viatorem
Gebet .

Herr, bitte segne meine Familie, heile sie, wo sie krank ist, stärke sie, wo sie schwach ist, beschütze sie , wo sie schutzbedürftig ist.

Sende bitte Deine Boten zu Hilfe, wo Bedürftigkeit vorhanden ist..Amen.

Denn Du weisst alles, Du siehst alles und Du bist der Herr...Amen..
viatorem
Manchmal scheint es einigen so, als würde ich Corona nicht ernstnehmen.

Ich nehme das sehr ernst, habe aber aufgrund meiner kindlichen Erfahrungen , nicht soviel Angst.

Ich lag 1959 mit der asiatischen Grippe danieder. Im Sterben ca. 1o Tage lang. Kein Arzt in Sicht, meine Eltern wachten , litten und warteten und beteten für mich.

Eines Tages... na ja ,da gesundete ich 😇
One more comment from viatorem
viatorem
Familie:

Der Dreh und Angelpunkt , die Schutzzone und die Zuflucht der Kinder, wenn Gefahr droht . Hier gibt es in der Regel (Ausnahmen gibt es immer) Trost,Geborgenheit , Hilfe , gemeinsames Ertragen und Überstehen von Pandemiern , gesundes Vertrauen, Sicherheit etc.

Familie in Coronazeiten:
Familien werden auseinandergepflückt und wenn vor allem die Kinder dann psychischen Schaden nehmen, …More
Familie:

Der Dreh und Angelpunkt , die Schutzzone und die Zuflucht der Kinder, wenn Gefahr droht . Hier gibt es in der Regel (Ausnahmen gibt es immer) Trost,Geborgenheit , Hilfe , gemeinsames Ertragen und Überstehen von Pandemiern , gesundes Vertrauen, Sicherheit etc.

Familie in Coronazeiten:
Familien werden auseinandergepflückt und wenn vor allem die Kinder dann psychischen Schaden nehmen, was nachweisbar ,zunehmend immer mehr geschieht und für deren Zukunft es auf psychischer Seite sehr düster aussieht.....für diese werden nun zusätzliche Psychologen,Psychiater,Familienhelfer etc. was das Land zu bieten hat, aufgestockt, in Erwartung großen Andrangs. Eine neue "Familie" wird konstruiert.

Auch das ist "Corona". Maßnahmen , die an Unverhältnismäßigkeiten fast nicht mehr zu überbieten sind.

"Fatimas " 3. Geheimnis könnte u.a. auch sich darauf beziehen, "Es geht um die Familie".
viatorem
Wer eine große Familie hat, Gott sei Dank.

Der muss nach den neuesten Coronavorschriften aussortieren, wer kommen darf. Nur zwei aus verschiedenen Haushalten in der Familie.

Es stehen zur Verfügung, die Kimder, die Enkel, Oma und Opa . Patin und Pate, Tanten und Onkels etc.

Freunde gar nicht mehr zu sehen.

Wie lange meint ihr, das durchsetzen zu können, ohne Widerstand ?
nujaas Nachschlag
Das kann man überhaupt nicht durchsetzen, man kann nur appellieren.
gennen
Mein Vater will Weihnachten nicht einmal feiern, es kann nur eine Person zu Besuch kommen (mit Kindern, die unter 12 Jahre sind) der Ehepartner muss zu Hause bleiben. Er darf aber zu z.B. meinem Bruder gehen, da er als Einzelperson zu einer Familie gehen kann. Ich bin auch schon am überlegen, wie ich es machen kann meine Kinder zu Weihnachten bei mir zu haben.
viatorem
@gennen
"Ich bin auch schon am überlegen, wie ich es machen kann meine Kinder zu Weihnachten bei mir zu haben."

Da wird Ihnen bestimmt noch was einfallen, Läden runter und leise sein.
Keine Weihnachtslieder zusammen singen . 😉 😇
viatorem
Geht diejenigen besuchen von denen ihr denkt, dass sie in Depressionen verfallen.

Hier greift der verordnete Kontaktverbot, moralisch nicht!

Das behaupte ich mal !
nujaas Nachschlag
In Deutschland gibt es kein Kontaktverbot, man wird dringend aufgefordert, seine Kontakte zu beschränken. Also besuchen Sie, wen Sie für bedürftig halten.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Danke ja, das mache ich 😇
viatorem
Das Wort "Herausforderung" ist derzeit inflationär in vieler Munde.

Gerade eben habe ich auf T-Online in einem Artikel über Depressionen in der Coronazeit gelesen.

Ungefähr so: "Die Maßnahmen in der Corona-Pandemie, sind für depressive Menschen eine Herausforderung."

Mehr kann man doch gar nicht mehr das Leid einsamer ,oder an Depression erkrankter Menschen herabstufen.
Es ist keine Heraus…More
Das Wort "Herausforderung" ist derzeit inflationär in vieler Munde.

Gerade eben habe ich auf T-Online in einem Artikel über Depressionen in der Coronazeit gelesen.

Ungefähr so: "Die Maßnahmen in der Corona-Pandemie, sind für depressive Menschen eine Herausforderung."

Mehr kann man doch gar nicht mehr das Leid einsamer ,oder an Depression erkrankter Menschen herabstufen.
Es ist keine Herausforderung, denn diese Menschen vegetieren in Richtung Tod, nicht durch einen Virus, sondern an gebrochenen Herzen.
Wer schaut denn noch nach ihnen, wer interessiert sich für sie.?
Jeder hat in dieser schlimmen Zeit genug mit eigenen Problemen zu kämpfen.

Wie kann einsamen Menschen ,oder depressiven Menschen das Leben erleichtert werden, wenn man sie nicht kontaktieren darf?
viatorem
Wenn die Selbstmordrate ,in diesem und nächsten Jahr in die Höhe schnellt, dann bekommen wir aus "gutem ,verschleiernden " Grund ,bestimmt nicht jeden Tag die Selbstmord-Fallzahlen geliefert.

Die Verursacher werden sich der Verantwortung nicht stellen wollen.
Elista
Wenn man keine Besuche machen soll kann man
-telefonieren
-schreiben (nicht nur per Handy oder PC, sondern richtig schön mit Brief oder schöner Karte)
-ein Päckchen schicken
-was vor die Haustüre legen
-.... wem fällt noch was ein? Kreativität ist gefragt!
Wilgefortis
mal die Bücher aus dem Regal holen, die man schon lange lesen wollte und den leckeren Kuchen aus einer Zeitschrift backen, wo man nie die Zeit und Ruhe dazu hatte!
viatorem
Weil es ja viele Krankheiten nicht mehr gibt, weil alle "Corona" sind, so ist mir eben der Gedanke durch das Hirn geflitzt, ....auch die Krankheiten müssen , so wie" eine Welt-Religion, Eine Welt-Regierung," "Eine Welt-Krankheit" werden.

Alles ist global Corona.

Der nächste Herzinfarkt, wo der Patient leider dazu noch einen Herbstschnupfen hat, ist Corona.
Falls er versterben sollte, ist er …More
Weil es ja viele Krankheiten nicht mehr gibt, weil alle "Corona" sind, so ist mir eben der Gedanke durch das Hirn geflitzt, ....auch die Krankheiten müssen , so wie" eine Welt-Religion, Eine Welt-Regierung," "Eine Welt-Krankheit" werden.

Alles ist global Corona.

Der nächste Herzinfarkt, wo der Patient leider dazu noch einen Herbstschnupfen hat, ist Corona.
Falls er versterben sollte, ist er natürlich an Corona verstorben.

