Christmas Campaign: Financial Insights
Galahad
@Viator

Genauso ist es! 🤗 🙏
2 more comments from Galahad
Galahad
Übrigens glaube ich lieber Kirchenfreak, daß Du mit Deiner Argumentation bei den betroffenen Frauen sehr schlecht dastehen würdest. Weißt Du was eine Vergewaltigung bedeutet? Nein? Bitte schön! Sagen wir es einmal so. Vergewaltigung ist zwar kein Mord aber auch nicht weit darunter zu verorten, was die Schändlichkeit dieses Verbrechens betrifft. Viele Betroffene fühlen sich sogar seelisch fast …More
Übrigens glaube ich lieber Kirchenfreak, daß Du mit Deiner Argumentation bei den betroffenen Frauen sehr schlecht dastehen würdest. Weißt Du was eine Vergewaltigung bedeutet? Nein? Bitte schön! Sagen wir es einmal so. Vergewaltigung ist zwar kein Mord aber auch nicht weit darunter zu verorten, was die Schändlichkeit dieses Verbrechens betrifft. Viele Betroffene fühlen sich sogar seelisch fast wie "ermordet". Und wenn solche Verbrechen geschehen und das womöglich noch aus Gründe "ethnokultureller Kriegsführung" um es einmal so auszudrücken, dann hat die Bevölkerung darüber informiert zu werden und davor geschützt zu werden! Wenn das unterbleibt, dann machen sich die betreffenden öffentlichen Medien meiner Ansicht nach mitschuldig an diesen Verbrechen! Es gibt nun einmal Menschen, die wollen bei uns nicht irgendwann einmal solche Zustände bekommen! Oder solche oder solche! Und es gibt Leute, die auch bereit sind sich und ihre Angehörigen vor solchem und ähnlichem zu schützen! Und das daher auch offen anprangern. Es reicht nämlich!
Galahad
@Elista & Bibiana.

Voll Eurer Meinung. Auch ich verstehe nicht, warum der Kirchenfreak ständig den Islam und die Mohammedaner verteidigt.

Lieber Kirchenfreak,

hier mal einige Videos, die Dir eventuell die Augen öffnen werden, zum Thema Islamisierung (allegmein):

www.youtube.com/watch
www.youtube.com/watch
www.youtube.com/watch
Ottov.Freising
@Elista
Die Diskurshoheit der neomarxistischen "68er" und ihrer Epigonen in der westlichen Welt (und besonders dem deutschen Sprach- und Kulturraum ) mit ihrer totalitären, die Meinungsfreiheit immer mehr einschränkenden Ideologie der "Politischen Korrektheit" artikuliert sich medial in ganz simplen Denkschablonen:
Deutsche=Nazis, Ausländer=Opfer, Islam=Frieden, Christentum=Kreuzzüge, Hexenverb…More
@Elista
Die Diskurshoheit der neomarxistischen "68er" und ihrer Epigonen in der westlichen Welt (und besonders dem deutschen Sprach- und Kulturraum ) mit ihrer totalitären, die Meinungsfreiheit immer mehr einschränkenden Ideologie der "Politischen Korrektheit" artikuliert sich medial in ganz simplen Denkschablonen:
Deutsche=Nazis, Ausländer=Opfer, Islam=Frieden, Christentum=Kreuzzüge, Hexenverbrennungen usw.

