Clicks516
Papst ruft Josefs-Jahr aus: Vorbild für Väter und Alltagshelden Vatikan veröffentlicht Schreiben "Patris corde" zur Erinnerung an Erklärung des Hl. Josef zum Kirchenpatron vor 150 JahrenMore
Papst ruft Josefs-Jahr aus: Vorbild für Väter und Alltagshelden
Vatikan veröffentlicht Schreiben "Patris corde" zur Erinnerung an Erklärung des Hl. Josef zum Kirchenpatron vor 150 Jahren
elisabethvonthüringen
BLACK FRIDAY - Österreichischer Verfassungsgerichtshof kippt Verbot von Beihilfe zum Selbstmord
Der Österreichischer Verfassungsgerichtshof hat am Freitag das Verbot von Beihilfe zum Selbstmord aufgehoben - Österreichische Bischofskonferenz: Diese Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs bedeutet einen KulturbrucMore
BLACK FRIDAY - Österreichischer Verfassungsgerichtshof kippt Verbot von Beihilfe zum Selbstmord
Der Österreichischer Verfassungsgerichtshof hat am Freitag das Verbot von Beihilfe zum Selbstmord aufgehoben - Österreichische Bischofskonferenz: Diese Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs bedeutet einen Kulturbruc
SvataHora
"Vorbild für Väter und Alltagshelden"! Da haben wir doch schon wieder die Akzentuierung! Er wird wieder auf einen ganz banalen und profanen level runtergezogen. Um die tiefen geistlichen Geheimnisse über und um den heiligen Josef wird wahrscheinlich ein Bogen gemacht werden: dass er mit der Gottesmutter in Keuschheit zusammenlebte und mit ihr zusammen den Knaben Jesus im Kreis der trauten …More
"Vorbild für Väter und Alltagshelden"! Da haben wir doch schon wieder die Akzentuierung! Er wird wieder auf einen ganz banalen und profanen level runtergezogen. Um die tiefen geistlichen Geheimnisse über und um den heiligen Josef wird wahrscheinlich ein Bogen gemacht werden: dass er mit der Gottesmutter in Keuschheit zusammenlebte und mit ihr zusammen den Knaben Jesus im Kreis der trauten Familie auf Sein öffentliches Leben und schließlich auf Seinen Opfertod vorbereitete -- darauf, dass Josef ganz Ohr war für die Stimme Gottes und ihr ohne Umschweife gehorchte,. Auch wird nicht die Rede sein von Josefs Macht als Fürsprecher - auch nicht davon, dass er wie Josef im Alten Bund für die Versorgung der Kinder Gottes Wunder vom himmlischen Vater erbittet. Man wird wohl kaum die Bezeichnung "Schrecken der bösen Geister" hören. Ich fürchte, dieses "Josefsjahr" wird seiner Verehrung eher schaden als nutzen. Aber wahre Katholiken werden diesen guten Vater dann umsomehr verehren und im Gebet bestürmen!
schwäbisch
Wer sind die sog. Alltagshelden? Na, die aus dem Regierungsvideo "Stay at home" sprich Coronahelden. Damit wieder ein religiöser Kitt für den Mainstream der NWO! Und die dummen Frommen werden auch wieder mal eingelullt. Schau mal, wie fromm Bergoglio doch ist. So schlecht ist er doch nicht! Alles Inszenierung!!!!!!!!!!!!!
Ad Orientem
Ja bitten wir den Hl Josef jedoch nicht weil es Bergoglio ausruft, Bergoglio und seine teuflische Zunge