"Eine Welt Krankheit" ?
Wilgefortis
viatorem
@Wilgefortis

Ich habe angefangen zu lesen und da verschwand die Schrift. Es interessiert mich sehr und wenn das stimmt, dann hat die Welt wirklich ein Problem.
Russland hat aber doch, soviel ich gelesen habe, ziemlich sorgfältig die Hygienemaßnahmen u.a. Schutzmaßnahmen eingehalten.

Es muss an einem evtl. ungenügenden Gesundheitssystem liegen. Russland ist ein sehr großes Land und sehr wahrsche…More
@Wilgefortis

Ich habe angefangen zu lesen und da verschwand die Schrift. Es interessiert mich sehr und wenn das stimmt, dann hat die Welt wirklich ein Problem.
Russland hat aber doch, soviel ich gelesen habe, ziemlich sorgfältig die Hygienemaßnahmen u.a. Schutzmaßnahmen eingehalten.

Es muss an einem evtl. ungenügenden Gesundheitssystem liegen. Russland ist ein sehr großes Land und sehr wahrscheinlich nicht auf solch großen Andrang eingerichtet.

So wie die Titanic nicht genügend Rettungsboote hatte ,um alle Passagiere zu retten, so hat Russland wahrscheinlich nicht genügend Pflegepersonal und Krankenhausbetten sowie technisches Zubehör ,um viele Kranke zu retten.
Ich kann es mir noch nicht plausibel erklären ,wie dieser Zustand zustande kommen konnte, vorausgesetzt der Stern hat richtig recherchiert, da habe ich manchmal so meine Zweifel, dass er das verantwortungsbewusst tut.
Wilgefortis
Sie müssen sich leider anmelden, wahrscheinlich kostet das was.
viatorem
@Wilgefortis

Das mache ich erst, wenn der "Stern", in meinen Augen etwas seriöser und umfangreicher, neutraler berichtet, aber da ja alles gleichgeschaltet zu sein scheint, wird das ja auch bald im NTV oder auf allen GEZ Kanälen berichtet werden.
Jedenfalls ist das was ich kurz gesehen habe schlimm, obwohl Russland ja kein Land ist, wo solches an die Weltöffentlichkeit dringt.

Ich bin noch etwa…More
@Wilgefortis

Das mache ich erst, wenn der "Stern", in meinen Augen etwas seriöser und umfangreicher, neutraler berichtet, aber da ja alles gleichgeschaltet zu sein scheint, wird das ja auch bald im NTV oder auf allen GEZ Kanälen berichtet werden.
Jedenfalls ist das was ich kurz gesehen habe schlimm, obwohl Russland ja kein Land ist, wo solches an die Weltöffentlichkeit dringt.

Ich bin noch etwas vorsichtig...wegen dem "Stern" , dem ich nicht mehr vertraue.
viatorem
Zum Thema des allerlösenden ,sehnlichst erwarteten Impfstoffes.

Da habe ich in den vergangenen Tagen in einem anderen Forum eine "Verschörungstheorie" gelesen, die raubt mir den Schlaf, aus Sorge um meine Kinder und Kindeskinder.

Da dachte ein User laut darüber nach, ob der Gen-Impfstoff so konzipiert sein könnte, dass er automatisch die Lebenserwartung bis kurz vor der Rente festlegen könnte.…More
Zum Thema des allerlösenden ,sehnlichst erwarteten Impfstoffes.

Da habe ich in den vergangenen Tagen in einem anderen Forum eine "Verschörungstheorie" gelesen, die raubt mir den Schlaf, aus Sorge um meine Kinder und Kindeskinder.

Da dachte ein User laut darüber nach, ob der Gen-Impfstoff so konzipiert sein könnte, dass er automatisch die Lebenserwartung bis kurz vor der Rente festlegen könnte.

Mir ist seitdem richtig übel.... 🥴
Faustine 15
Sollte es zur Impfpflicht kommen werden wir Sicher persönlich mit einem Termin Eingeladen, damit alle erfasst werden.Die wissen wer gebraucht wird und auf wen verzichtet werden kann ,dementsprechend wird es für jeden den Passenden Impfstoff geben.Bei uns in BW wird schon geprüft ob ein Flugplatzgelände für ein Impfzentrum für das nahe Bayernland geeignet ist. Das sind aber nur meine Persönlichen …More
Sollte es zur Impfpflicht kommen werden wir Sicher persönlich mit einem Termin Eingeladen, damit alle erfasst werden.Die wissen wer gebraucht wird und auf wen verzichtet werden kann ,dementsprechend wird es für jeden den Passenden Impfstoff geben.Bei uns in BW wird schon geprüft ob ein Flugplatzgelände für ein Impfzentrum für das nahe Bayernland geeignet ist. Das sind aber nur meine Persönlichen Gedanken zum Thema Impfen.
viatorem
@Faustine 15

Wenn zuerst die alten Menschen in den Altenheimen geimpft werden sollen, weil sie "geschützt" werden sollen..dann wird es mir noch übler.
Faustine 15
Für die Mächtigen auf dieser Erde sind die meisten leider nutzlose Esser. Es ist auch schwer zu verstehen das die uns Dezimieren wollen. @viatorem
viatorem
@Faustine 15

Ich verstehe das schon so ein bisschen. Die Menschen werden immer zahlreicher und vor allem immer älter und kostenintensiver ..100 Jahre sind ja schon keine Sensation mehr, so wie noch vor einem viertel Jahrhundert.
Das führt zu Engässen in allen Bereichen und wer ist dafür verantwortlich, dass alle genug zu essen haben, und einen lebenswerten Lebensstandart halten können und dass …More
@Faustine 15

Ich verstehe das schon so ein bisschen. Die Menschen werden immer zahlreicher und vor allem immer älter und kostenintensiver ..100 Jahre sind ja schon keine Sensation mehr, so wie noch vor einem viertel Jahrhundert.
Das führt zu Engässen in allen Bereichen und wer ist dafür verantwortlich, dass alle genug zu essen haben, und einen lebenswerten Lebensstandart halten können und dass der Planet bewohnbar bleibt usw.

Wir drehen den Wasserhahn auf, wenn wir Wasser brauchen, wir drücken auf einen Schalter und haben Licht etc.etc. Das muss ja irgendwo her kommen.

Es kommt von den Mächtigen, die die Mittel dazu haben alles zu erforschen und zu konstruieren und den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Wenn die Menschen nun aber selbst zu zahlreich werden und durch künstliche Intelligenz kostengünstig teilersetzt werden können, dann muss ein Teil der Menschheit "weg".
Waagerl
Das war der Plan des Widersachers von Anfang an. Der Neid auf die Menschen. Würde alles in geregelten Bahnen laufen, würden sich die Menschen auch nicht explosionartig vermehren. Es liegt an der Umverteilung! Die Gier nach Alleinherrschafft der Mächtigen kommt dem gleich, wie die hochmütigen Engel sich gegen den Ratschluss Gottes aufgelehnt haben. Sie konnten es nicht ertragen, dass Gott die …More
Das war der Plan des Widersachers von Anfang an. Der Neid auf die Menschen. Würde alles in geregelten Bahnen laufen, würden sich die Menschen auch nicht explosionartig vermehren. Es liegt an der Umverteilung! Die Gier nach Alleinherrschafft der Mächtigen kommt dem gleich, wie die hochmütigen Engel sich gegen den Ratschluss Gottes aufgelehnt haben. Sie konnten es nicht ertragen, dass Gott die Jungfrau Maria über die Engel gestellt hat.
Waagerl
Gott ist ein Gott der Ordnung und nicht ein Gott des Chaos! Würden die Menschen nach den Geboten Gottes leben, würde auch Ordnung herrschen.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Mutter der schönen Liebe

Sei gegrüßt, Mutter, Königin der Welt.
Du bist die Mutter der schönen Liebe.
Du bist die Mutter Jesu
und die Quelle aller Gnade,
Duft aller Tugend, Spiegel aller Reinheit.

