Hermann Josef
292.3K
Hermann Josef
KIRCHE IN NOT - Deutschland hat einen Link geteilt.
4. Oktober · Bearbeitet
Am 18. Oktober findet wieder die Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz” statt. KIRCHE IN NOT unterstützt die Initiative, die 2005 in Venezuela entstand. Faltblätter und Plakate zu dieser Aktion könnt ihr unentgeltlich bei uns bestellen.
www.kirche-in-not.de/…/10-04-eine-mill…
(www.facebook.com/KircheInNot…More
KIRCHE IN NOT - Deutschland hat einen Link geteilt.
4. Oktober · Bearbeitet
Am 18. Oktober findet wieder die Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz” statt. KIRCHE IN NOT unterstützt die Initiative, die 2005 in Venezuela entstand. Faltblätter und Plakate zu dieser Aktion könnt ihr unentgeltlich bei uns bestellen.

www.kirche-in-not.de/…/10-04-eine-mill…

(www.facebook.com/KircheInNot.de)

👏 🙏 🙏 🙏
Jessi
Aus dem Mund der Kinder und Säuglinge schaffst du dir Lob, / deinen Gegnern zum Trotz; / deine Feinde und Widersacher müssen verstummen.Psalm 8, 3
Hermann Josef
Jeden freut es, wenn er (kluge) Antwort geben kann, und wie gut ist doch ein Wort zur rechten Zeit.
(Das Buch der Sprichwörter 15, 23)
👏 👏 👏More
Jeden freut es, wenn er (kluge) Antwort geben kann, und wie gut ist doch ein Wort zur rechten Zeit.

(Das Buch der Sprichwörter 15, 23)

👏 👏 👏
Hermann Josef
"I do believe, help my unbelief!"
Faith is the virtue that Our Lord most often rewards and praises. Sometimes he praises love, as in the case of Mary Magdalen (Lk 7,37). Sometimes humility, but these are rare cases, and it is nearly always faith that earns his approval and reward. Why is this? No doubt because it is the most important of the virtues, if not the greatest, for it is the foundation …More
"I do believe, help my unbelief!"

Faith is the virtue that Our Lord most often rewards and praises. Sometimes he praises love, as in the case of Mary Magdalen (Lk 7,37). Sometimes humility, but these are rare cases, and it is nearly always faith that earns his approval and reward. Why is this? No doubt because it is the most important of the virtues, if not the greatest, for it is the foundation of all the others, including charity, and it is the rarest of all.

To have real faith, faith that inspires all one's actions, and faith in the supernatural which tears the mask from the world and sees God in everything, which makes all things possible, which takes all meaning out of such words as worry, peril, fear, which makes us pass through life calmly, peacefully, happily, like a child holding its mother's hand, which gives the soul perfect detachment from all material things, shewing it their emptiness and puerility; which gives to prayer the confidence of a child asking something he deserves from his father; a faith to which “all is falsehood except to do the will of God”; a faith that makes all appear in a new light, so that we see people in the likeness of God making us love them and respect them as the counterfoils of our Beloved, and do them all the good we can. It will help us to regard all other living things as aids to the winning of Heaven, for we can always give God praise for them, or use them, or renounce them. Faith will shew us the greatness of God and our own littleness. It will make us undertake whatever is pleasing to God without hesitation or false shame or fear and without looking back. Ah! such faith is rare indeed. My God, give me this faith; my God, I believe, help thou my unbelief; my God, let me believe and love.

Monday of the Seventh week in Ordinary Time - Commentary of the day:

Blessed Charles de Foucauld (1858-1916), hermit and missionary in the Sahara, Meditations on the Gospels (trans. Charlotte Balfour, 1930)

www.evangeliumtagfuertag.org/main.php

🙏 🙏 🙏
12 more comments from Hermann Josef
Hermann Josef
"Gewiss ist, dass wir nichts zu beanspruchen haben und doch alles erbitten dürfen."
Dietrich Bonhoeffer
👏 👏 🙏 🙏More
"Gewiss ist, dass wir nichts zu beanspruchen haben und doch alles erbitten dürfen."

