Clicks4.5K
Gloria Global am 8. April 2019 Schwere Kirchen- und Gesellschaftskrise Die Krise des Glaubens zeigt sich daran, dass die Kirchen sich leeren. Das sagte Kardinal Robert Sarah im Interview mit dem …More
Gloria Global am 8. April 2019

Schwere Kirchen- und Gesellschaftskrise

Die Krise des Glaubens zeigt sich daran, dass die Kirchen sich leeren. Das sagte Kardinal Robert Sarah im Interview mit dem französischen Aleteia. Sarah sieht an Scheidung, Abtreibung und Euthanasie, dass auch die Zivilgesellschaft zerfällt. Zitat: „Wir sind in einer schwierigen Situation, und die Krise ist tief und ernst.“

Jeder Geistliche sagt etwas anderes

Sarah findet die Spaltung im Inneren der Kirche „tragisch“. Sie zeige sich in Dogmatik, Moral und Disziplin. Zitat: „Jeder sagt und denkt heute, was er will.“ Die Kirche scheine weder eine Glaubenslehre noch eine klare moralische Lehre mehr zu haben.

Hände falten, Gosch‘n halt’n?

Als Lösung, die allerdings nicht zu befriedigen scheint, schlägt Sarah vor, sich mehr dem Gebet zu widmen und wie die Apostel im sturmgebeutelten Boot zu rufen: „Herr, kümmert es dich nicht, dass wir umkommen?“ Sarah glaubt nicht, dass eine Erneuerung der Kirche von strukturellen Reformen und Aktivismus kommt. Es brauche die Gnade, die vom Gebet herrührt.

Frauen können niemals geweiht werden

Sarah erklärt, dass Pseudo-Reformatoren die Kirchenlehre nicht ändern können, weil sie diese nicht erfunden haben und ihnen die Kirche nicht gehört. Beispielsweise habe die Kirche keine Macht, Frauen zu Priestern zu weihen. Gott habe seit den Tagen des Alten Testaments Männer erwählt, um das Priestertum auszuüben. Für Sarah zeigt die Forderung nach der Frauenweihe einen „Mangel des Glaubens.“ Es könne selbst dann keine Frauenweihe geben, wenn – Zitat: „kein einziger Priester mehr auf der Welt“ wäre.

Kampfbegriff: Proselytismus gibt es nicht

Auf die Frage, wie man missionieren soll, da Papst Franziskus den Proselytismus verboten habe, sagte Sarah, dass die Bekehrung aller Völker und Religionen der Auftrag Christi und darum „Pflicht“ sei. Mission sei kein Proselytismus. Zitat: „Ich kenne keinen einzigen Missionar, der ein Volk gezwungen hätte, christlich zu werden.“
alfredus
Die Hl. Messen darf man nicht gegenseitig aufrechnen, denn die Hl.Messe aller Zeiten kommt von Gott. Die NOM hat Gott zugelassen und sie wurde von den Konzilpäpsten vorgeschrieben. Viele Priester sind der Meinung, wenn sie die Traditionmesse anerkennen, müssen ihre NOM-Messen ungültig sein, was so natürlich Unsinn ist. Das Wichtigste ist das Hl. Messopfer, dass durch nichts zu ersetzen ist und …More
Die Hl. Messen darf man nicht gegenseitig aufrechnen, denn die Hl.Messe aller Zeiten kommt von Gott. Die NOM hat Gott zugelassen und sie wurde von den Konzilpäpsten vorgeschrieben. Viele Priester sind der Meinung, wenn sie die Traditionmesse anerkennen, müssen ihre NOM-Messen ungültig sein, was so natürlich Unsinn ist. Das Wichtigste ist das Hl. Messopfer, dass durch nichts zu ersetzen ist und jeder Christ sollte so oft als möglich, daran teilnehmen. 🙏 👏 👍
Eugenia-Sarto
gennen
@CSc dann werde ich ab jetzt denn nicht mehr zur hl. Messe gehen, damit ich nicht noch mehr in Ungnade falle.
gennen
Nein @CSc ich habe es mir überlegt, ich werde die hl. Messe nicht aufgeben, denn auch wenn Sie es so meinen, meine Seele gehört dem Herrn und den werde ich auch in der für Sie nicht wahre Messe anbeten. 🙏
gennen
JESUS, DIR LEB ICH,
Jesus, dir sterb ich,
Jesus, dein bin ich
im Leben und im Tod!