Du bist Freude in der Trauer,
Sieg in der Schlacht, Hoffnung im Tod.Wie zärtlich klingt dein Name
auf unseren Lippen,
welcher Wohllaut dringt an unser Ohr,
welche Seligkeit in unserem Herzen.

Du bist…
More
Mutter der schönen Liebe

Sei gegrüßt, Mutter, Königin der Welt.
Du bist die Mutter der schönen Liebe.
Du bist die Mutter Jesu
und die Quelle aller Gnade,
Duft aller Tugend, Spiegel aller Reinheit.

Du bist Freude in der Trauer,
Sieg in der Schlacht, Hoffnung im Tod.Wie zärtlich klingt dein Name
auf unseren Lippen,
welcher Wohllaut dringt an unser Ohr,
welche Seligkeit in unserem Herzen.

Du bist der Trost der Leidenden,
die Krone der Märtyrer,
die Schönheit der Jungfrauen.
Wir flehen zu dir:
Führe uns nach dieser Verbannung
zur Anschauung deines Sohnes.

Amen.

Papst Johannes Paul II., 1979
viatorem
Es beisst sich die Katze in den Schwanz.

Zuviele Menschen auf Erden überlasten die Systeme und die Resourcen .
Dennoch wird ein fast hysterisch anmutendes Anti-Aging *wir wollen alle mehr als einhundert Jahre alt werden und nicht alt aussehen. Wir wollen ewig leben * betrieben.

Nun werden die Menschen so alt wie noch nie und mehren sich dadurch natürlich, weil sie nicht durch Jugend im natürlic…More
Es beisst sich die Katze in den Schwanz.

Zuviele Menschen auf Erden überlasten die Systeme und die Resourcen .
Dennoch wird ein fast hysterisch anmutendes Anti-Aging *wir wollen alle mehr als einhundert Jahre alt werden und nicht alt aussehen. Wir wollen ewig leben * betrieben.

Nun werden die Menschen so alt wie noch nie und mehren sich dadurch natürlich, weil sie nicht durch Jugend im natürlichen Kreislauf ausgetauscht werden.
Das wird so langsam zu einem Problem der "Mächtigen".

Die brauchen die Menschen in dieser hohen Zahl nicht.

Was tun mit ihnen, wird wohl nicht nur einmal auf deren "Sitzungen" besprochen werden.

Nun ja, vielleicht hilft ja `"die Impfung". Mein Vorschlag für den Titel eines neuen Bestsellers.

Die Nebenwirkung "hilft" aber fühestens in ca. 40 Jahren, damit es nicht so auffällt.

Dann wird eine neue Krankheit die älteren Menschen , die heute noch jung sind hinwegraffen und niemand weiss woher diese Krankheit kommt.
Faustine 15
Das dauert keine 40 Jahre wir haben Vorerkrankungen wie Herzkreislauf,Bluthochdruck, Diabetis,das kann negativ beeinflusst werden.Krebs kann entstehen.Die sind mit ihrer Forschung sehr weit davon wissen wir wenig .@viatorem
Waagerl
Es liegt am Egoismus vieler Menschen. Die Alten wollen nicht den Jungen dienen und die Jungen nicht den Alten. Es ist eine neue Werteordnung. Welche über lange Zeit in die Köpfe der Menschen getrichtert wurde,

Aber die Menschen sind trotzdem nicht gesünder oder glücklicher. Im Gegenteil!
Waagerl
Gegen alles ist ein Kraut gewachsen. So ein Buchtitel von Pfarrer Hermann Wagner. Es gibt bereits Mittel gegen Krebs, zur Eindämmung von Autismus, zum Wachstum neuer Zähne uvm. Aber diese Wissenschaften werden verfolgt. Weil die Eliten sich gegen die Menschheit richten.

HUNDE WOLLT IHR EWIG LEBEN? Zitat
viatorem
Liebe Leute.

Es geht mir nicht in den Kopf, warum die Infektionszahlen steigen sollen.

Ich sehe seit Wochen fast nur noch ganz viele , fast überall, Menschen die Masken tragen , sehr verantwortungsbewusst und intensiv, bis zur Atemnot.

Die Masken schützen!!!!! So wird es uns eingehämmert.

Warum aber, steigen denn dann die Infektionszahlen so dramatisch ???

Kann mir das bitte jemand mal befr…More
Liebe Leute.

Es geht mir nicht in den Kopf, warum die Infektionszahlen steigen sollen.

Ich sehe seit Wochen fast nur noch ganz viele , fast überall, Menschen die Masken tragen , sehr verantwortungsbewusst und intensiv, bis zur Atemnot.

Die Masken schützen!!!!! So wird es uns eingehämmert.

Warum aber, steigen denn dann die Infektionszahlen so dramatisch ???

Kann mir das bitte jemand mal befriedigend erklären?
2 more comments from viatorem
viatorem
-Da er nun den Essig genommen, sagte Jesus: es ist vollbracht, und neigte sein Haupt und gab den Geist auf.-

So ist unser unser Glauben an Karfreitag, ein absoluter Trauertag .

Den wollten ,oder haben es auch erreicht, viele Menschen kippen, indem sie ihre Feiersucht gerichtlich eingeklagt haben und auch erreicht haben, für Einen Tag im Jahr.

Nun können sie klagen wie sie wollen, das Feiern …More
-Da er nun den Essig genommen, sagte Jesus: es ist vollbracht, und neigte sein Haupt und gab den Geist auf.-

So ist unser unser Glauben an Karfreitag, ein absoluter Trauertag .

Den wollten ,oder haben es auch erreicht, viele Menschen kippen, indem sie ihre Feiersucht gerichtlich eingeklagt haben und auch erreicht haben, für Einen Tag im Jahr.

Nun können sie klagen wie sie wollen, das Feiern ist vorbei , für lange ,lange Zeit.

Gottes Strafe?...
viatorem
Die Augen der Menschen werden scheinbar besser.

In einem Restaurant, das wir vor kurzem noch besuchten , waren 100!% der Gäste Brillenträger, das war richtig auffallend.

Heute im Supermarkt waren ca. 80 % keine Brillenträger 🤔

Eine besondere Genesung ,oder lag es vielleicht daran, dass die Brillen beim Tragen von Masken immer anlaufen ,so dass man dann gar nichts mehr sehen kann und sich …More
Die Augen der Menschen werden scheinbar besser.

In einem Restaurant, das wir vor kurzem noch besuchten , waren 100!% der Gäste Brillenträger, das war richtig auffallend.

Heute im Supermarkt waren ca. 80 % keine Brillenträger 🤔

Eine besondere Genesung ,oder lag es vielleicht daran, dass die Brillen beim Tragen von Masken immer anlaufen ,so dass man dann gar nichts mehr sehen kann und sich dann notgedrungen lieber mit ein wenig Sehstärke begnügt? 😷, bevor die Nerven flattern.