Dietrich Bonhoeffer

👏 👏 🙏 🙏
Hermann Josef
Paulus schreibt: Seid so unter euch gesinnt, wie es auch der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht.
Philipper 2,5
😌 😉 🙂More
Paulus schreibt: Seid so unter euch gesinnt, wie es auch der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht.

Philipper 2,5

😌 😉 🙂
Hermann Josef
"Love your enemies, and pray for those who persecute you"
Let us hold constantly to our hope, and to the guarantee of our uprightness, that is, Jesus Christ: “He himself bore our sins in his own body on the cross”, yet “he committed no sin and no deceit was found in his mouth” (1Pt 2,24.22). Yet he endured it all for us, so that we might live in union with him. So let us be imitators of his …More
"Love your enemies, and pray for those who persecute you"

Let us hold constantly to our hope, and to the guarantee of our uprightness, that is, Jesus Christ: “He himself bore our sins in his own body on the cross”, yet “he committed no sin and no deceit was found in his mouth” (1Pt 2,24.22). Yet he endured it all for us, so that we might live in union with him. So let us be imitators of his endurance, and if we suffer for his sake, let us glorify him. For he set us this example in himself (Jn 13,15), and this is what we have believed... So stand fast in these things, and follow the Lord's example, steadfast in faith and immovable, loving the brotherhood, devoted to one another, united in truth, giving way to one another in the gentleness of the Lord, despising nobody...

For I am sure that you are well trained in the sacred scriptures and nothing is hidden from you, but this has not been granted to me. Only, as it says in these scriptures: “Be angry but do not sin," and “do not let the sun set on your anger” (Eph 4,26). Blessed is the man that remembers this, which I believe is the case with you.

But may the God and Father of our Lord Jesus Christ, and the eternal High Priest himself (Heb 2,17), Jesus Christ, the son of God, build you up in faith and truth, and in all gentleness and without anger and in patience and long-suffering and endurance and purity. And may he give you your part and lot with his saints, and to us with you, and to all who are under heaven who shall believe in our Lord Jesus Christ and in his Father who raised him from the dead. Pray for all the saints. Pray also for emperors and authorities and rulers, and for those who persecute you and hate you and for the enemies of the cross, in order that your fruit may be manifest among all men, so that you may be perfect in him.

Saint Polycarp (69-155), Bishop and martyr
Letter to the Philippians, 8-12 (trans. Edgar J. Goodspeed; cf SC 10)


www.evangeliumtagfuertag.org/main.php

👏 👏 🙏 🙏
Hermann Josef
The fast that pleases God
Adam, the author of our death, broke the commandments by eating the fruit of the forbidden tree of life (Gn 3,6). Let us who have fallen away from the joys of paradise through food, rise up to them again, as much as we can, through fasting.
But no one should believe that this fast alone can suffice. The Lord says through the prophet: “Do you not know the manner of fast …More
The fast that pleases God

Adam, the author of our death, broke the commandments by eating the fruit of the forbidden tree of life (Gn 3,6). Let us who have fallen away from the joys of paradise through food, rise up to them again, as much as we can, through fasting.

But no one should believe that this fast alone can suffice. The Lord says through the prophet: “Do you not know the manner of fast I wish? Sharing your bread with the hungry, sheltering the the oppressed and the homeless; clothing the naked when you see them and not turning your back on your own” (Is 58, 5-7). Fast, then, by lifting up acts of almsgiving before his eyes, by doing what you do with love of your neighbor, by being holy. What you take from yourself give to someone else so that your needy neighbor's body may be restored by the affliction of your own.

