JESUS: Dies ist die Zeit der Zeichen; sie sind Vorboten der Warnung

Auszug (Botschaft an Marias Licht vom 30.07.2022):
Mein Volk akzeptiert die Sündhaftigkeit, das Falsche und Schändliche; es nimmt an, was nicht richtig ist und gewöhnt sich an das Böse.

Betet, Mein Volk, betet; Meine Gerechtigkeit kommt über alles, was Mein Eigentum ist.
Betet, Mein Volk, betet; die Stadt der Lichter wird ausgelöscht, der Lärm verstummt und Meine Kinder schreien.
Betet, Mein Volk, betet für Argentinien; es leidet und die Menschheit schaut verwundert zu.
Betet, Mein Volk, betet; die Natur erwacht mit großer Macht.
Meine Feinde erheben sich gegen Meine Kinder. Fürchtet euch nicht, sondern schreitet mit festem Glauben voran, denn Meine Engelsheere werden die Unterdrücker in die Flucht schlagen

WEITER bitte HIER auf die Überschrift klicken…
Dies ist die Zeit der Zeichen; sie sind Vorboten der Warnung
geringstes Rädchen
Grüß Gott, lieber User @M.RAPHAEL, hier muss ich entschieden korrigieren!
Unser Allmächtiger Gott, der Dreifaltige, ist sehr wohl lieb – Er ist schließlich Liebe und Barmherzigkeit, doch ist Er auch Gerechtigkeit! Dies dürfen wir Menschen niemals vergessen! Darum legen wir den Alten Menschen ab und seien Neue Menschen, die Gott lieben, Ihn ehren und preisen, Seine Gebote stets befolgen und …More
Grüß Gott, lieber User @M.RAPHAEL, hier muss ich entschieden korrigieren!
Unser Allmächtiger Gott, der Dreifaltige, ist sehr wohl lieb – Er ist schließlich Liebe und Barmherzigkeit, doch ist Er auch Gerechtigkeit! Dies dürfen wir Menschen niemals vergessen! Darum legen wir den Alten Menschen ab und seien Neue Menschen, die Gott lieben, Ihn ehren und preisen, Seine Gebote stets befolgen und Ihn fürchten – fürchten, Ihn zu verletzten, Ihn, der Großes an uns allen getan hat.
Mit lieben Segensgrüßen zu einem wunderschönen Sonntag!
M.RAPHAEL
Danke, liebes @geringstes Rädchen. Das trifft zu. Die unvorstellbare Wucht und Gewalt wird die modernen Menschen unvorbereitet bis ins Mark erschrecken. Motto: „Wir haben doch geglaubt, das liebe Jesulein macht, was wir wollen.“ Gott ist nicht lieb. Die ewige Liebe ist nicht lieb. Er ist der Schöpfer des Universums. Lieb?
geringstes Rädchen shares this
33
Die Natur erwacht mit großer Macht.