Früher hieß es, die Augen würden sich dadurch verschlechtern, aber heute ist eine solche Erkenntnis wohl überholt . 😷
gennen
@nujaas Nachschlag Sie hatten vor einigen Tagen geschrieben, dass Sie Abstriche machen. Ich hätte eine Frage: meine Nichte musste jetzt innerhalb von 14 Tagen 2 Abstriche machen, der erste war negativ, der zweite warten sie noch au das Resultat. Nun die Frage: die Abstriche wurden in der Nase, nicht oben in der Nase, sondern in der Hälfte, der Halsabstrich in der Nähe des Backenzahnes, kann …More
@nujaas Nachschlag Sie hatten vor einigen Tagen geschrieben, dass Sie Abstriche machen. Ich hätte eine Frage: meine Nichte musste jetzt innerhalb von 14 Tagen 2 Abstriche machen, der erste war negativ, der zweite warten sie noch au das Resultat. Nun die Frage: die Abstriche wurden in der Nase, nicht oben in der Nase, sondern in der Hälfte, der Halsabstrich in der Nähe des Backenzahnes, kann das Sinn machen?
nujaas Nachschlag
Also bis zur Stirn muss man durch die Nase nicht kommen, die Höhe der Augenwinkel reicht. Im Hals sollte man das Zäpfchen möglichst nicht berühren aber so weit sollte man schon reingehen. Wenn es nun ein reichlich Schleim produzierendes Kind ist, dann ist die Chance auf ein falsch negatives Ergebnis gering, selbst wenn der Tester ein bisschen zu rücksichtsvoll war.
gennen
@nujaas Nachschlag das Resultat ist gerade gekommen, sie ist positiv, der Bruder negativ. Sie hat keinen Schnupfen, keinen Husten sie schmeckt und riecht alles, hat "nur" Kopfschmerzen und keinen Hunger. Sie haben wirklich nur vorne in der Nase genommen, sie hat mir es eben von weitem gezeigt.
nujaas Nachschlag
Falsch positiv kann man bei Abnahmefehlern nicht werden, nur falsch negativ. Hoffentlich hat sie in den nächsten Wochen nur an Langeweile zu leiden.
gennen
Sie hat Kopfschmerzen sonst geht es, aber Langeweile haben die nicht, Computer ist der beste Freund.
Faustine 15
Warum wird manchmal ein Abstrich im Rachen gemacht und das andere mal durch die Nase. @nujaas Nachschlag ?
nujaas Nachschlag
Das hängt von der Verdachtsdiagnose ab, was man bestätigen oder ausschliessen will. Aber sowas entscheide nicht ich.
Faustine 15
Warum wird überhaupt so viel getestet die Urlaubszeit ist doch vorbei? Warum ist Corona in Norddeutschland fast nicht und bei uns steigend passt das zusammen?
Faustine 15
Was für verschiedene Verdachtsdiagnosen gibt es da? .Ich dachte entweder Corona positiv oder negativ.@nujaas Nachschlag .
viatorem
Als bei uns die vielen Schulklassen getestet wurden , da wurde bei den einen der Test über die Nase durchgeführt und bei den anderen über den Rachen. Da gab es keine besonderen Verdachte, das wurde einfach so vor Ort eingeteilt...warum...das wusste auch keiner.
nujaas Nachschlag
Gibt es auch nur, ich hatte die Frage falsch verstanden, weil es ja auch wegen anderer Krankheiten Abstriche gibt und ich Coronaabtriche nur mit Hals- und Nasenabstrich kenne.
Jetzt wird viel getestet, weil man Corona so schnell wie möglich in den Heimen erkennen will und weil viele der erkannten Coronapositiven jung mit vielen Kontaktpersonen sind. Coronatests auf Wunsch wie bei den Reisenden …More
Gibt es auch nur, ich hatte die Frage falsch verstanden, weil es ja auch wegen anderer Krankheiten Abstriche gibt und ich Coronaabtriche nur mit Hals- und Nasenabstrich kenne.
Jetzt wird viel getestet, weil man Corona so schnell wie möglich in den Heimen erkennen will und weil viele der erkannten Coronapositiven jung mit vielen Kontaktpersonen sind. Coronatests auf Wunsch wie bei den Reisenden gibt es in NRW so gut wie gar nicht mehr, wenn dann auf eigene Kosten beim Hausarzt.
Faustine 15
Danke.
viatorem
Auflagen, die schwer zu verstehen sind.

Einerseits sind Kontaktbeschränkungen innerhalb von Familien und im Freundeskreis "empfohlen" bzw. schon angeordnet , andererseits sind Kontakte auf der Arbeit unumgänglich, sogar mit fremden Leuten.

Da sind aber keine Kontaktbeschränkungen angeordnet...wer soll sich da noch auskennen. 🤔
nujaas Nachschlag
Kontaktbeschränkungen im Familien- und Freundeskreis kann man nicht anordnen, weil man es gar nicht kontrollieren kann, da bleibt es bei Empfehlung.
viatorem
@nujaas Nachschlag
Eines Tages stehen Polizisten oder "Ordnungsamt" oder eine neue Berufsbezeichnung ( z.Bp. Coronainspekteur ) vor der Tür und kontrollieren und man muss sie reinlassen.

Das geht jetzt alles ganz schnell. Eine schlimme Zeit ist angebrochen , hoffentich dauert sie nicht allzulange.
viatorem
@nujaas Nachschlag
Da bleiben dann nur noch die Kontaktbeschränkungen auf der Arbeit , die ja auch nicht wirklich durchzusetzen sind.
nujaas Nachschlag
In NRW darf man wegen Ordnungswidrigkeiten keine Hausdurchsuchungen machen. Das Ordnungsamt darf höchstens Quaratäneverstösse kontrollieren, aber wenn Sie in der Tür stehen, sind Sie ja da und müssen keinen reinlassen, sofern man Ihre Party nicht bis in den Flur hört. Partys unter Quarantäne sind keine Ordnungswidrigkeit sondern ein Gesetzesverstoss.
viatorem
@nujaas Nachschlag
In Anbetracht der Situation in der wir uns befinden auch nachvollziebar.

Wenn aber nun lauter Infizierte ein kleines munteres Kaffeekränzchen bei Musik und guter Laune unter Quarantäne feiern, wo greift dann der Begriff "Party"?

Verwerflich kann es ja nicht sein, weil ja alle infiziert und abgeschottet sind, da ist es doch nicht schlimm. Könnte man meinen.
nujaas Nachschlag
Wenn Leute in ihrer Quarantäne miteinander feiern, dürfen sie das wie und wann immer sie wollen. Das können aber nur die der Hausgemeinschaft sein, die andere Positiven Ihres Kränzchen dürfen ja ihr Haus nicht verlassen.
viatorem
@nujaas Nachschlag
Ja, das ist dann ja noch im Rahmen .

Bei WG´s vielleicht in einem größeren Rahmen, aber irgendwo muss ja auch mal gut sein.
viatorem
Meine Antwort zu einer wichtigen Frage in einem anderen Thread , gestellt von @CrimsonKing

@CrimsonKing

"Traumatisierung durch Masken?"

Ja und mit einer Persönlichkeitsveränderung im Gepäck.

Zwei Beispiele aus eigener Erfahrung.

Ein einstmals freundliche junge Frau , Kassiererin in einem Supermarkt, der für seine Kundenfreundlichkeit bekannt ist ( jetzt bei mir nicht mehr) , schnautzte …More
Meine Antwort zu einer wichtigen Frage in einem anderen Thread , gestellt von @CrimsonKing

@CrimsonKing

"Traumatisierung durch Masken?"

Ja und mit einer Persönlichkeitsveränderung im Gepäck.

Zwei Beispiele aus eigener Erfahrung.

Ein einstmals freundliche junge Frau , Kassiererin in einem Supermarkt, der für seine Kundenfreundlichkeit bekannt ist ( jetzt bei mir nicht mehr) , schnautzte mich an der Kasse, vor allen Leuten an " Ziehen Sie gefälligtst Ihre Maske richtig an!!!". Nun ja, ich hatte sie ein mini-ganz -klein wenig von der Nase gezogen, weil meine Brille abgelaufen war und ich im Geldbeutel nichts mehr sehen konnte.

