Clicks1.1K
Escorial
Wer arbeitet die Vergangenheit von Marx auf? Ein anderer Modernist der alles unter den Tisch kehrt...
Tesa
Heinrich Hoffmann erklärt:

Sie wissen nicht, wer Karl ... ääähm sorry ... Reinhard Marx, Erzbischof von München & Freising, ist, der den Bischof von Rom "demütigst" gebeten hat, sein Amtsverzichtsersuchen anzunehmen?
Kardinal Marx ist DER, der gemeinsam mit seinem protestantischen Mitbruder im "Bischofs"-Amt an heiliger Stätte (in Jerusalem) sein Brustkreuz abgelegt hat, und zwar schneller, als …More
Heinrich Hoffmann erklärt:

Sie wissen nicht, wer Karl ... ääähm sorry ... Reinhard Marx, Erzbischof von München & Freising, ist, der den Bischof von Rom "demütigst" gebeten hat, sein Amtsverzichtsersuchen anzunehmen?
Kardinal Marx ist DER, der gemeinsam mit seinem protestantischen Mitbruder im "Bischofs"-Amt an heiliger Stätte (in Jerusalem) sein Brustkreuz abgelegt hat, und zwar schneller, als irgendeiner "Barrabas" rufen konnte, und der unermüdlich daran gearbeitet hatte, die Katholische Kirche in Deutschland zu einer weiteren protestantischen Denomination zu machen (Schisma). Da (ihn) aber viele Bischöfe weltweit warnten, hat Reinhard Marx nun die Faxen dicke und wirft das Handtuch, in der Hoffnung, dass alle "Deutschkatholiken" traurig sind, ihn bitten, mit ihnen gemeinsam den "Holzweg" bzw. "Synodalen Weg" weiter zu gehen, verbunden mit dem Gelöbnis, nun alle brav protestantisch werden zu wollen.
Aber der eitle und schwere ... ääähm sorry ... schwerreiche Erzbischof Kardinal Marx könnte sich in seiner Rolle als "Erster Märtyrer des Synodalen Weges" so sehr gefallen, dass er sogar auf die Prinzipien seines Irrweges verzichten würde, so wie er auf das Brustkreuz verzichtet, wenn's ihm gerade nicht opportun ist - ohne mit der Wimper zu zucken.
DAS ist Reinhard Marx. Nu wissen'ses.
Seidenspinner
Kann man dieses Gesichtern trauen? Wirken verschlagen.
Escorial
nicht alles was zwei Backen hat ist auch schon ein Gesicht 😉
Eva
An dem Beispiel sieht man: Egal wie man es anpackt, Kritik bekommt man immer. Darum kann man auch gleich das GUTE und RICHTIGE tun und nicht für Ansehen und Reputation operieren.
Stelzer
Und bei der Gelegenheit gleich Woelki, der nicht mitspielt erledigen
kyriake
Genau so ist es!!
Marx will den Saustall, den er angerichtet hat nicht aufräumen, sondern sich lieber auf seinen fetten Pfründen ausruhen!! 😭
Escorial
gemästet an der Kirchensteuer und dann gehts auch zusammen in den Urlaub