O sei uns gnädig,
sei uns barmherzig;
führ uns, o Jesus,
in deine Seligkeit!
alfredus
Herr an dich glaube ich, Herr auf dich hoffe ich, ja Herr ich liebe dich, aus meines Herzensgrund ! Droben im Himmel, lass mich dich schauen, lass mich o Jesu, dann ewig bei dir sein ! @gennen .. zur freundlichen Ergänzung. 🙏 🙏 🙏
rose3
Liebe @gennen dieses Gebet wunderschön ,bete ich nach der Heiligen Kommunion .. @alfredus danke für dieses schone Gebet sehr wertvoll,kenne es nicht werde es aber verbreiten 🙏
CSc
Wie man einen Bischof degradiert, oder: die Weisheit der Alten
Kardinal McCarrick hätte bei seiner Laisierung früher eine höchst schmerzliche Prozedur erwartet.
Tina 13
alfredus
Die große Sendung Mariens ist : .. der höllischen Schlange den Kopf zu zertreten .. ! 🙏 🙏 🙏
Eugenia-Sarto
Einen Stillstand im religiösen Leben darf es niemals geben, denn Stillstand bedeutet Rückschritt.
Wenn wir uns bemühen um Tugendstreben, wenn wir beten, uns von unseren Sünden wieder erheben, wird es keinen Stillstand geben, sondern steten Fortschritt.
So werden wir uns ein Leben lang in einer Kampfhaltung befinden. Und auf diese Weise erreichen wir unser Ziel.

Nun können wir nicht gerettet werd…More
Einen Stillstand im religiösen Leben darf es niemals geben, denn Stillstand bedeutet Rückschritt.
Wenn wir uns bemühen um Tugendstreben, wenn wir beten, uns von unseren Sünden wieder erheben, wird es keinen Stillstand geben, sondern steten Fortschritt.
So werden wir uns ein Leben lang in einer Kampfhaltung befinden. Und auf diese Weise erreichen wir unser Ziel.

Nun können wir nicht gerettet werden, wenn wir nicht in den Tugenden standhaft vorwärtsschreiten, sondern wieder abfallen von den göttlichen Tugenden( Glaube, Hoffnung, Liebe) oder von den erworbenen sittlichen Tugenden.

Dazu schreibt der Kirchenvater Cyprian von Karthago in einem Brief an die aus dem Gefängnis entlassenen Bekenner:

"Wir ermahnen euch bei dem gemeinsamen Glauben, bei der wahren und aufrichtigen Liebe, in der unser Herz für euch schlägt, dass ihr die, die ihr den Widersacher im ersten Kampf besiegt habt, euren Ruhm auch mit tapferem und standhaftem Mut festhaltet. Noch leben wir in der Welt, noch stehen wir im Feld und haben täglich um unser Leben zu kämpfen. Da gilt es, alle Mühe aufzuwenden, damit man nach den Anfängen auch weiter wächst und das an euch vollendet findet, was ihr bereits mit dem glücklichen verheissendem Beginn angefangen habt zu sein.

