Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks464

Konstruktivismus - Was ist das? / von Dr. Christian Weilmeier

Santiago74
72
Im Video erkläre ich mit einfachen Worten, was der Konstruktivismus ist und warum er (leider) eine solche Bedeutung für die heutige Zeit hat. Hier mein Video zum Universalienstreit/Universalienproble…More
Im Video erkläre ich mit einfachen Worten, was der Konstruktivismus ist und warum er (leider) eine solche Bedeutung für die heutige Zeit hat. Hier mein Video zum Universalienstreit/Universalienproblem: www.youtube.com/watch In Zukunft nichts verpassen und am besten gleich meinen YouTube-Kanal abonnieren: www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUa… Die Facebook-Seite zum Kanal: www.facebook.com/philosophievideos/
M.RAPHAEL
Hervorragend. Sehr wichtig. Im Konstruktivismus windet sich der Wurm. Danke.
Santiago74 likes this.
studer
Das Video habe ich gerne gehört. Könnten Sie uns etwas über den Streit zwischen dem Ontologismus und der Scholastik mitteilen? D.h. zwischen Gioberti und den Thomisten des 19. Jahrhunderts. Besten Dank !
Santiago74 likes this.
Das ist sehr erfreulich. Anbei einige einschlägige Anmerkungen von Johannes Hessen zum sog. Ontologistenstreit, die besonders auf Joseph Kleutgens Werk "Philosophie der Vorzeit" verweisen, welcher sich darin ausgiebig mit der Frage beschäftigt hat.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
studer
Grossartig, Santiago74 ich bedanke mich durch und durch für Ihre sehr hilfreichen Hinweise!
@steyer
Gern geschehen!
Ruudij and one more user like this.
Ruudij likes this.
Gestas likes this.
"Wer hätte je gedacht, dass ausgerechnet ein Präsident Trump die Philosophie beeinflussen und dem Realismus neuen Aufschwung geben würde? Ohne die linken Gralshüter der Postmoderne um Erlaubnis zu fragen, hat er deren Konstruktivismus in den Dienst seiner politischen Agenda gestellt: Wenn es, wie der Konstruktivismus meint, keine knallharten Fakten gibt, sondern nur Beschreibungen der Welt, …More
"Wer hätte je gedacht, dass ausgerechnet ein Präsident Trump die Philosophie beeinflussen und dem Realismus neuen Aufschwung geben würde? Ohne die linken Gralshüter der Postmoderne um Erlaubnis zu fragen, hat er deren Konstruktivismus in den Dienst seiner politischen Agenda gestellt: Wenn es, wie der Konstruktivismus meint, keine knallharten Fakten gibt, sondern nur Beschreibungen der Welt, keine objektive Wirklichkeit, sondern nur subjektive Interpretationen, dann ist die Trumpsche Rede von alternativen Fakten völlig konsequent. Indem man Trump nun Lügen vorwirft, kehrt man notgedrungen wieder zum ausrangierten Wahrheitsbegriff zurück. Der Anti-Realismus war nur so lange genehm, wie man sich des Monopols auf die Wirklichkeitskonstruktion erfreuen konnte." P. Recktenwald
Ursula Wegmann and 2 more users like this.
Ursula Wegmann likes this.
Ruudij likes this.
Gestas likes this.