The Lord says through the prophet: “When you fasted and mourned. Was it really for me that you fasted? And when you were eating and drinking, was it not for yourselves that you ate and for yourselves that you drank?” (Zac 7,5-6). He eats and drinks for himself who nourishes his body with the Creator's common gifts, without regard for the needy; and he fasts for himself if he does not bestow upon the poor what he takes for a time from his own use, but keeps it instead to fill his own stomach later. Hence it is said by the prophet: “Sanctify a fast” (Jl 1,14)... Cease to be angry, put aside quarrels. You weaken your body in vain if you don't restrain your heart from all its pleasures. The Lord says by the prophet: See, on your fast day you carry out your own pursuits; you oppress the poor and drive all your laborers. Yes, your fast ends in quarreling and fighting” (Is 58, 3-4)... God forgives us what we have done unjustly-if for love of him we alleviate what is justly owed us.

Saint Gregory the Great (c.540-604), Pope, Doctor of the Church
Homilies on the Gospel, no.16 Migne (trans. ©Cistercian Publications Inc.,1990)


www.evangeliumtagfuertag.org/main.php

🙏 🙏 🙏
Hermann Josef
Aus dem Mund der Kinder und Säuglinge schaffst du dir Lob, / deinen Gegnern zum Trotz; / deine Feinde und Widersacher müssen verstummen.
Psalm 8, 3
👏 👏 👏 🙏 🙏 🙏More
Aus dem Mund der Kinder und Säuglinge schaffst du dir Lob, / deinen Gegnern zum Trotz; / deine Feinde und Widersacher müssen verstummen.

Psalm 8, 3

👏 👏 👏 🙏 🙏 🙏
Hermann Josef
Unterstützung einer Gebetsaktion
“Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet”.
Es ist neun Uhr morgens. Die Kinder in der Klasse unterbrechen den Schulunterricht. Sie holen ihre Rosenkränze hervor. Die Lehrerin beginnt das Rosenkranzgebet, und die Schüler beten mit.
Diese erstaunliche Szene spielt sich an unzähligen Orten dieser Welt ab. Zur gleichen Zeit unterbrechen auch Kindergartenkinder ihr …More
Unterstützung einer Gebetsaktion

“Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet”.

Es ist neun Uhr morgens. Die Kinder in der Klasse unterbrechen den Schulunterricht. Sie holen ihre Rosenkränze hervor. Die Lehrerin beginnt das Rosenkranzgebet, und die Schüler beten mit.

Diese erstaunliche Szene spielt sich an unzähligen Orten dieser Welt ab. Zur gleichen Zeit unterbrechen auch Kindergartenkinder ihr Spiel. Diejenigen, die noch zu klein für das Rosenkranzgebet sind, malen stattdessen Bilder, bringen der Muttergottes Blumen oder singen ein Lied.
Schon seit sieben Jahren gibt es die Aktion “Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet“. Entstanden ist die Initiative 2005 in Venezuela und hat sich seitdem über die ganze Welt verbreitet. Die Initiatoren berufen sich auf einen Ausspruch des heiligen Paters Pio, der lautet: “Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.” Inspiriert wurde die Aktion auch von Papst Johannes Paul II., der sagte: “Ich vertraue heute auf die Wirksamkeit dieses Gebetes als Quelle des Friedens in der Welt und in den Familien.”

Venezuela, von wo aus die Aktion ihren Anfang nahm, braucht das Gebet ganz besonders. Es ist ein Land mit einer sozialistischen Regierung, die der Kirche viele Schwierigkeiten bereitet. Zwar sind mehr als 85 Prozent der Einwohner katholisch, die Kirche verrichtet ihren Dienst aber unter schweren Bedingungen.

Man kann hier von einer “auf heimtückische Weise bedrohten Kirche” sprechen, wie es ein Bischof gegenüber KIRCHE IN NOT ausdrückte. Neben den politischen Repressalien kommt es auch immer wieder zu Schändungen von Heiligenbildern und Statuen in katholischen Gotteshäusern. Umso wichtiger ist es, dass der Glaube der Kinder gestärkt wird und sie sich für das Gute und Wahre, den Frieden und die Einheit einsetzen.