Es genügt noch nicht, wenn man etwas zu erreichen vermocht hat.
Mehr bedeutet es, wenn man das Erreichte auch erhalten kann. So ist es auch beim Glauben selbst und bei der heiligen Geburt nicht der Empfang, sondern die Erhaltung, die das Leben spendet: Nicht gleich das Erlangen, sondern erst die Vollendung rettet den Menschen für Gott.
Dies hat der Herr, unser Meister, gelehrt mit den Worten:"Siehe, du bist gesund geworden: sündige fortan nicht mehr, auf dass dir nicht etwas Schlimmeres widerfahre!"(Joh 5,14)
Eugenia-Sarto
Ja, @alfredus! Es muss über den Glauben geredet werden.
alfredus
Hier kommen einige User weit vom Thema ab ! Wir sollten uns bewusst um unseren Glauben und Kirche kümmern ! Kardinal Sarah sagt es ganz deutlich und jeder kann das in seinem Umfeld feststellen : die Kirchen leeren sich .. ! Schon seit vielen Jahren wird prognostiziert : die Kriese der Kirche ist eine Kriese der Bischöfe .. ! Und was passiert nichts ! Im Gegenteil, unsere Hirten treten öffentli…More
Hier kommen einige User weit vom Thema ab ! Wir sollten uns bewusst um unseren Glauben und Kirche kümmern ! Kardinal Sarah sagt es ganz deutlich und jeder kann das in seinem Umfeld feststellen : die Kirchen leeren sich .. ! Schon seit vielen Jahren wird prognostiziert : die Kriese der Kirche ist eine Kriese der Bischöfe .. ! Und was passiert nichts ! Im Gegenteil, unsere Hirten treten öffentlich, auch in den Medien, als Saubermänner auf und tun so, als wäre alles in bester Ordnung. Es hat den Anschein, als ginge sie die Kirchenkriese nichts an, im Gegenteil, durch einige Verlautbarungen durch die Bischofskonferenz, wird das Kirchenvolk mehr und mehr gegängelt und verunsichert. Der größte aller " Rohrkrepierer " war die Huldigung an den größten aller Kirchenzerstörer : Luther .. ! Gott sei Dank, ist ihnen hierbei das Kirchenvolk nicht gefolgt. Man kann wirklich nur noch beten ! 😇 😈 🙏
Vered Lavan
rose3
@Gutrun 1970
rose3
Was ist traurig
rose3
Die Sprecherin hat heute eine wunderschöne Frisur ,steht ihr ausgezeichnet...Zu Kardinal Sahra kann ich nur sagen ,"recht hat er".
Nicolaus
Ja, recht hat er und ob mir diese Frisur wohl auch stünde? 😜
rose3
@Nicolaus Wenn Sie ein Mann sind nicht,jedenfalls wenn Sie mir die Zunge entgegenstrecken ,würde ich Ihnen empfehlen gehen Sie zur "Beichte". 😉
Nicolaus
Nö, der Zettel ist noch nicht voll und die Zunge brauche ich für Briefmarken. 🤗
Elista
Briefmarken sind doch heute selbstklebend, die muss man nicht mehr abschlecken 😉
Eremitin
also ihr Lieben, bevor Ihr dem Beichtzettel weitere Sünden zufügt, koche ich mal wieder den Versöhnungs-Roibuschtee. ☕ ☕ ☕ ☕ ☕ ☕ ☕ ☕ ☕
Nicolaus
schmatz
rose3
Schlürff
Ministrant1961
Liebe @Eremitin, was ist ein Roibuschtee? Sind das Beeren? Wie schmeckt er, eher fruchtig, oder eher kreutrig? ☕
alfredus
Was sind das ( oben ) für Kommentare ? Der Kindergarten hat ein anderes Portal ! 😜 🤨 😀
CSc
alfredus
Nein nicht dankbar sein, wenn sich die Kirchen leeren, denn dadurch gehen noch mehr Seelen einen falschen Weg und können so verloren gehen. Die NOM ist uns nun mal aufgedrängt worden und es gibt für die meisten im Kirchenvolk keine Alternative. So gesehen kann man auch mit der NOM seine Sonntags-und Christenpflicht erfüllen ! 🙏 🙏 😉
Eugenia-Sarto
Es geht ja nicht nur um Pflichten, sondern um Wachstum im Glauben, in der Gottes- und Selbsterkenntnis und der Liebe gegen Gott und den Nächsten. In dieser Hinsicht ist der NOM wirklich keine Hilfe. Aber der Heilige Geist wird sich aller erbarmen und ihnen helfen, die auf irgendeine Weise versuchen, in der Kirche ihr Heil zu finden. Auch wenn sie den NOM nicht mehr ertragen. Er ist nun mal der …More