Keine ehemalige Freundlichkeit mehr zu erkennen, übrig geblieben ist, eine überforderte, freche und anmaßende junge Frau.
Die mich auch noch im Nachhinein als "Junge Frau, Sie sollten erst einmal lesen, was überall auf den Hinweisschildern steht. maßregelte "
Dabei ist es auvch mit Maske nicht zu übersehen, dass ich schon lange das "Oma-Alter" erreicht habe.

Nun ja.
Gestern ein junger Mann , dem ich aus Versehen, in einer geräumigen Drehtür wohl etwas zu nahe kam( 1,50m) waren gewährleistet. ich hatte ihn einfach übersehen und als ich nun mal drin war, war es nicht mehr zu ändern.Wenn es schnell gehen soll, dann kann das vorkommen und nicht nur bei mir.

Der schaute sich um, die Augen zeigten Angst , als wäre ich ein bissiger Hund und er ermahnte freundlich-panisch, dass nur Einer erlaubt ist und dann flüchtete er regelrecht in Richtung seines Wagens. Ein junger Mann war das ca. 40 Jahre alt .Ich entschuldigte mich bei ihm, aber er lief so schnell weg, dass er nicht mehr antwortete.

Es könnte sein, dass es sogar ein Bekannter war, aber das kann man ja nicht mehr erkennen .

Angst!!!

Freundliche und herzliche Begegnungen auch unter Fremden, sind nicht mehr möglich.
Ein Lächeln im Vorbeigehen, eine kurze Unterhaltung etc. nicht mehr wahrzunehmen.

"Traumatisierung durch Masken?"

Meiner Meinung nach-ja- Corona - ist die Angst und die verändert die Welt zu einem Jammertal .
viatorem
Ich bekomme immer mehr den Eindruck, dass je mehr die Angst geschürt wird, die Menschen mit der Gefahr leben, ohne Angst zu haben und daher immer weniger die "Anordnungen" der Behörden befolgen wollen.
viatorem
Zuviel Angstmacherei bewirkt , dass die Angst ihren Schrecken verliert. Die Erkenntnis setzt sich immer mehr durch, dass die Angst schlimmer ist als die vermeindliche Gefahr, in der man sich befindet.
Die keiner richtig erklären kann und die ganz nebulös auf dem Planeten Erde herumgeistert.
Faustine 15
Die Urlaubszeit ist vorbei, jetzt Testen die in den Altenheimen und Pflegeheimen um die Corona Hysterie aufrecht zu erhalten. Die Grippezeit und vielleicht Grippeimpfungen die viele nehmen werden aus Angst wird auch dazu beitragen. In manchen Firmen wurde den Mitarbeitern eine Grippeimpfung empfohlen von der Betriebsärztin, das gab es bisher auch noch nicht.
viatorem
@Bibiana

"Dazu der immer böser werdende Einsatz der Polizei..."

Und das Militär ist auch schon aktiviert.

Das nur kurz hier, weil im Hauptthread gesperrt.

Das Beanspruchen des Militärs, sollte spätestens jetzt alle in Alarmbereitschaft setzen, die noch klar denken können.
Bibiana
Gibt es heute einen "wind of change."? Machte uns einst high - nun aber depressiv.
Aber pressen, drücken, zwingen erzeugt nun mal Gegendruck - und auch wieder nichts Neues unter der Sonne.
viatorem
Wir werden zwangsgeschützt, die Alten, die Jungen, . Wir werden "geschützt" und "schützen " andere...vor was?
Vor der Insolvenz? Vor dem Familien und Freundschafts Entzug, vor Geburtstagsfeiern, vor Hochzeiten , vor Beerdigungen, vor allem, was Familie und Freundschaft ausmacht ?

Von allem , was einmal lebenswert war?

Weil unser Leben geschützt werden soll?

Welches Leben denn?
One more comment from viatorem
viatorem
Was mir heute aufgefallen ist, ist ....dass ich zum erstenmal gesehen habe, dass Herr Lauterbach wirklich ehrlich sorgenvoll berichtet hat, nicht so wie vorher, er scheint wirklich an seine Grenzen zu kommen.
Mission 2020
Wir haben den Auftrag uns nicht gegen das Leben aufzulehnen , sondern im Gebet und dem demütigen glauben an Gott es zu ertragen. Einen anderen Weg gibt es nicht.
viatorem
@Mission 2020

Wir dürfen nicht allzu passiv sein.

Der Herr erwartet unser Engagement, nicht unsere Faulheit.
Mission 2020
Wenn die Krankheit einen schweren Verlauf hat sind die Kranken für ihr Leben lang gezeichnet von Folgerrscheinungen. Mögen sie durch den dreiafltigen Gott die nötige Kraft erhalten es durchzustehen.
viatorem
@Mission 2020

Wenn Sie sich anhören müssen, dass Kinder nicht mehr leben wollen, weil sie eingesperrt werden, keine Kindheit erleben dürfen?

Muss man ihnen die Verantwortung für etwas, was gar nicht erwiesen ist , aufdrücken? Die Verantwortung für das Leben ,oder den Tod ihrer Großeltern?

Das ist Psychoterror in seiner reinsten Form, an Kindern!
Mission 2020
Daran glaube ich nicht, ich bin Altenpfleger Realist. Es gibt Mythen die für die seelische Gesundheit gefählich sind und in Krankheit oder Wahnsinn enden. So wird es nicht wenigen ergehen die, sie Sache Corona und andere Dinge nicht sachlich betrachten.
viatorem
@Mission 2020

Ja, man sollte versuchen , sachlich zu bleiben. Manchmal fällt es etwas schwer, wenn "man" die unnötigen Leiden sieht, die Leiden, die Corona nach sich zieht, ohne je eine Infektion verursacht zu haben.
gennen
Ach je, meine Tochter hat Freundinnen, die sich ritzen, da sie Angst haben. In der Schule hatten sie eine Lehrerin, die positiv getestet worden ist, das Mädchen hat sich so sehr Sorgen gemacht um ihren Vater, da er schon mehrere Herzinfarkte hatte, sie könnte es Schuld sein, wenn er stirbt. Durch die Scheiß Corona-Panik-Mache. Das ist nicht die Einzige, die so reagiert, bei dem anderen Mädchen, …More
Ach je, meine Tochter hat Freundinnen, die sich ritzen, da sie Angst haben. In der Schule hatten sie eine Lehrerin, die positiv getestet worden ist, das Mädchen hat sich so sehr Sorgen gemacht um ihren Vater, da er schon mehrere Herzinfarkte hatte, sie könnte es Schuld sein, wenn er stirbt. Durch die Scheiß Corona-Panik-Mache. Das ist nicht die Einzige, die so reagiert, bei dem anderen Mädchen, hat die Stiefschwester Corona, die ganze Familie darf nicht raus, sie hat meine Tochter angerufen und war am weinen. Ist das denn normal???????
Mission 2020
Ich denke das sie, so weit ich sie kennen im Spektrum der Normalität sind was man bei anderen hier nicht mehr sagen kann.@Mission 2020
viatorem
@gennen
"Ist das denn normal???????"

Meiner meinung nach ist das alles gar nicht mehr normal.

Ich sage jeden Tag meinen Kindern und Enkel. " Wenn ich einmal an Corona sterben sollte, dann habe ich es mir im Supermarkt einfgefangen ,oder an anderen Plätzen, wo ich einmal war...keinesfalls bei euch, die ihr ja gar keine Coronainfektion habt.

Ich lasse es doch nicht zu, dass meine Kinder und …More
@gennen
"Ist das denn normal???????"

Meiner meinung nach ist das alles gar nicht mehr normal.