Eigentlich ist die Aktion “Eine Million Kinder beten den Rosenkranz” einfach. Die Kinder beten dort, wo sie gerade sind: in ihren Klassenzimmern, im Kindergarten, in der Pfarrkirche oder auch im Krankenhaus. So sind keine Fahrten notwendig.

Dennoch wird aber Material gebraucht, um die Aktion noch bekannter zu machen: Plakate, Faltblätter, Heftchen. Damit sich im kommenden Jahr noch mehr Kinder in Venezuela der Aktion anschließen, hilft KIRCHE IN NOT mit 4.500 Euro.

www.kirche-in-not.de/…/12-03-venezuela…

👏 👏 👏 👏 🙏 🙏 🙏 🙏
Hermann Josef
"Zwei Menschen zusammen können mehr tun als zwei allein."
Ingrid TrobischMore
"Zwei Menschen zusammen können mehr tun als zwei allein."

Ingrid Trobisch
Hermann Josef
Allen, die an dieser Aktion "Eine Million Kinder beten den Rosenkranz!" teilgenommen und den Rosenkranz gebetet haben, (oder diese Aktion weiter verbreitet haben) sage ich ein herzliches Danke-Schön und Vergelt’s Gott.
🤗 👏 🙏More
Allen, die an dieser Aktion "Eine Million Kinder beten den Rosenkranz!" teilgenommen und den Rosenkranz gebetet haben, (oder diese Aktion weiter verbreitet haben) sage ich ein herzliches Danke-Schön und Vergelt’s Gott.

🤗 👏 🙏
Hermann Josef
"Es ist zwar nicht alles, was geschieht, einfach "Gottes Wille". Aber es geschieht schließlich doch nichts "ohne Gottes Willen" (Matthäus 10,29)."
Dietrich BonhoefferMore
"Es ist zwar nicht alles, was geschieht, einfach "Gottes Wille". Aber es geschieht schließlich doch nichts "ohne Gottes Willen" (Matthäus 10,29)."

Dietrich Bonhoeffer
Hermann Josef
Weitere Informationen : www.million-kinder-beten.net
Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet
für Einheit und Frieden
zusammen mit der
Gottesmutter Maria!

WAS WIR WOLLEN
Den Rosenkranz beten am 18. Oktober um 9.00 Uhr morgens zusammen mit einer Million Kinder für die Einheit und den Frieden in der Welt.
WOFÜR EIN GEBETSTREFFEN?
Weil Einheit und Frieden in der ganzen Welt dringend notwendi…More
Weitere Informationen : www.million-kinder-beten.net

Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet
für Einheit und Frieden
zusammen mit der
Gottesmutter Maria!


WAS WIR WOLLEN
Den Rosenkranz beten am 18. Oktober um 9.00 Uhr morgens zusammen mit einer Million Kinder für die Einheit und den Frieden in der Welt.
WOFÜR EIN GEBETSTREFFEN?
Weil Einheit und Frieden in der ganzen Welt dringend notwendig ist.
Weil Gott wirkt, wenn wir beten.
Weil die Frucht des Gebetes der Glaube ist, Frucht des Glaubens ist die Liebe, Frucht der Liebe ist das Helfen und Frucht des Helfens ist der Friede.
WARUM DER ROSENKRANZ
Er ist Gebet und Meditation der Geheimnisse des Glaubens.
Er führt uns zu Jesus an der Hand von Maria, seiner Mutter.
In vielen Erscheinungen hat die Muttergottes darum gebeten, dass mit Kindern der Rosenkranz gebetet wird.
WARUM DIE KINDER?
Kinder sind die Zukunft der Welt!
Jesus sagte: “Lasst die Kinder zu mir kommen” (Mk 10, 13)
Gott liebt die Kleinen, die Reinen und die Demütigen.
WO FINDET DAS GANZE STATT?
In den Schulen.