Es geht ja nicht nur um Pflichten, sondern um Wachstum im Glauben, in der Gottes- und Selbsterkenntnis und der Liebe gegen Gott und den Nächsten. In dieser Hinsicht ist der NOM wirklich keine Hilfe. Aber der Heilige Geist wird sich aller erbarmen und ihnen helfen, die auf irgendeine Weise versuchen, in der Kirche ihr Heil zu finden. Auch wenn sie den NOM nicht mehr ertragen. Er ist nun mal der falsche Weg, der ein Gift enthält, das die Seelen langsam vom katholischen Glauben wegführt. (So sagte es EB Lefebvre).
CSc
@alfredus
Katholiken sind verpflichtet am Sonntag zur Ehre Gottes und zum Heil ihrer Seele die katholische Messe zu besuchen. Wer keine Gelegenheit hat eine katholische Messe zu besuchen, die Gott verherrlicht und die Seele heiligt, der sollte deswegen nicht eine modernistische Messe besuchen, die Gott beleidigt und die Seele verdirbt. Wer keine katholische Messe besuchen kann, der muss sich …More
@alfredus
Katholiken sind verpflichtet am Sonntag zur Ehre Gottes und zum Heil ihrer Seele die katholische Messe zu besuchen. Wer keine Gelegenheit hat eine katholische Messe zu besuchen, die Gott verherrlicht und die Seele heiligt, der sollte deswegen nicht eine modernistische Messe besuchen, die Gott beleidigt und die Seele verdirbt. Wer keine katholische Messe besuchen kann, der muss sich überlegen, wie er die Sonn- und Feiertage dennoch heiligen kann. Man könnte sich geistiger Weise mit der Sonntagsmesse verbinden, indem man die entsprechenden Messtexte aus dem Schott betet und geistig kommuniziert. Man könnte den Rosenkranzpsalter beten, Andachten verrichten, Litaneien beten, Betrachtungen halten und sich der geistlichen Lektüre widmen.
alfredus
@CSc Ihre Aufzählungen sind nicht falsch, aber auch nicht richtig. Denn noch so gute Gebete und Andachten können eine Hl. Messe, auch die NOM nicht ersetzen. Das Sonntagsgebot sollte man nicht auf " Pflicht " reduzieren. Diese modernistischen Hl. Messen wurde dem Kirchenvolk übergestülpt und diese waren nach dem Konzil wie gedopt und es gab kaum Widerspruch. Von den Päpsten abgesegnet sind …More
@CSc Ihre Aufzählungen sind nicht falsch, aber auch nicht richtig. Denn noch so gute Gebete und Andachten können eine Hl. Messe, auch die NOM nicht ersetzen. Das Sonntagsgebot sollte man nicht auf " Pflicht " reduzieren. Diese modernistischen Hl. Messen wurde dem Kirchenvolk übergestülpt und diese waren nach dem Konzil wie gedopt und es gab kaum Widerspruch. Von den Päpsten abgesegnet sind diese Hl. Messen voll gültig ! In dieser Situation können wir nur beten, dass der Hl.Geist unsere Hl. Kirche wieder auf Kurs bringt und in die Bischöfe fährt, dass sie endlich zum Glauben zurück finden ! 🤫 🙏 🙏
Vered Lavan
CSc ++ alfredus - Sonntags um 9.00 und um 12.00 Uhr tridentinische Messe live ! (Unter dem kleinen Bildschirmfenster dann auf "LIVE" klicken, und dann noch mal in den schwarzen Bildschirm klicken um es zum Laufen zu bringen !!): livemass.net
CSc
@alfredus
Es ist nicht erlaubt eine Messe zu besuchen, die Gott beleidigt und die Seelen verdirbt, auch wenn sie gültig ist. Wie könnten wir an einer solchen Messe teilnehmen, wenn wir Gott und die Seelen lieben?!
gennen
@CSc wie können Sie sagen, das wir nicht zur hl. Messe gehen sollen, die nicht nach dem Nom ist. Jesus sagte wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Wenn wir mit dem ganzem Herzen und mit ganzer Seele einer hl. Messe beistehen, dann ist diese auch gültig. Am Sonntag habe ich einen schönen Spruch gelesen. Mit den Füssen auf der Erde, aber mit dem ganzen …More
@CSc wie können Sie sagen, das wir nicht zur hl. Messe gehen sollen, die nicht nach dem Nom ist. Jesus sagte wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Wenn wir mit dem ganzem Herzen und mit ganzer Seele einer hl. Messe beistehen, dann ist diese auch gültig. Am Sonntag habe ich einen schönen Spruch gelesen. Mit den Füssen auf der Erde, aber mit dem ganzen Herzen bei Gott im Himmel.
CSc
@gennen

