Clicks2.8K
de.news
41

Franziskus ernennt zwei fanatische Modernisten

Papst Franziskus hat Bischof Nunzio Galantino heute zum neuen Präsidenten der vatikanischen Güterverwaltung ernannt. Es handelt sich faktisch um die Investmentbank des Vatikans, die Vermögenswerte von mindestens 700 Millionen Euro verwaltet.

Galantino ist ein homosexualistischer Bergoglio Partisan und ein Relativist. Er hat keine professionelle Kompetenz für seine neue Aufgabe.

Im Mai 2014 sagte Galantino vor „La Nazione“, dass „wir uns in der Vergangenheit zu sehr auf Abtreibung und Euthanasie konzentriert haben“.

Franziskus ernannte heute ferner den portugiesischen Priester José Tolentino Calaça de Mendonça, der als Dichter bekannt ist, zum Erzbischof und zum Leiter der Vatikanischen Bibliothek.

Mendonça hat die diesjährigen Fasten-Exerzitien der Römischen Kurie gepredigt. Er gilt als ein kompromissloser Radikaler, der im Denken einen Emotionalismus darstellt.

Es wird erwartet, dass die beiden anti-kirchlichen Prälaten bald zu Kardinälen erhoben werden.

Bild: Nunzio Galantino, #newsJoiqcnxvmz
Usambara
@Sieglinde " Die Sprache der Hand zeigt alles" --> und man erinnere sich - zum Vergleich!! - an das Gesicht von FP vor dem Allerheiligsten!
Gestas likes this.
Sieglinde
Die Sprache der Hand zeigt alles
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Was der Leiter der Vatikan- Bibliothek alles ausräumen wird, kann ich mir vorstellen. Mittelalter, Kirchenväter, Philosophie der Griechen und Kirchenlehrer.
Rosenkönigin von Heroldsbach and 2 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.
Eremitin
Bischof ?
Rosenkönigin von Heroldsbach and one more user like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.