Romania
17426.7K
Tesalonicenses
dvdenise
Message aux prêtres

Padre Pio a déjà confessé les fidèles pendant 18 heures...
Hawk Eye
Und weil Sie, verehrter IZAAC das Thema auch hier aufgreifen, nochmals meine Antwort:

@ IZAAC

"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)

Gratuliere, IZAAC - mit Ihrer Starrköpfigkeit haben Sie es geschafft, mich wieder zu aktivieren.

Der hier gelinkte Bericht aus dem Jahre 2003 nimmt Stellung zu der hier vorgebrachten Anschuldigung:

More
Und weil Sie, verehrter IZAAC das Thema auch hier aufgreifen, nochmals meine Antwort:

@ IZAAC

"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)

Gratuliere, IZAAC - mit Ihrer Starrköpfigkeit haben Sie es geschafft, mich wieder zu aktivieren.

Der hier gelinkte Bericht aus dem Jahre 2003 nimmt Stellung zu der hier vorgebrachten Anschuldigung:

www.medjugorje.hr/…/individuelle

Ich hoffe, Sie merken spätestens an dieser Stelle, dass es für Sie nicht angebracht ist, Ihre Zweifel lautstark, beleidigend und in maßloser Überschätzung der eigenen Urteilskraft kundzutun.

Das Phänomen Medjugorje ist - wie auf diesem Blog schon dutzendemale betont - zu komplex, um als Laie darüber zu urteilen. Um Ihnen noch mehr Hilfestellung zu geben hier eine eingehendere Auflistung der wissenschaftlichen Untersuchungen einschließlich der beteiligten Ärzte:

www.medjugorje.de/…/wissenschaftlic…

Während ich versuche, Ihnen die Grenzen Ihres Horizontes ins Blickfeld Ihrer Wahrnehmung zu rücken, fällt mir im Blick auf Ihr Verhalten der Patient ein, der seinem Arzt erklärt, welche Diagnose er zu stellen hat. Dabei kann ich mir ehrlich gesagt ein Lächeln nicht verkneifen...

Jedoch ist die Sache durchaus nicht zum lachen.

Ich betone an dieser Stelle nochmals: Lautstark gegen ein Phänomen zu opponieren, welches sich schließlich als authentisch herausstellt, zieht für Sie das Gericht Gottes nach sich. Dies ist keine Drohung von mir - es ist die des Evangeliums (Mt 12,22-32).

Gehen Sie in sich, IZAAC.

Allen eine gesegnete Adventszeit.
Nenam
Schoenes Video!

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade,
der Herr ist mit dir,
du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen.
MirekMocny
Medjugorje is a special place of prayer. God bless !
Latina
lieber jessi, warum fühlen Sie sich angesprochen? ich habe niemanden persönlich angesprochen und ich habe immer das gefühl,dass meine postings sehr oberflächlich oder gar nicht gelesen werden oder verstanden werden. ich bin selbst keine medju-pilgerin und mich zieht es da auch nicht hin,mir genügt die heilige messe am werktag in meinen pfarreien mit den viel älteren lieben frauen,die ich gerne …More
lieber jessi, warum fühlen Sie sich angesprochen? ich habe niemanden persönlich angesprochen und ich habe immer das gefühl,dass meine postings sehr oberflächlich oder gar nicht gelesen werden oder verstanden werden. ich bin selbst keine medju-pilgerin und mich zieht es da auch nicht hin,mir genügt die heilige messe am werktag in meinen pfarreien mit den viel älteren lieben frauen,die ich gerne besuche--da hat Johannes vollkommen recht---was mir missfällt ist der ton der gegner hier,das betrifft nicht allein medju....vor allem gegen frauen,männer werden auf gleicher augenhöhe attackiert,frauen lächerlich gemacht oder ihnen gar nicht geantwortet.DAS HABE ICH GEMEINT 🤗
Diaspora_Christ
@Jessi
Sie schreiben:
Zitat:
@Latina
Sind Sie die Schwester von Diaspora_Christ?Sie schreiben so ähnlich?

Zitat-Ende

Darf ich Sie,lieber junger Mituser, darauf aufmerksam machen, dass ich mich zu dem ganzen nervigen Thema: "Medjugorje" nicht ein einziges Mal in einem Kommentar geäussert habe !!! Weil es mich, schlicht und ergreifend, nicht interessiert. Ich lese zwar (teilweise genervt) mit, …More
@Jessi
Sie schreiben:
Zitat:
@Latina
Sind Sie die Schwester von Diaspora_Christ?Sie schreiben so ähnlich?

