Clicks113
Zweihundert
3

Die wirkliche Stimmung in den USA – ohne Framing: Was Sie in unseren Medien kaum lesen werden

Hier die aktuellen Beiträge auf meiner Seite im Schnellüberblick:
Jetzt also doch: Wahlverschiebung wegen Corona – wieder eine "Verschwörungstheorie", die wahr wird
Polizei löst Parteigründung von Corona-Kritikern auf: "Demokratie-Experiment" in Berlin
Kommt jetzt die ganz kurze Leine? Nur noch ein Kilometer? – Hammer-Vorschlag von Berliner Epidemiologen
Die wirkliche Stimmung in den USA – ohne Framing: Was Sie in unseren Medien kaum lesen werden
Sachsen plant Corona-Haft – „zum Schutz“: "Unterbringungsobjekt" für Quarantäne-Verweigerer
Motel One – peinliches Eigentor: Wer Corona-Demonstranten eine Grube gräbt …
Russisches Roulette? Horst Teltschik gibt Einblick in die Nato-Russlandpolitik: REZENSION
Jetzt also doch: Eine Wahl wird verschoben wegen Corona. In Thüringen. Doch nicht nur das: Kaum beachtet von den Medien verabschiedete der Bundestag einen bemerkenswerten Beschluss. Der könnte ein erster Schritt zur Verschiebung der Bundestagswahl sein. Lesen Sie hier weiter.

In Berlin hat die Polizei ein Treffen von Corona-Maßnahmen-Kritikern aufgelöst, die nach Aussagen des Rechtsanwalts Reiner Fuellmich eine Partei gründen wollten. Er wirft den Behörden vor, damit gegen das Grundgesetz verstoßen zu haben. Hier der Bericht über den Polizeieinsatz am gestrigen Abend.

Kommt jetzt die ganz kurze Leine? Nur noch ein Kilometer? Ein Epidemiologe fordert jetzt noch viel drastischere Maßnahmen – und die öffentlich-rechtlichen Medien verbreiten sein Horror-Szenario groß. Sollen wir auf den "totalen Lockdown" vorbereitet werden? Den Beitrag finden Sie hier.

Was die meisten deutschen Journalisten über Donald Trump denken, ist klar: Für sie ist er der Erz-Bösewicht. Differenzierung gilt als Ketzerei. Aber wie sehen die Amerikaner selbst den scheidenden US-Präsidenten? Ein ideologiefreier Blick über den großen Teich. Lesen Sie den Gastbeitrag von Gregor Amelung hier.

Haft "zum Schutz": Im Frühjahr plante Sachsen, Quarantäne-Verweigerer "notfalls" in die Psychiatrie zu stecken. Nach Protesten zog die Regierung die Pläne zurück. Nun kommen sie in neuem Gewand wieder: Diesmal sollen Widerborstige in Haft kommen. Ein Gastbeitrag von Alexander Peitz.

Die Realität ist ein Schelm. Im November stornierte die Hotelkette Motel One als eine der ersten in vorauseilendem Gehorsam potenziellen Teilnehmern der Anti-Corona-Maßnahmen-Demo in Leipzig die Buchungen. Jetzt klagen ihre Manager über Existenznot wegen der Corona-Maßnahmen. Hier geht es zum Beitrag.

Eine „Neuauflage der Entspannungspolitk“, eine Annäherung an Moskau und ein "offensives Entgegentreten" gegen den Kurs von Washington und unseren osteuropäischen Nachbarn – das fordert der ehemalige Kohl-Berater Horst Teltschik. Lesen Sie hier die Rezension von Peter Seidel.

Herzlich
Ihr
Boris Reitschuster

Tagesbriefing weiterempfehlen

Auf Facebook teilen

Da meine Seite nicht GEZ-finanziert ist, existiert sie mit 2,8 Millionen Besuchern und 5,1 Millionen Klicks allein im Dezember nur dank Ihrer Unterstützung – für die ich im Voraus ganz herzlich danke:
via paypal (Klick hier)
oder
Überweisung (N26 Berlin, IBAN DE92 1001 1001 2629 8468 32). Vielen Dank!
Tina 13
Gott schütze Trump 🙏🙏🙏
Zweihundert
Heilwasser
Die wirkliche Stimmung entspricht den wirklichen Wahlstimmen, die 2/3 für Trump waren. Wer's nicht glaubt, soll sich mit dem größten Wahlbetrug aller Zeiten in USA auseinandersetzen.