gloria ihr Unwesen treiben, formuliert! 😉
Der Hofrat
@Theresia Katharina Sollte der Wanderzirkus hier in einem Jahr noch existieren werde ich Sie darauf hinweisen und Sie dann nur mehr Lügnerin nennen
habs mir extra für heute in einem Jahr in den Kalender geschrieben
Cavendish
Ni Macron - ni Le Pen!