Ich sage jeden Tag meinen Kindern und Enkel. " Wenn ich einmal an Corona sterben sollte, dann habe ich es mir im Supermarkt einfgefangen ,oder an anderen Plätzen, wo ich einmal war...keinesfalls bei euch, die ihr ja gar keine Coronainfektion habt.

Ich lasse es doch nicht zu, dass meine Kinder und Enkel von wem auch immer, verantwortlich gemacht werden, worauf sie keinen Einfluss haben.
Elista
Wir können jederzeit ein Krankheit bekommen - eine Infektion, ein degeneratives Leiden, einen Tumor, wir können auch einen Unfall haben.... Unser Leben steht in Gottes Hand. Wir dürfen nicht leichtsinnig sein und müssen unseren Teil zur Gesunderhaltung beitragen - durch eine gesunde Lebensweise mit gesunder Ernährung, Bewegung, genügend Schlaf, seelischer Nahrung.... Hygiene gehört auch dazu (…More
Wir können jederzeit ein Krankheit bekommen - eine Infektion, ein degeneratives Leiden, einen Tumor, wir können auch einen Unfall haben.... Unser Leben steht in Gottes Hand. Wir dürfen nicht leichtsinnig sein und müssen unseren Teil zur Gesunderhaltung beitragen - durch eine gesunde Lebensweise mit gesunder Ernährung, Bewegung, genügend Schlaf, seelischer Nahrung.... Hygiene gehört auch dazu (auch wenn ich von der ständigen Desinfiziererei nicht allzuviel halte, lieber gründlich die Hände waschen). Es gibt nicht nur Corona! Und die Panik davor verstehe ich auch nicht! Ich leiste meinen Beitrag zur Gesunderhaltung und den Rest überlasse ich Gott. Er weiß, wann mein Leben hier auf Erden zu Ende ist und dann ist es gut!
Schon früher habe ich darauf geachtet, dass ich nicht mit Erkältungen oder anderen ansteckenden Krankheiten Besuche gemacht habe und habe mich oft geärgert, wenn jemand total verschnupft zu Besuch gekommen ist. Diese Rücksichtnahme erscheint mir normal.
Bei der ganzen Geschichte jetzt fehlt oft einfach der gesunde Menschenverstand und das rechte Augenmaß.
gennen
@Elista so ist es. Der Herr hat alles in der Hand. Wer sich nicht au Gott verlässt, der ist verlassen. Wie geht das Lied: Meine Zeit, steht in deinen Händen,........
viatorem
Wie man es auch machen kann.

Morgen Mittag um 12.00 Uhr, soll eine ganze Schule ,bis auf Ausnahme zweier Klassen , sich beim Gesundheitsamt testen lassen, es wird extra ein Zelt dafür aufgebaut ,weil wahrscheinlich, keiner weiß es so genau, aber wahrscheinlich ist ein Lehrer, oder Lehrerin irgendwie positiv getestet worden, vielleicht war es aber auch ein Schüler oder *in* .
Keiner weiß nix ,…More
Wie man es auch machen kann.

Morgen Mittag um 12.00 Uhr, soll eine ganze Schule ,bis auf Ausnahme zweier Klassen , sich beim Gesundheitsamt testen lassen, es wird extra ein Zelt dafür aufgebaut ,weil wahrscheinlich, keiner weiß es so genau, aber wahrscheinlich ist ein Lehrer, oder Lehrerin irgendwie positiv getestet worden, vielleicht war es aber auch ein Schüler oder *in* .
Keiner weiß nix ,aber morgen stehen alle Schlange im großen Pulk und....kassieren sich etwas ein, was sie bis dahin womöglich noch nicht hatten.

Irrsinn, dein Name ist Corona.
gennen
Ich würde mein Kind nicht zur Schule schicken. Ohne Einwilligung der Eltern, dürfen die nicht testen.
viatorem
@gennen

Da ist auch einiges am Laufen.
Viele Eltern kommen nicht und sie haben recht!

Es sind ja Ferien!!!
gennen
Ach so, wir haben hier noch keine Ferien (erst an Allerheiligen). Ja, wenn keine Schule ist, kann die Schule sich ja auch gut ausreden.
viatorem
@gennen
Das ist ja der Nonsens.

Es sind Ferien und einige Kinder sitzen jetzt in Quaratäne für nix und wieder nix.
viatorem
Gestern haben sie im TV non stop darauf vorbereitet, dass es Aus ist mit der Feiererei, mit Musik und Tanz , mit gesellschaftllichen Zusammenkünften und noch so vielen anderen Vergnüglichkeiten, die die Menschen nicht entbehren wollen.

Da zog mir ein Gedanke durch den Kopf, der sich auf die vielen Warnworte einiger User hier im Forum bezog.

War nicht noch am letzten bzw. vorletzten Karfreitag …More
Gestern haben sie im TV non stop darauf vorbereitet, dass es Aus ist mit der Feiererei, mit Musik und Tanz , mit gesellschaftllichen Zusammenkünften und noch so vielen anderen Vergnüglichkeiten, die die Menschen nicht entbehren wollen.

Da zog mir ein Gedanke durch den Kopf, der sich auf die vielen Warnworte einiger User hier im Forum bezog.

War nicht noch am letzten bzw. vorletzten Karfreitag zum wiederholten Male , hier und weltweit , ausgelassenes Feiern angesagt, bzw. erzwungen worden ,oder angestrebt worden? Gerade aus den Gebieten, die jetzt dem Feiern entsagen ,müssen und zwar nicht nur an einem Tag im Jahr?

Erwarteten wir hier nicht ein Zeichen Gottes?
Ist dieses vielleicht eingetroffen und wir merken es nicht?

Wollen es nicht wahrhaben, weil die Verwirklichung einer Strafe diesbezüglich uns dann doch allzu absurd erscheint?

Diese Fragen werden nicht befriedigend beantwortet werden können. Jeder wird es für sich selbst anders sehen und Papst und Bischöfe ,haben dem unheilvollen Treiben ja nicht allzuviel entgegengesetzt und hätten evtl. eine Strafe zu befürchten, daher gibt es für sie einfach keine Strafe Gottes und gut ist´s.

Virus oder Mythos , oder beides zusammen , ergeben erst später einmal einen erkennbaren Sinn.
2 more comments from viatorem
viatorem
Immer wieder und eindringlich hat unser Herr Jesus Christus uns getröstet " Habt keine Angst" - "Fürchtet euch nicht".

Und nun sollen wir voller Angst, mit Masken vor dem Gesicht ,Gummihandschuhen , Desinfektionsmittel und vorheriger Anmeldung, in Sein Haus kommen und an Seinem Tisch platznehmen?

Sein Haus ( Gotteshaus) wird immer wieder verschlossen .

Ich krieg das einfach nicht zusammen, …More
Immer wieder und eindringlich hat unser Herr Jesus Christus uns getröstet " Habt keine Angst" - "Fürchtet euch nicht".

Und nun sollen wir voller Angst, mit Masken vor dem Gesicht ,Gummihandschuhen , Desinfektionsmittel und vorheriger Anmeldung, in Sein Haus kommen und an Seinem Tisch platznehmen?

Sein Haus ( Gotteshaus) wird immer wieder verschlossen .

Ich krieg das einfach nicht zusammen, das das noch in kath. Ordnung sein soll.
viatorem
Jetzt wird es sehr,sehr ernst.

Das schreckliche Unheil , das sich offenbart hat, weil eine Mutter fünf ihrer Kinder getötet hat und versucht hat, sich selbst auch zu töten, haben einige Psychologen mit dem Lockdown in Verbindung gebracht, wo viele,viele Familien in ausweglosen Situationen eingesperrt wurden...keine Kitas, keine Hebammenbesuche, Home office in Schulen, die die Eltern zu Hause …More
Jetzt wird es sehr,sehr ernst.