Zitat-Ende

Darf ich Sie,lieber junger Mituser, darauf aufmerksam machen, dass ich mich zu dem ganzen nervigen Thema: "Medjugorje" nicht ein einziges Mal in einem Kommentar geäussert habe !!! Weil es mich, schlicht und ergreifend, nicht interessiert. Ich lese zwar (teilweise genervt) mit, wie die "Geschwister in Christi" 😈 sich zu dem Thema die "Köpfe einschlagen", aber selbiges widert mich eher an, als dass es mich beeindruckt. Ich hab einfach keine Meinung dazu...weil es mir gleichgültig ist 😲
Ich hatte Ihnen per PN geschrieben, und mich bei Ihnen entschuldigt, für meine emotionalen Ausfälle, die vor längerer Zeit Ihnen gegenüber erfolgt sind. Sie haben meine Entschuldigung angenommen und ich denke, nun sollten Sie (trotz Ihres jungen Alters) einen Gang zurück schalten und mich nicht schon wieder (unberechtigt) mit was in Verbindung bringen, zu dem ich nie Stellung bezogen habe. Ich bin mit Latina weder verwandt noch verschwägert. Ich schätze sie allerdings als sehr nette, freundliche und warmherzige Mituserin hier bei GTV.
Sie sind noch sehr jung...lernen Sie einfach ein wenig mehr Demut (das muss selbst ich mit meinen 44 Jahren immer wieder tun) und vorallem....wenn man einmal mit einem anderen Menschen Frieden geschlossen hat ( Ihre Worte auf meine PN waren : "Alles o.k.!PAX ET BONUM" ), dann verlässt derjenige sich auch darauf, dass es ernst gemeint ist. Dann schiesst man nicht gleich wieder mit "spitzen Bemerkungen" in den Rücken. Zumal mich, wie erwähnt, das Thema "Medjegorje" so sehr interessiert, wie ein implodierter Stern im Adromedanebel 🤨
Mir "erscheint" die Muttergottes täglich...im Rosenkranzgebet ! Aber ich denk, das tut sie jedem von uns, der dieses Gebet versucht, tiefgründig zu beten. 😉
Ich wünsche Ihnen, lieber Jessi, bei aller Kritik an Ihrer Äusserung, ein gesegnetes und lichtreiches Adventsfest 🤗 Danke für Ihre Aufmerksamkeit !
siba
Lieber Jessi, bitte lesen: www.kath.net/detail.php
Bitte überdenken Sie Ihre Unterstellungen (Medj. schwimme im Blut etc.).
Ausserdem erwähnen Sie, Pfr. Reto Nay handle "gegen die Empfehlungen zu Rom". Der Vatikan empfiehlt überhaupt nichts gegen Medjugorje. Das Einzige ist, dass man keine offiziellen Pilgerreisen (also im Namen der röm. kath. Kirche) organisiert. Wenn Don Reto Nay als …More
Lieber Jessi, bitte lesen: www.kath.net/detail.php
Bitte überdenken Sie Ihre Unterstellungen (Medj. schwimme im Blut etc.).
Ausserdem erwähnen Sie, Pfr. Reto Nay handle "gegen die Empfehlungen zu Rom". Der Vatikan empfiehlt überhaupt nichts gegen Medjugorje. Das Einzige ist, dass man keine offiziellen Pilgerreisen (also im Namen der röm. kath. Kirche) organisiert. Wenn Don Reto Nay als Seelsorger bei einer privat organisierten Pilgerreise nach Medju mitfährt ist das völlig legitim.
Gospa Maika
Jessi: "Ihre manipulierenden Fimchen schau ich mir bestimmt nicht an! Wenn Don Reto wirklich Medjubefürworter ist, steht er gegen die Empfehlungen zu Rom."

Also emphielt Rom, nicht Medjugorjebefürworter zu sein? Frage mich nur, warum Kardinal Bertone, als Sekretär der Glaubenskongregtion dann erlaubt hat, privat dort hinzupilgern. Na ja, was nicht sein darf, darf eben nicht sein. Trotz allen:

More
Jessi: "Ihre manipulierenden Fimchen schau ich mir bestimmt nicht an! Wenn Don Reto wirklich Medjubefürworter ist, steht er gegen die Empfehlungen zu Rom."

Also emphielt Rom, nicht Medjugorjebefürworter zu sein? Frage mich nur, warum Kardinal Bertone, als Sekretär der Glaubenskongregtion dann erlaubt hat, privat dort hinzupilgern. Na ja, was nicht sein darf, darf eben nicht sein. Trotz allen:

Freu ich mich schon auf die nächste private Pilgerfahrt!

Auf die interessanten Zeugnisse von bekehrten Menschen aus aller Welt!

Auf die jungen Menschen, die erzählen wie sie von den Drogen losgekommen sind!

Auf die eucharistische Anbetung am Abend!

Auf die vielen Beichten!

Auf die guten Predigten!

Auf die gemeinsam Feier der Heiligen Messe!

