de.news
171.2K
SvataHora
Die würden sich erst recht wundern, was sie alles hinnehmen müssten, wenn die "Religion des Friedens" 🥵 in Frankreich das Sagen hätte!
De Profundis shares this
126
Eine Mehrheit der Bürger, darunter der Bürgermeister Yannick Moreau, verteidigt die Statue. Moreau erklärte gegenüber LeFigaro.fr (22. November), dass sich alle über die Statue freuen, "außer zwei oder drei Ayatollahs, die das Feuer von 1905 wieder entfachen wollen" [als eine Regierung von Kirchenhassern Frankreich beherrschte].
Elista
Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe,
gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels
sei unser Schutz.
"Gott gebiete ihm", so bitten wir flehentlich;
du aber, Fürst der Himmlischen Heerscharen,
stoße den Satan und die anderen bösen Geister,
die in der Welt umhergehen,
um die Seelen zu verderben,

durch die Kraft Gottes in die Hölle. Amen.
Goldfisch
Und was passiert??? Warum werden nicht umgehend Kameras aufgebaut mit Bewegungsmeldern, daß auch in der Nacht dann die Kameras eingeschaltet werden, wenn ich schon weiß, daß der Mörder kommt! - Wenn nur dann nicht St.Michael sein Schwert erhebt und diese allesamt auf den Boden befördert, zum Schrecken der Menschen, die am nächsten Tag den Platz besuchen.
Elista
Das zeigt die Macht und Kraft des Hl. Erzengel Michael!
Die Bärin
Die Ayatollahs fürchten sich sicher vor dem Hl. Erzengel Michael! Grund haben sie ja auch dafür!
Sieglinde
Ist doch klar, der grösste Streiter der Christenheit muss weg, damit der Widersacher freie Bahn hat. Da werden sich aber seine Feinde die Zähne ausbeissen.
Jule Gabriel
Ja!