Das schreckliche Unheil , das sich offenbart hat, weil eine Mutter fünf ihrer Kinder getötet hat und versucht hat, sich selbst auch zu töten, haben einige Psychologen mit dem Lockdown in Verbindung gebracht, wo viele,viele Familien in ausweglosen Situationen eingesperrt wurden...keine Kitas, keine Hebammenbesuche, Home office in Schulen, die die Eltern zu Hause gar nicht bewerkstelligen können...eine Überforderung ohne Ende und dann noch die Krönung.

Die Politik posaunt und warnt , ( " Das wird nicht mehr besser... bis ein Impfstoff gefunden sein wird"und nimmt damit vielen,vielen Menschen , Familien mit Kindern ,jede Lebensperspespektive.

'Es wird noch mehr Familienselbstmorde geben, wenn das so weitergeht, mit der Angstmacherei!°

Dann braucht auch kein Politiker "betroffen" herumzustehen und wieder mal zum gefühlten Tausensten Mal , Mitleid zu heucheln!

Und weil es ja eine deutsche Frau war, die das gemacht hat, so wird irgendwann einmal in die Geschichte eingehen.

Deutsche Mütter ermorden Anno 2020 etc. ihre Kinder aus Verzweifelung, weil sie verlassen waren , in einer Zeit großer Drangsal .
viatorem
Guten Morgen
Ich hatte die letzte Zeit viel Gelegenheit und Muße ,mir einen Teil der Welt ein wenig anzuschauen und dabei fiel mir auf, dass sehr wenige bis gar keine Flugzeuge am Himmel zu sehen waren.Er wirkte größer,blauer und schöner als bisher. Auch die Gewässer an denen wir vorbeifuhren( natürlich mit dem Auto 😇 ), waren fast blau oder türkis...jedenfalls klarer als bisher und es fuhr …More
Guten Morgen
Ich hatte die letzte Zeit viel Gelegenheit und Muße ,mir einen Teil der Welt ein wenig anzuschauen und dabei fiel mir auf, dass sehr wenige bis gar keine Flugzeuge am Himmel zu sehen waren.Er wirkte größer,blauer und schöner als bisher. Auch die Gewässer an denen wir vorbeifuhren( natürlich mit dem Auto 😇 ), waren fast blau oder türkis...jedenfalls klarer als bisher und es fuhr teilweise auch nur ein kleines Schiff auf dem Fluss, der sonst immer sehr gut befahren war. Das wird weltweit nicht anders aussehen, meine ich.
Also, mein Fazit ist, dass die Luft, die Meere und die Flüsse sich reinigen.
Nun der Preis dafür, denn nichts bekommt man umsonst.
Die Wirtschaft wird in sich zusammenbrechen, viele Menschen werden arbeitslos werden, viele Menschen werden erkranken, viele Menschen werden verzweifeln und viele Menschen werden an gebrochenen Herzen,Trauer und Depressionen sterben,viele Menschen werden hungern und es wird Kriege geben, politische Unruhen und ein gegnerisches Durcheinander in der Gesellschaft.

Corona ist nicht nur ein Virus, Corona ist das, was wir immer als "Ende der Welt" betrachtet haben, das Ende der bisherigen Welt.

Oder bin ich mit diesen Gedanken auf einem falschen Dampfer?
elisabethvonthüringen
Nein, Sie sind schon auf dem richtigen Dampfer; nur sind mittlerweile wieder mehr Flugzeuge zu sehen, besonders in der Nacht hört man vermehrtes Dröhnen...da Menschen ja nicht mehr so viel fliegen, sind es wohl Transportflieger, die das nötige Equipment zur vollständigen technischen Überwachung besorgen...
www.epochtimes.de/technik/washington-will…
viatorem
Diese technische Überwachung hatte ich vergessen zu erwähnen, sie gehört auch zum "Ende der Welt", die Menschen werden keine Individuen mehr sein und diejenigen, die es noch schaffen individuell zu denken und zu handeln, sich einer Überwachung noch weitgehend entziehen können, die müssen sich ein eigenes Plätzchen auf dem Planeten reservieren, falls es noch eines geben wird.
Anno
viatorem
Vor einigen Tagen hörte ich folgendes Zitat:
Die Einen übernehmen die Meinungen der Medien und die Anderen fühlen sich ständig durch sie belogen.
Tatsächlich haben beide Seiten das eigenständige Denken verloren.
Auch hier gilt die Goldene Mitte aber manchmal ist es wirklich einfach mediale Lügen zu durchschauen.
viatorem
@Anno
Da haben Sie recht. Diese Ansichten gehen bis in die Familien hinein, in Freundeskreise und Gesellschaften. Es wird ein großer Schaden angerichtet und viele Familien ,Freundschaften etc. zerbrechen daran. Es ist wirklich nicht mehr zu verstehen.

Egal wie, es gibt nur noch schwarz oder weiß, Tag oder Nacht, dazwischen nichts mehr.
Die Gesellschaft bricht auseinander ,in zwei Teile, bis …More
@Anno
Da haben Sie recht. Diese Ansichten gehen bis in die Familien hinein, in Freundeskreise und Gesellschaften. Es wird ein großer Schaden angerichtet und viele Familien ,Freundschaften etc. zerbrechen daran. Es ist wirklich nicht mehr zu verstehen.

Egal wie, es gibt nur noch schwarz oder weiß, Tag oder Nacht, dazwischen nichts mehr.
Die Gesellschaft bricht auseinander ,in zwei Teile, bis ins Mark hinein.
Anno
viatorem
Stimmt, es wurde verlernt die Meinung des Anderen zu ertragen!
viatorem
Manchmal sollte man sich bestimmte Filme nicht anschauen, wenn man noch gut schlafen will.

Ich habe mir gestern gemütlich den Film "Die Insel" angeschaut und immer mehr musste ich dabei an "Corona" denken.

Einige Reiche Menschen machen sich die menschliche Gemeinschaft untertan und erreichen dies durch die Falschmeldung "Kontamination der Erde".
Die Reichen haben nun viel Platz, ihren Luxus …More
Manchmal sollte man sich bestimmte Filme nicht anschauen, wenn man noch gut schlafen will.

Ich habe mir gestern gemütlich den Film "Die Insel" angeschaut und immer mehr musste ich dabei an "Corona" denken.

Einige Reiche Menschen machen sich die menschliche Gemeinschaft untertan und erreichen dies durch die Falschmeldung "Kontamination der Erde".
Die Reichen haben nun viel Platz, ihren Luxus auszuleben, weil die Armen zu Hause bleiben bzw. in Isolation.

Der Film war etwas anders, aber man konnte durchaus einige Parallelen ziehen.

So, meine Masken sind wieder gewaschen und getrocknet... ob Viren oder nicht oder nicht, ich muss sie anziehen, wenn ich einkaufen gehen will.

In diesem Sinne einen schönen Tag an alle hier.
One more comment from viatorem
viatorem
Quelle T-Online ( pro und contra)- 03.08.2020

"Wegen ein paar Idioten können wir kein Grundrecht beschneiden"....

und dann zeigen sie gut übersichtlich mindestens hunderttausende oder noch mehr ( mehr , als ich bisher angenommen habe...."Idioten".

Eigentlich sehen diese veröffentlichten Demo-Menschen aus, als kämen sie aus der Mitte der Gesellschaft, aus allen Bereichen des Zusammenlebens, …More
Quelle T-Online ( pro und contra)- 03.08.2020

"Wegen ein paar Idioten können wir kein Grundrecht beschneiden"....

und dann zeigen sie gut übersichtlich mindestens hunderttausende oder noch mehr ( mehr , als ich bisher angenommen habe...."Idioten".