"wie können Sie sagen, das wir nicht zur hl. Messe gehen sollen, die nicht nach dem Nom ist"

Ich sage nicht, dass man nicht zu einer hl. Messe gehen soll, die nicht nach dem NOM zelebriert wird, sondern dass man nicht zur Messe gehen soll, die nach dem NOM zelebriert wird. Fast alle Messen im NOM sind schon wegen begleitender Umstände wie der Handkommunion sakrilegisch und daher zu …More
@gennen

"wie können Sie sagen, das wir nicht zur hl. Messe gehen sollen, die nicht nach dem Nom ist"

Ich sage nicht, dass man nicht zu einer hl. Messe gehen soll, die nicht nach dem NOM zelebriert wird, sondern dass man nicht zur Messe gehen soll, die nach dem NOM zelebriert wird. Fast alle Messen im NOM sind schon wegen begleitender Umstände wie der Handkommunion sakrilegisch und daher zu meiden.

"Wenn wir mit dem ganzem Herzen und mit ganzer Seele einer hl. Messe beistehen, dann ist diese auch gültig."

Die Gültigkeit einer hl. Messe hängt nicht von Herz und Seele der Gläubigen ab, sondern davon, ob ein gültig geweihter Priester die rechte Materie und Form in der korrekten Intention verwendet. Nicht alle NOM-Messen sind ungültig, aber fast alle sind sakrilegisch. Darauf hat Erzbischof Lefebvre zu Recht hingewiesen.
gennen
@CSc da es in vielen Gegenden keine Messen nach dem alten Ritus gibt müssen wir in einer anderen hl. Messe gehen. Wo ich gehe, bekomme ich die Mundkommunion auch wenn ich die Einzige bin, dann heißt es trotzdem Nicht, das wir nicht genau so gläubig sind, wie Andere.
CSc
@gennen
da es in vielen Gegenden keine Messen nach dem alten Ritus gibt müssen wir in einer anderen hl. Messe gehen.
Es ist nicht erlaubt an Veranstaltungen teilzunehmen, die Gott beleidigen und die Seelen verderben. Fast alle Messen im neuen Ritus beleidigen Gott und verderben die Seelen.
Wo ich gehe, bekomme ich die Mundkommunion auch wenn ich die Einzige bin
Wenn in der neuen Messe, die …More
@gennen
da es in vielen Gegenden keine Messen nach dem alten Ritus gibt müssen wir in einer anderen hl. Messe gehen.
Es ist nicht erlaubt an Veranstaltungen teilzunehmen, die Gott beleidigen und die Seelen verderben. Fast alle Messen im neuen Ritus beleidigen Gott und verderben die Seelen.
Wo ich gehe, bekomme ich die Mundkommunion auch wenn ich die Einzige bin
Wenn in der neuen Messe, die Sie besuchen, die Handkommunion gespendet wird, stellt sie definitiv ein schreckliches Sakrileg dar.
gennen
Liebe(r)@CSc, Sie müssen nicht über andere urteilen, überlassen Sie es Gott unsern Herrn, er allein weiß, wie wir sind und handeln in seinem Namen. Mir ist es lieber ich gehe als einfacher, bescheidener Christ in die hl. Messe, als sich wie der Pharisäer vorne hin zustellen und alle zu zeigen, da bin ich, wo es alle sehen können und im Internet schreiben, wie gut und ach so katholisch ich bin. …More
Liebe(r)@CSc, Sie müssen nicht über andere urteilen, überlassen Sie es Gott unsern Herrn, er allein weiß, wie wir sind und handeln in seinem Namen. Mir ist es lieber ich gehe als einfacher, bescheidener Christ in die hl. Messe, als sich wie der Pharisäer vorne hin zustellen und alle zu zeigen, da bin ich, wo es alle sehen können und im Internet schreiben, wie gut und ach so katholisch ich bin. Seien Sie versichert ich liebe unseren Herr Gott, wie wir als wahre Christen, ihn lieben und verehren sollen. 🙏
