Santiago_
@otto v. Freising
🤗
Ottov.Freising
@Santiago74

Natürlich. Die Betonung liegt auf "leider". Leider herrscht im entchristlichten "Volk der Dichter und Denker" heute das Mittelmaß und deutsche Eliten ieS sind nur noch in Wissenschaft und Wirtschaft zu finden...

🤗
Santiago_
@otto v. Freising

Sicher können sie diese gerne auch anders bezeichnen, nur ändert das de facto leider nichts daran, dass es Deutsche, Landsleute des Papstes usf. waren und sind.
Ottov.Freising
@pio molaino

"der Vergleich mit Franzosen, Iren und Polen ist befremdend und absolut nicht zutreffend. Lange bevor des den künstlichen BRD- Staat gab, existierte das souveräne Bayern"

Pardon, Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Die BRD ist nämlich nicht Deutschland. Bayern war und ist von Anfang an einer der Deutschland konstituierenden germanischen Stämme gewesen und war seit jeher Mitglied im …More
@pio molaino

"der Vergleich mit Franzosen, Iren und Polen ist befremdend und absolut nicht zutreffend. Lange bevor des den künstlichen BRD- Staat gab, existierte das souveräne Bayern"

Pardon, Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Die BRD ist nämlich nicht Deutschland. Bayern war und ist von Anfang an einer der Deutschland konstituierenden germanischen Stämme gewesen und war seit jeher Mitglied im deutschen Staatsverband und seinen Vorläufern (Heiliges Römisches Reich deutscher Nation/Deutscher Bund/Kaiserreich/Weimarer Republik/Drittes Reich/BRD). Bereits im Spätmittelalter stellte Bayern mit Ludwig dem Bayern den Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Der katholische deutsche Staatsrechtler Carl Schmitt schrieb einmal, "Es gibt einen antikatholischen Affekt" - seit '45 gibt es in Deutschland zudem einen gegen die eigene Nation gereichteten, einen "antideutschen" Affekt. Einen solchen gibt es bei den Franzosen, Iren und Polen eben nicht. Es ist sehr empfehlenswert diese junge deutsche Eigentümlichkeit kritisch zu hinterfragen als Ergebnis der gezielten "Umerzeihung" und sog. "Reeducation" der Deutschen durch die West-Allierten nach dem Zweiten Weltkrieg - besonders effektiv und schlimm übrigens bei den Österreichern, von denen heute tatsächlich eine große Zahl glaubt, sie seien gar keine Deutschen.
🤗
Ottov.Freising
@pio molaino

Soweit ich weiß, existieren verschiedene Fassungen der bayerischen Landeshymne und wurde unter Franz-Josef Strauß nach dem Zweiten Weltkrieg diejenige mit der "deutschen Erde" festgelegt. Da nicht einmal die BRD souverän ist, sind diese seperatistischen Träumereien absolut realitätsfern - und würden zudem einem katholischen Franzosen, Iren oder Polen in Bezug auf ihr Vaterland …More
@pio molaino

Soweit ich weiß, existieren verschiedene Fassungen der bayerischen Landeshymne und wurde unter Franz-Josef Strauß nach dem Zweiten Weltkrieg diejenige mit der "deutschen Erde" festgelegt. Da nicht einmal die BRD souverän ist, sind diese seperatistischen Träumereien absolut realitätsfern - und würden zudem einem katholischen Franzosen, Iren oder Polen in Bezug auf ihr Vaterland nicht im Entferntesten einfallen. Nehmen Sie sich ein Beispiel an eben unserem emeritierten und von bestimmten bundesrepublikanischen Kreisen verfemten deutschen Papst Benedikt:

Ab 0:16 Min. bis 1:00 Min.: www.youtube.com/watch

"Täglich bete ich um den Segen Gottes für das deutsche Volk und für alle in unserer Heimat lebenden Menschen" Benedikt XVI.
(2006, Ansprache an deutsche Bischöfe)
🤗
One more comment from Ottov.Freising
Ottov.Freising
@Santiago74

Das antichristliche und antideutsche Geschmeiß in bundesrepublikanischen Parlamenten und Redaktionsstuben muss man nicht unbedingt als Landsleute bezeichnen.

😁
Santiago_
Ein Großteil seiner eigenen Landsleuten haben ihm ja derart zugesetzt und sich ihm widersetzt, wie sonst nirgendwo auf der Welt. Wahrlich beschämend. Daher mehr als nachvollziehbar, wenn der Hl. Vater Papst Benedikt em. Deutschland in Zukunft meiden sollte.
Acedian
Ottov.Freising
Nicht zu vergessen: www.youtube.com/watch
sieghild
Das kann ich verstehen, daß unser Emeritus nicht auf diesen gottlosen Katholikentag gehen wird !
Ich vermisse ihn... 🙏
Bonifatius-Franz
a.t.m., was Sie fett hervorheben, ist nicht unplausibel. Benedikt kennt das dritte Geheimnis und man wird ihn im Auge behalten müssen.
a.t.m
Warum will der em. Bischof von Rom Benedikt XVI, nicht mehr nach Deutschland kommen? Darf er nicht? Oder will er nicht in die Zentrale des katholischen Abfalls und des Ungehorsams gehen?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen