Das war ja klar: Generalvikar aus Speyer hat den ZÖLIBAT gebrochen!

Großes Mediengetöse wegen aus kath. Kirche aus-
getretenem Generalvikar aus Speyer. Nun gibt er
selbst zu: Er hat den Zölibat gebrochen!
KREUZKNAPPE-tweets on Twitter
Was er davor verkündete:
KREUZKNAPPE-tweets on Twitter
Offenbar hat er Beziehungen zu mehreren Frauen
gehabt.
Sunamis 49
Sunamis 49
«Mélanie, was ich dir jetzt sagen werde, wird nicht immer geheim bleiben; du wirst es im Jahre 1858 (im Jahr der berühmten Muttergotteserscheinungen zu Lourdes, Anm. d. Red.) bekanntmachen können.
Die Priester, Diener meines Sohnes, die Priester sind durch ihr schlechtes Leben, ihre Ehrfurchtslosigkeiten, ihre Pietätlosigkeit bei der Feier der heiligen Geheimnisse, durch ihre Liebe zum Gelde, …More
«Mélanie, was ich dir jetzt sagen werde, wird nicht immer geheim bleiben; du wirst es im Jahre 1858 (im Jahr der berühmten Muttergotteserscheinungen zu Lourdes, Anm. d. Red.) bekanntmachen können.
Die Priester, Diener meines Sohnes, die Priester sind durch ihr schlechtes Leben, ihre Ehrfurchtslosigkeiten, ihre Pietätlosigkeit bei der Feier der heiligen Geheimnisse, durch ihre Liebe zum Gelde, zu Ehren und Vergnügungen Kloaken der Unreinigkeit geworden. Ja, die Priester fordern die Rache heraus, und die Rache schwebt über ihren Häuptern. Wehe den Priestern und den gottgeweihten Personen, die durch ihre Treulosigkeiten und ihr schlechtes Leben meinen Sohn von neuem kreuzigen! Die Sünden der gottgeweihten Personen schreien zum Himmel und rufen nach Rache, und siehe, die Rache ist vor ihren Türen; denn es gibt niemand mehr, der die Barmherzigkeit und die Verzeihung für das Volk erfleht; es gibt keine großherzigen Seelen mehr; es gibt niemand mehr, der würdig wäre, das makellose Opferlamm dem Ewigen zugunsten der Welt aufzuopfern.
Gott wird in beispielloser Weise zuschlagen.
Wehe den Bewohnern der Erde! Gott wird Seinem ganzen Zorne völlig freien Lauf lassen, und niemand wird sich so vielen vereinten Übeln entziehen können.
Die Häupter, die Führer des Gottesvolkes, haben das Gebet und die Buße vernachlässigt, und der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt; sie sind irrende Sterne geworden, die der alte Teufel mit seinem Schweife nach sich zieht, um sie zu verderben. Gott wird es der alten Schlange gestatten, Entzweiungen unter die Regierenden, in alle Gesellschaften, in alle Familien zu bringen; man wird körperliche und geistige Peinen erleiden; Gott wird die Menschen sich selbst überlassen und wird Strafgerichte senden, die während mehr als 35 Jahren aufeinander folgen werden.
Die Menschheit steht am Vorabend der schrecklichsten Geißeln und der größten Ereignisse. Man muß darauf gefaßt sein, mit eiserner Rute geführt zu werden und den Kelch des Zornes zu trinken.
kyriake
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!
Klaus Elmar Müller
"Am 16. März 2021 kündigte Sturm an, die römische Vorgabe vom 15. März 2021 zu ignorieren, und erklärte, er werde weiterhin Segnungsgottesdienste für homosexuelle Paare ermöglichen." (Wikipedia) Er blieb weiter Generalvikar.
kyriake
Das ist der eigentliche Skandal!! In jedem anderen Job wäre man sofort gegangen worden!!
Wie kommt ein Bischof überhaupt dazu einen solch' durch und durch maroden und vom Glauben abgefallenen Priester als Generalvikar zu ernennen??!! Ein solcher Bischof ist genauso untragbar!! Deshalb sollte Bischof Wiesemann auch gleich sein Amt zur Verfügung stellen!!
Klaus Elmar Müller
@kyriake Auch der jetzige Trierer Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg propagiert seit einem Jahr Homosegnungen, und das "Pastoralteam" in meiner Dorfgemeinde schloss sich seiner Forderung an. Nicht undenkbar, dass die gesamte "katholische" Kirche in Deutschland aus der römisch-katholischen hinausrutscht, auch offiziell. Katholische Inseln, Pfarreien hie und da, einzelne Ordenshäuser, …More
@kyriake Auch der jetzige Trierer Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg propagiert seit einem Jahr Homosegnungen, und das "Pastoralteam" in meiner Dorfgemeinde schloss sich seiner Forderung an. Nicht undenkbar, dass die gesamte "katholische" Kirche in Deutschland aus der römisch-katholischen hinausrutscht, auch offiziell. Katholische Inseln, Pfarreien hie und da, einzelne Ordenshäuser, werden bestehen bleiben.
Isolde Essen
Erst hat er von fehlenden Reformen gesprochen,
dann wechselt er zu den zahlenmäßig völlig un-
bedeutenden Altkatholiken, und jetzt gibt er zu,
dass er gleich mehrmals Beziehungen zu Frauen
hatte.
Das dicke Gehalt hat er jahrelang gerne von der
katholischen Kirche kassiert, aber die Spielregeln
will er nicht beachten.
Einfach nur peinlich, solche Leute!
kyriake
Wenn's nur peinlich wäre!!!
Pervers und himmelschreiend würde ich es nennen!!