CSc
@gennen
Habe ich etwa über Sie oder andere geurteilt? Zeigen Sie mir bitte die Stelle, damit ich meine Sünde einsehe, sie bereue, mich dafür entschuldige und mich bessern kann. Die Modernisten werfen den Katholiken immer vor, dass sie den Pharisäern gleichen. Aber ist es nicht vielmehr umgekehrt? Der göttliche Heiland verurteilte die Gesinnung der Pharisäer mit folgenden Worten: „Ihr Heuchler, …More
@gennen
Habe ich etwa über Sie oder andere geurteilt? Zeigen Sie mir bitte die Stelle, damit ich meine Sünde einsehe, sie bereue, mich dafür entschuldige und mich bessern kann. Die Modernisten werfen den Katholiken immer vor, dass sie den Pharisäern gleichen. Aber ist es nicht vielmehr umgekehrt? Der göttliche Heiland verurteilte die Gesinnung der Pharisäer mit folgenden Worten: „Ihr Heuchler, wie fein hat Jesaja von euch geweissagt und gesprochen: Dies Volk ehrt mich mit seinen Lippen, aber ihr Herz ist fern von mir; vergeblich dienen sie mir, weil sie lehren solche Lehren, die nichts als Menschengebote sind“ (Mt 15,7-9; Is 29,13). Haben nicht die Modernisten die göttlichen Weisungen durch menschliche ersetzt? Sind es nicht die Modernisten, die sich zwar mit den Lippen, nicht aber mit ihrem Herzen zu Gott bekennen? Ein einfacher und bescheidener Christ will doch gerade der Kirche aller Zeiten treu bleiben und nicht bei der stolzen Modernistensekte mitmachen.
gennen
@CSc es ist nun gerade so. Es gibt wahre Christen,, die gerne zur alten Messe gehen wollen, aber es nicht können, darum bitte ich Sie diese Christen nicht zu verurteilen. Was Sie in meinen Augen machen. Ich werde des öfteren von Menschen verurteilt, da ich jeden Sonntag zur hl. Messe gehe und auch das ich die Sakramente einhalte, nun auch noch, weil ich nicht zur alten Messe gehe. Ich versuche …More
@CSc es ist nun gerade so. Es gibt wahre Christen,, die gerne zur alten Messe gehen wollen, aber es nicht können, darum bitte ich Sie diese Christen nicht zu verurteilen. Was Sie in meinen Augen machen. Ich werde des öfteren von Menschen verurteilt, da ich jeden Sonntag zur hl. Messe gehe und auch das ich die Sakramente einhalte, nun auch noch, weil ich nicht zur alten Messe gehe. Ich versuche meine Kinder so weit wie möglich im wahren Glauben zu erziehen und machen mein Bestes, was nicht immer leicht ist. Gruß und Gottesreichen Segen.
CSc
@gennen
Auch Ihnen Gruß und Segen! Ich habe niemanden verurteilt, der keine Möglichkeit hat, die alte Messe zu besuchen, sondern darauf hingewiesen, dass die neue Messe auch in diesem Fall kein Ersatz sein kann, da sie meistens (und definitiv dann, wenn die Handkommunion gespendet wird) eine sakrilegische Veranstaltung ist, die wir aus Liebe zu Gott und den Seelen meiden müssen. Wer nicht die …More
@gennen