Auf das gemeinsame Gebet des Rosenkranzen mit Menschen aus aller Welt!

Auf Sr. Thersia Benedicta, wenn Sie einen Vortrag hält über das geistliche Leben.

Und auf so vieles mehr, das der evtl. erleben, wird, der mal hinfährt und eigene Erfahrungen sammelt, nicht Bücher, dubiose Artikel und Aussagen, die eh keiner nachprüfen kann.

Gruß und 😇
elisabethvonthüringen
@IZAAC....

Ganz moderate Islamisten, 😲

…welche für den gutmenschlichen Westen erfundenen wurden, gewinnen die Wahl in Marokko.

Schön langsam baut sich in Nordafrika eine Phalanx auf, welche eigentlich für größtes Unbehagen sorgen müßte. Aber genauso, wie seinerzeit die Nationalsozialisten ungehindert und “schöngeredet” vom Rest der Welt Triumpfe feierten, gelingt es nun, im 21. …More
@IZAAC....

Ganz moderate Islamisten, 😲

…welche für den gutmenschlichen Westen erfundenen wurden, gewinnen die Wahl in Marokko.

Schön langsam baut sich in Nordafrika eine Phalanx auf, welche eigentlich für größtes Unbehagen sorgen müßte. Aber genauso, wie seinerzeit die Nationalsozialisten ungehindert und “schöngeredet” vom Rest der Welt Triumpfe feierten, gelingt es nun, im 21. Jahrhundert auch dieser Ideologie, kontinuierlich ihr Imperium aufzubauen. Europa und die USA überlegen lediglich, wie man weiter Geschäfte mit diesen Staaten abwickeln kann, ohne allzu schmutzige Hände zu bekommen.
Ab heute wird in Ägypten gewählt und dreimal darf man (braucht man aber nicht) raten, wie die Wahlen dort ausgehen werden.
Ein “Presse-Kommentator” namens Georg Masri scheint den richtigen Riecher zu haben (Quelle):

Wenn man jetzt noch an den spektakulären Wahlauftakt mittels Sprengung einer Gaspipeline denkt, dann muß man sich wirklich keine Sorgen um die Stabilität und Zukunft des Staates Ägypten machen.
Der im Westen so bejubelte “Frühling in Ägypten” wird mit Sicherheit noch viele reife Früchtchen hervorbringen
a.t.m
Liebe GloriaTv. Benedicta: Mir gefällt dieses Video, denn ich war bereits 3 x in Medjugorje, aber ich wurde ein Gegner der angeblichen Erschienungen, bin aber ein Befürworter des Gnadenortes Medjugorje (besonders des Heiligen Sakramentes der Buße wegen).
In meinen Augen wird um die angeblichen Seher/innen ein zu großes Theater veranstaltet, jeder von uns ist dazu aufgerufen der Liebe Gottes …More
Liebe GloriaTv. Benedicta: Mir gefällt dieses Video, denn ich war bereits 3 x in Medjugorje, aber ich wurde ein Gegner der angeblichen Erschienungen, bin aber ein Befürworter des Gnadenortes Medjugorje (besonders des Heiligen Sakramentes der Buße wegen).
In meinen Augen wird um die angeblichen Seher/innen ein zu großes Theater veranstaltet, jeder von uns ist dazu aufgerufen der Liebe Gottes unseres Herrn zu folgen, ein Weg zu Gott dem Herrn führt über die allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria, und genau das ist in meinen Augen in Medjugorje nur bedingt möglich, weil die Seher/innen der allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Lügen in den Mund legten und das teilweise nur deshalb um die Ungehorsamen Franziskanserpatres zu Decken.

Desweiteren finde ich es sehr bedenklich, mit welcher Sturheit und Vehemenz von Medjugorje Anhängern, die negativen Seiten dieses in meinen Augen falschen Erscheinungsortes verteidigt werden.

Und auch ich würde gerne erfahren wie nun der hochlöbliche Don Reto Nay zu diesen Ort steht.

Und nochmals, ich bin nicht gegen den Ort Medjugorje negativ eingestellt, glaube aber nicht daran das die Muttergottes dort seit 30 Jahren erscheint und bisher fasst 30 000 oder sogar noch mehr Botschaften geschickt hat. Nur eines erkennt man in Medjugorje klar und sicher, nicht über Privatoffenbarungen können wir das Heil erlangen, sondern nur über die Heiligen Sakramente.