Eigentlich sehen diese veröffentlichten Demo-Menschen aus, als kämen sie aus der Mitte der Gesellschaft, aus allen Bereichen des Zusammenlebens, die auf diesem Wege zumindest einmal sich einig waren.
Gut gepflegte ,höfliche Menschen, manche mit Kindern und Enkeln , manche mit Freunden und Bekannten etc.

Jeder einzelne dieser "Idioten" sollte eine Anzeige machen, wegen Beleidigung, zumindest diejenigen, die auf dem Titelbild erkennbar sind und die mit diesem Titel bedacht wurden.

Manoman , das wird ja richtig elendig in Sachen Lügerei und Beleidigungen gegen Bürger. Die Wortwahl der bereits "Angepasstwordenen" gegen Selberdenker ,wird immer asozialer.
viatorem
Jetzt wird es sich zeigen ...Nach der Großdemo in Berlin ,am 01.08.2020 ,müssten in spätestens 10 Tagen viele Städte und Gemeinden in Deutschland zu Hotspots, Virennestern werden, wenn Corona sich ohne Masken stärker verbreitet als mit Masken.
Jetzt wird es für die Regierungen eine Pflicht sein ihre Handlungen, Blitzverbote von Demos etc, an die vorgelegten beweisbaren Fakten zu knüpfen.

Die …More
Jetzt wird es sich zeigen ...Nach der Großdemo in Berlin ,am 01.08.2020 ,müssten in spätestens 10 Tagen viele Städte und Gemeinden in Deutschland zu Hotspots, Virennestern werden, wenn Corona sich ohne Masken stärker verbreitet als mit Masken.
Jetzt wird es für die Regierungen eine Pflicht sein ihre Handlungen, Blitzverbote von Demos etc, an die vorgelegten beweisbaren Fakten zu knüpfen.

Die Bürger wollen nachvollziehbare Beweise sehen, nicht aus den Medien immer die gleiche unbewiesene Leier hören und sehen.

Solange diese Beweise nicht glaubhaft nahegebracht werden, solange wird sich die Demo vergrößern und ein Verbot wäre das Unbklügste , was die Regierung machen kann.

Das beleidigte ZDF soll seine Berichterstattung auch einmal hinterfragen und seine Dunja etwas bremsen. Ihr, ihr Ölkännchen abnehmen, mit dem sie immer wieder Öl ins Feuer gießt.
viatorem
Die Demos von BLM, die großen Clan-Versammlungen, alles eng an eng, dann noch die Großdemo in Berlin.....und noch so einige "unfolgsame Verranstaltungen"... Deutschland müsste bereits verseucht sein ohne Ende.

Ist es aber Gott sei Dank nicht und Verbote haben noch keine Grundlage.

Jeder sieht in seinem eigenen Umfeld die "Fallzahlen" und kann sie hochrechnen.
viatorem
"Jetzt wird es sich zeigen ...Nach der Großdemo in Berlin ,am 01.08.2020 ,müssten in spätestens 10 Tagen viele Städte und Gemeinden in Deutschland zu Hotspots, Virennestern werden, wenn Corona sich ohne Masken stärker verbreitet als mit Masken."

Die Zeit ist um.....es zeigen sich keine massenweise Ansteckungen nach der Corona-Demo,oder ist die Inkubationszeit inzwischen passends "korrigiert "…More
"Jetzt wird es sich zeigen ...Nach der Großdemo in Berlin ,am 01.08.2020 ,müssten in spätestens 10 Tagen viele Städte und Gemeinden in Deutschland zu Hotspots, Virennestern werden, wenn Corona sich ohne Masken stärker verbreitet als mit Masken."

Die Zeit ist um.....es zeigen sich keine massenweise Ansteckungen nach der Corona-Demo,oder ist die Inkubationszeit inzwischen passends "korrigiert "worden ? Heute jedenfalls werden wieder sinkende Ansteckungswerte vermeldet sie haben sich ca. halbiert...laut Nachrichten.

Darüber freuen sich wirklich alle , eine gute Nachricht.
Waagerl
Corona heißt Kranz oder Krone. Corona Virus ist der Versuch sich der Krone der Weltherrschaft zu bemächtigen und sich an den Platz Gottes zu setzen. Corona-Virus ist der Antichrist!
viatorem
@Waagerl
Der Antichrist ist aber kein Mythos ...oder ?
Waagerl
Nein, der Antichrist ist kein Mythos!
viatorem
@Waagerl

Er ist doch schon da....wo ist er denn?
Waagerl
In allem Bösen, was sich auf der Welt abspielt! Vor und hinter den Kulissen!
viatorem
@Waagerl

Er muss eine Person sein.
Waagerl
Er wird sich noch personifiziert zu erkennen geben.
viatorem
Der Antichrist heisst Corona.
Waagerl
Der Antichrist hat viele Namen! Unter anderem Corona-Virus!
viatorem
@Waagerl

Er hat nur einen Namen.
Waagerl
Das Böse hat hat viele Namen!
viatorem
@Waagerl

Ja, das stimmt, jedoch iast der Antichrist, keine "Viele Namen".

Er ist eine Person in dieser Welt .
viatorem
@Lappa

Wer soll das derzeit sein?
Waagerl
Der Antichrist

Der falsche Erlöser

Personifiziertes Abbild des Teufels

www.gottliebtuns.com/antichrist.htm
Waagerl
Die Welt wird von seiner dreisten Maskerade so eingenommen sein, dass sie ihm als ihrem Erlöser zujubeln wird.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Zu dieser dreisten Maskerade gehört auch die Corona Maske die er den Menschen aufzwingt!
Roland Wolf
Corona-Viren sind eine bunte Familie von Viren mit vielen Tausend verschiedenen Unterarten. Im Gegensatz zu Rhinoviren mutieren sie vergleichsweise langsam. Sie sind für einen nicht unerheblichen Teil von "Erkältungen" verantwortlich.

COVID-19 ist die neuartige Atemwegserkrankung die sich zu einer Pandemie ausgewachsen hat

SARS-COV-2 (für severe acute respiratory syndrome coronavirus 2) ist …More
Corona-Viren sind eine bunte Familie von Viren mit vielen Tausend verschiedenen Unterarten. Im Gegensatz zu Rhinoviren mutieren sie vergleichsweise langsam. Sie sind für einen nicht unerheblichen Teil von "Erkältungen" verantwortlich.

COVID-19 ist die neuartige Atemwegserkrankung die sich zu einer Pandemie ausgewachsen hat

SARS-COV-2 (für severe acute respiratory syndrome coronavirus 2) ist der korrekte medizinische Name für den Erreger der COVID-19 auslöst.

Bei einem so "eingängigen" Namen hat man sich auf das umgangssprachliche "Corona" geeinigt. Das ist nicht ganz richtig, weil es viele solcher Viren gibt, aber auch nicht ganz falsch.

SARS-COV2 ist mit Sicherheit kein Mythos, sondern ein mittlerweile recht gut beschriebener Virus der dieses Jahr erhbliche Todesopfer gefordert hat.
viatorem
Nun passiert folgendes.

Menschen, die in sichere Länder verreist sind, kommen aus unsicheren" Ländern nicht ohne Probleme wieder heraus, in ihr Heimatland.
Elista
Das war zu erwarten!
viatorem
Ja,ja...es ist nicht einfach Corona irgendwo einzuordnen.
viatorem
Fast alles ordnet sich Corona unter, weltweit, ohne wirklich zu wissen was Corona ist.
Oder weiss es -wer.