Auch Ihnen Gruß und Segen! Ich habe niemanden verurteilt, der keine Möglichkeit hat, die alte Messe zu besuchen, sondern darauf hingewiesen, dass die neue Messe auch in diesem Fall kein Ersatz sein kann, da sie meistens (und definitiv dann, wenn die Handkommunion gespendet wird) eine sakrilegische Veranstaltung ist, die wir aus Liebe zu Gott und den Seelen meiden müssen. Wer nicht die Möglichkeit hat, die alte Messe zu besuchen, der besitzt dennoch die Möglichkeit, die neue Messe nicht zu besuchen.
a.t.m
1. Wir müssen ja dankbar dafür sein das in Kirchen in denen nur mehr die NOM = Nicht Ordentliche Messse aufgeführt wird, immer leerer werden. Weil ja auf der anderen Seiten Kirchen in denen die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" Zelebriert wird immer voller werden.
2. Diese Geistlichen Richten sich eben wie die VK II und Nach VK II Päpste eben nur nach dem satanischen Zeitgeist.
3. Nur mehr Gott …More
1. Wir müssen ja dankbar dafür sein das in Kirchen in denen nur mehr die NOM = Nicht Ordentliche Messse aufgeführt wird, immer leerer werden. Weil ja auf der anderen Seiten Kirchen in denen die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" Zelebriert wird immer voller werden.
2. Diese Geistlichen Richten sich eben wie die VK II und Nach VK II Päpste eben nur nach dem satanischen Zeitgeist.
3. Nur mehr Gott der Herr kann eine Erneuerung Rom's der Mach VK II ÄRA bewirken.
4. Sollte er seinen deutschsprachigen Kardinalskollegen genauer erklären.
5. Richtig aber warum lobt er dann denjenigen der dieses Wort immer wieder benutzt??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Virgina
Ja Pater Jonas👍 Das stimmt!
Ministrant1961
@a.t.m. , Zum Punkt 1, ihres Kommentares, ich gebe ihnen absolut Recht. Das einzige Problem dabei ist jedoch, daß wir leider viel zu wenig Priester haben, die bereit und gewillt sind, die Messe aller Zeiten, zu feiern und daß es zu viele Hirten gibt, die der tridentinischen Messform regelrecht feindlich gegenüberstehen.
alfredus
Nach dem Konzil wurde die tridentinische Hl. Messe regelrecht verteufelt und das sitzt tief. Die nachfolgenden Priester-Generationen wurden so in dieser Ablehnung erzogen und belehrt, dass es kein Wunder ist, wenn auch die meisten Bischöfe Groll und Abneigung gegen diese " Hl. Messe aller Zeiten " empfinden. Hinzu kommen die Bischofskonferenzen die für alle denkt und handelt, so dass der einzeln…More
Nach dem Konzil wurde die tridentinische Hl. Messe regelrecht verteufelt und das sitzt tief. Die nachfolgenden Priester-Generationen wurden so in dieser Ablehnung erzogen und belehrt, dass es kein Wunder ist, wenn auch die meisten Bischöfe Groll und Abneigung gegen diese " Hl. Messe aller Zeiten " empfinden. Hinzu kommen die Bischofskonferenzen die für alle denkt und handelt, so dass der einzelne Bischof nicht mehr dazu kommt, seinen persönlichen Auftrag, Sendung und Talente zu sehen und zu erkennen und deshalb wird es für viele ein böses Erwachen geben ! 😇 🤫 🤬
Virgina
Heilige Priester am Altare Gottes. Grosse Gnade von Oben🙏💒
Frauen am Altare Gottes, Gnade von Unten😡
Pater Jonas
@Virgina Eher Fluch von unten. Denn Gnade kommt ausschliesslich von Gott
alfredus
Zu @geringstes Rädchen kann ich jetzt verkünden, dass sie ein neues Portal ins Leben gerufen hat ! Hier die Anschrift : endzeitforum.jimdofree.com Bitte um Beachtung ! 🙏 👏 🙏
viatorem
@alfredus