Beten wir dafür das der Heilige Stuhl so rasch als möglich ein Urteil über diesen Ort fallen wird, und dieses Urteil egal wie immer es auch ausfallen wird, muss von uns allen anerkannt werden. Nur das Wischi-Waschi das immer von Rom gesprochen wird, hilft leider meistens nur dazu um Unfrieden zu verbreiten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
siba
Liebe Gloria-TV-Benedicta und Latina, ich kann euch nur zustimmen!
Es wird so viel Dreck, Hass, Wut gegen Medjugorje ausgelassen. Satan hasst Medjugorje weil von dort sehr viele Gnaden in die Welt strömen, weil sich so viele Menschen zu Gott bekehren. Darum schäumt Satan vor Wut und hetzt die Menschen gegen einander auf.
Gott segne euch! 😇
Latina
danke liebe Benedicta für diese klaren worte,die ich erweitere.....mir fällt vor allem als frau immer wieder auf,wie hier von gewissen tradi-männern gerade gegen frauen vorgegangen wird....das stört mich massivst----es gibt hier derartige rechthaber,die anderen freude und glaubenserfahrungen absprechen und meinen,dass nur sie in der vollen wahrheit sind.... je tradi-like desto besser,egal wo die …More
danke liebe Benedicta für diese klaren worte,die ich erweitere.....mir fällt vor allem als frau immer wieder auf,wie hier von gewissen tradi-männern gerade gegen frauen vorgegangen wird....das stört mich massivst----es gibt hier derartige rechthaber,die anderen freude und glaubenserfahrungen absprechen und meinen,dass nur sie in der vollen wahrheit sind.... je tradi-like desto besser,egal wo die anderen stehen,ob medju-pilger,charismatikerINNEN,normalkatholiken,suchende,protestanten...alles wird aus deren sicht kritisiert ,meist auf sehr unschöne weise--auch vor dem großen und seligen Johannes Paul II. wird kein halt gemacht.....und warum???? weil es so in den schriften der Piusbruderschaft zu lesen ist...und weil man daher GEGEN DAS KONZIL ist und offenbar sein muss.....schade,dass hier solche polarisierungen immer wieder entstehen und ich bitte doch sehr um adventlichen frieden-derartige diskussionen sind "für die Katz" und bringen niemanden im glauben weiter. so das musste mal raus und jetzt einen gesegneten und ruhigen Advent euch ALLEN.
Adelita
Also ich finde Medjugorje einfach wunderbar und großartig!

Wünsche Euch allen eine gesegnete Adventszeit!


🙏 🙏 🙏 🙏 🙏
Gloria.TV - Benedicta
SEID DONNERSTAG FECHTEN MEDJU-GEGNER DIESEN HEILIGEN GNADENVOLLEN WALLFAHRTSORT MASSIV UND GRAUSAM AN.GANZ BESTIMMT SIND DIE, DIE DIE FRECHSTEN WORTE BENÜTZEN NOCH GAR NIE IN MEDJUGORJE GEWESEN.
SCHLIMM IST DAS GENAU DIESE USER JETZT AUCH NOCH DAS GLORIA TEAM MIT FÜSSEN TRETTEN.
SCHÄMT IHR EUCH NICHT?
IST EUER HASS SO GROSS IN EUREM HERZEN, DAS IHR (…More
SEID DONNERSTAG FECHTEN MEDJU-GEGNER DIESEN HEILIGEN GNADENVOLLEN WALLFAHRTSORT MASSIV UND GRAUSAM AN.GANZ BESTIMMT SIND DIE, DIE DIE FRECHSTEN WORTE BENÜTZEN NOCH GAR NIE IN MEDJUGORJE GEWESEN.
SCHLIMM IST DAS GENAU DIESE USER JETZT AUCH NOCH DAS GLORIA TEAM MIT FÜSSEN TRETTEN.
SCHÄMT IHR EUCH NICHT?
IST EUER HASS SO GROSS IN EUREM HERZEN, DAS IHR (ICH MEINE DAMIT EINIGE MEDJU-GEGNER) GEGEN JEDE ANSTANDSREGEL HIER AUF GLORIA MISSACHTEN UND ÜBERTRETTEN!!!!!
WAS WOLLT IHR NOCH BIS IHR IN EUREM HERZEN DER VERMEINDLICHE FRIEDEN HABT?
GRUSS UND SEGEN BENEDICTA
Tam-Tam
Wer nicht an M. glaubt, sträubt sich also gegen Gott...

besser könnte man die Fehlgeleitetheit nicht demonstrieren...
Tam-Tam
Mir ist nicht bekannt, dass Rom die Gospa zur Gottesmutter erklärt hat.

Wieso greifen Sie der kirchlichen Entscheidung apodiktisch voraus?
siba
Misericordia, beleidigen Sie unsere Herrin Gospa nicht.
Unfriede hat immer der, der sich gegen Gott sträubt. 🤗
Ich lade Sie herzlich ein, den Frieden der Muttergottes anzunehmen! 😇
Misericordia
Muss es nicht heißen Gospa = "Königin des UNfriedens"? 😲