Dieses - sagen wir - etwas gespannte Verhältnis zur Wahrheit resultiert nicht nur aus der eigenen ideologischen Betonköpfigkeit der herrschenden linksliberalen "Eliten" sondern ist bewußtes politisches Kalkül, kalte Machtpolitik. Kern dieses herrschenden neomarxistischen Zeitgeistes ist der "Kampfes gegen das Eigene": Deutschland, das Christentum, das Abendland etc.
Elista
@Kirchenfreak
Was mich ärgert ist die Ungleichbehandlung der Medien. Es ist natürlich nicht immer nur der böse Mehmet schuld, auch bei uns und in jeder Kultur gibt es Böses. Aber Taten der Muslime werden in den Medien häufig anders behandelt. Es besteht gleich die Gefahr, in die rechte Ecke gestellt zu werden, wenn man solche Taten öffentlich verkündet. Das ist ja immer gleich Ausländerfeindlich…More
@Kirchenfreak
Was mich ärgert ist die Ungleichbehandlung der Medien. Es ist natürlich nicht immer nur der böse Mehmet schuld, auch bei uns und in jeder Kultur gibt es Böses. Aber Taten der Muslime werden in den Medien häufig anders behandelt. Es besteht gleich die Gefahr, in die rechte Ecke gestellt zu werden, wenn man solche Taten öffentlich verkündet. Das ist ja immer gleich Ausländerfeindlich! Wenn es aber anstelle eines Mehmet ein Michael oder Peter getan hat, dann wird das lang und breit überall dargestellt.
Und es ist völlig abartig, dass dieser Täten dann noch verkündet, die Frauen hätten das alle gewollt 😡 .
VeronikaMaria
dazu ein neues video von e. stadler, ca. minute 8.30
www.youtube.com/watch

dann wissen wir wieder warum unsere glocken zum engel des herrn läuten!!
Philippus
Schreckliche Verbrechen gegen die Würde der Frau. Weitere Infos hier: jungefreiheit.de/…/weiss-hat-immer…
Maximilian Kolbe
Ich denke, es sollte total irrelevant sein woher er kommt, da nur was er getan hat relevant ist
Ottov.Freising
Genau dasselbe leider u.a. auch in Norwegen und Schweden:
ALL rapes in Oslo, Norway are by Muslim Asylum Seekers

Soviet Sweden? Model Nation Sliding to Third World

Die katastrophalen Folgen der neomarxistischen Ideologie des "Multikulturalismus" werden durch die andere neomarxistische Ideologe der "Political Correctness" immer mehr tabuisiert und dadurch nur weiter verschlimmert...

Wer darüb…More
Genau dasselbe leider u.a. auch in Norwegen und Schweden:
ALL rapes in Oslo, Norway are by Muslim Asylum Seekers

Soviet Sweden? Model Nation Sliding to Third World

Die katastrophalen Folgen der neomarxistischen Ideologie des "Multikulturalismus" werden durch die andere neomarxistische Ideologe der "Political Correctness" immer mehr tabuisiert und dadurch nur weiter verschlimmert...

Wer darüber mehr wissen will:
Die Geschichte der Political Correctness - Frankfurter Schule
Bibiana
Kirchenfreak...
Bibiana
HedwigvonSchlesien - genau auch meine Meinung.

Kirchenfreak -

ich verstehe deine ständige Verteidigungsbereitschaft für die Moslems nicht. Doch, die ganze Medienwelt verschweigt und übergeht die Missetaten insbesondere der Moslems total! Und weil das so ist, setze ich auch kein Vertrauen mehr in die heutige Politik. Ja, Aktenzeichen XY bringt diese Fälle - aber eigentlich auch nur diese …More
HedwigvonSchlesien - genau auch meine Meinung.

Kirchenfreak -

ich verstehe deine ständige Verteidigungsbereitschaft für die Moslems nicht. Doch, die ganze Medienwelt verschweigt und übergeht die Missetaten insbesondere der Moslems total! Und weil das so ist, setze ich auch kein Vertrauen mehr in die heutige Politik. Ja, Aktenzeichen XY bringt diese Fälle - aber eigentlich auch nur diese Sendung. Ist dir das auch nicht recht?

Im übrigen werden nicht nur deutsche Frauen von diesen Fremden angegangen, auch ebenso deutsche Männer. Auch die sind kaum noch sicher, wenn sie abends oder des Nachts unterwegs sind. Und in Skandinavien soll es mittlerweile ganz schlimm zugehen, und das an diesen freiheitlichen, an sich sehr selbsbewussten und grosszügigen Menschen gerade im NORDEN! So weitergehen wie bisher darf das jedenfalls keineswegs.

😡 😡 😡
HedwigvonSchlesien
widerlich und schrecklich, und es wird noch schlimmer kommen. An allen Orten der Erde sind die Dämonen los, sollte man meinen.