"..... kann ich jetzt verkünden"
----------------

😀 Als Reporter wären Sie wohl nicht so geeignet, wegen zu langem Warten ...diese neue Website von Rädchen ist schon seit einigen Tagen aktiv...@Gestas hatte das vermeldet 😉

Daher ist es Rädchen wohl auch egal, ob es hier gesperrt wurde oder nicht, sie hat dort genug zu tun ✍️
gennen
Die Beachtung ist darauf hinzuweisen, das nicht alles für wahr genommen werden sollte. Falsche Prophezeiungen!!!!!! 🤫
viatorem
@gennen

Sie hat ihre Webseite ja genau benannt und jeder weiß worauf er sich einlässt wenn er sich in Endzeitstimmung versetzen lässt .
Da halte ich mich raus 😉

Das ist etwas anderes, als würden hier , falsche Prophezeiungen veröffentlicht und im katholischen Schafspelz, vielen Menschen als Wahrheit verkündet werden.
Da halte ich mich dann nicht raus . 🤫
gennen
@viatorem ich werde es nicht lesen, aber ich finde es schade, wenn Menschen auf die falschen Prophezeiungen herein fallen.
Ich hatte heute Morgen noch Besuch der Zeugen Jehovas, der gute Mann dachte es gäbe nur eine wahre Religion, die Zeugen Jehovas, sie wären die Apostel die Jesus hatte. Wir Christen wäre eine Sekte.
rose3
Ich habe mich schon geäußert zu den neuen Portal,habe keinen Bedarf.
Eremitin
Fragen einer Eremitin: 1. wer ist Pater Jonas hier? Warum ist Rädchen gesperrt worden?
rumi
Der Übertitel:Hände falten, Gosch‘n halt’n passt nicht. Sarah's Aussagen sind viel tiefgründiger und keine blosse Äusserlichkeiten. Die Modernisten wie Franziskus verabscheuen das Händefalten und machen jene lächerlich, die Hände falten, weil sie, die Modernisten, nicht verstehen, dass dies aus einer inneren Haltung kommt, weil sie, die Modernisten, keine innere Haltung kennen, sondern bloss …More
Der Übertitel:Hände falten, Gosch‘n halt’n passt nicht. Sarah's Aussagen sind viel tiefgründiger und keine blosse Äusserlichkeiten. Die Modernisten wie Franziskus verabscheuen das Händefalten und machen jene lächerlich, die Hände falten, weil sie, die Modernisten, nicht verstehen, dass dies aus einer inneren Haltung kommt, weil sie, die Modernisten, keine innere Haltung kennen, sondern bloss oberflächliche Gefühle. Den Modernisten ist es auch gefällig den Mund zu halten, denn ihnen gefällt es nicht, wenn die Rede aus einer inneren Haltung kommt. Kardinal Sarah deckt kurz und prägnant den Lügengeist und seine Lügen auf, mit denen versucht wird, dass der Autrag Christi nicht in Erfüllung gehe.
alfredus
Der große Glaubensabfall der seit einigen Jahren grassiert und immer mehr an Fahrt zunimmt, ist schon lange in die Spitzen der Kirche eingedrungen. So stellt Kardinal Sarah fest : .. dass die Mission eine Pflicht ist, die auf Christi ewigen Auftrag beruht .. ! Wenn nun jemand wie Franziskus und viele andere, ein neues Evangelium verkünden, die Allerlösung propagieren und Heil auch in Naturreligi…More
Der große Glaubensabfall der seit einigen Jahren grassiert und immer mehr an Fahrt zunimmt, ist schon lange in die Spitzen der Kirche eingedrungen. So stellt Kardinal Sarah fest : .. dass die Mission eine Pflicht ist, die auf Christi ewigen Auftrag beruht .. ! Wenn nun jemand wie Franziskus und viele andere, ein neues Evangelium verkünden, die Allerlösung propagieren und Heil auch in Naturreligionen vermuten, dann leugnen sie bewusst das Evangelium und stellen sich bewusst gegen Christus ! Wer ein anderes Evangelium verkündet, sagt der Völkerapostel Paulus, der steht außerhalb der Lehre und betreibt die Sache des Widersachers ! Deshalb kann man die große Schuld und Sünde der Kardinäle und Bischöfe erkennen, dass sie das alles ohne Widerspruch geschehen lassen, ihre Talente und Berufung einfach vergraben ! 🤗 😈 😇 😈 🤬
Vered Lavan
Krise der Kirche = Krise der Oberhirten. So wie es in der Großen Botschaft von La Salette gesagt wurde.
Ministrant1961
Einfache Antworten und es wäre auch so einfach.