Es ist Material zum Download in verschiedenen Sprachen vorhanden.

Die Kinder im Kindergarten:

Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Rosenkranz:
- Einen Rosenkranz ausmalen.
- Der Gottesmutter Blumen bringen.
- Passende Gebete oder Lieder.

Die Kinder der ersten bis dritten Klasse

beten ein Gesetz des Rosenkranzes oder soviel der Begleiter für gut erachtet und sprechen darüber.

Kinder und Jugendliche ab dem 4. Schuljahr

beten nach einer kurzen Einführung den Rosenkranz.

An anderen Orten

Pfarreien : Sich versammeln zum Gebet und ggf. Glocken läuten als Symbol der Einheit

An dem Ort wo DU gerade bist

www.milliondetei.ru/was-wie-wofur-.html
Hermann Josef
"Betet nicht nur für die Gefolterten, sondern auch für die Folterknechte, die in noch größerer geistlicher Not sind. Lasst euch nicht beeindrucken durch ein Großmaul oder eine Marschallsuniform! Gott lacht über ihren Größenwahn. Sie sind arme Teufel, die euer Gebet brauchen, damit sie sich bekehren und leben."
P. Werenfried van StraatenMore
"Betet nicht nur für die Gefolterten, sondern auch für die Folterknechte, die in noch größerer geistlicher Not sind. Lasst euch nicht beeindrucken durch ein Großmaul oder eine Marschallsuniform! Gott lacht über ihren Größenwahn. Sie sind arme Teufel, die euer Gebet brauchen, damit sie sich bekehren und leben."

P. Werenfried van Straaten
Hermann Josef
In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, …More
In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf. Hütet euch davor, einen von diesen Kleinen zu verachten! Denn ich sage euch: Ihre Engel im Himmel sehen stets das Angesicht meines himmlischen Vaters.

Evangelium nach Matthäus 18,1-5.10.
Tina 13
👏 👏 👏
loveshalom
Wichtig ist, dass das Loch in den Holzperlen 1mm Durchmesser hat, damit die Schnur durchpasst.
www.creativdiscount.de/epages/CreativDiscount.sf/de_DE
www.bastel-welt.de/perlen-holzperl…
www.ebay.de/…/320885914880More
Wichtig ist, dass das Loch in den Holzperlen 1mm Durchmesser hat, damit die Schnur durchpasst.

www.creativdiscount.de/epages/CreativDiscount.sf/de_DE

www.bastel-welt.de/perlen-holzperl…

www.ebay.de/…/320885914880
Hermann Josef
Habe gerade im Internet noch folgende 2 Empfehlungen gefunden (kann also selber aus Erfahrung nicht sagen, ob die gut sind...) :
--> Alles, was das Rosenkranzbastel-Herz begehrt findet man bei der “Rosenmira” www.rosenmira.de. Ich habe schon selbst einiges bestellt und war sehr zufrieden. Eine sehr große Auswahl an Kreuzen u.ä. gibt es dort zu kaufen.
--> Rosenkranzmaterial: Firma Josef Neumey…More
Habe gerade im Internet noch folgende 2 Empfehlungen gefunden (kann also selber aus Erfahrung nicht sagen, ob die gut sind...) :

--> Alles, was das Rosenkranzbastel-Herz begehrt findet man bei der “Rosenmira” www.rosenmira.de. Ich habe schon selbst einiges bestellt und war sehr zufrieden. Eine sehr große Auswahl an Kreuzen u.ä. gibt es dort zu kaufen.

--> Rosenkranzmaterial: Firma Josef Neumeyer, D-93453 Neukirchen beim hl. Blut. Internet: www.josef-neumeyer.de Viele Kreuze, Medaillen, Ketten, Drähte
Hermann Josef
Auf der Internetseite www.kirche-in-not.de/downloads/rosenkranzknuep… (@loveshalom: Danke für die Empfehlung) wird neben der Adresse, die Monika Schr. angibt (Firma Konrad Kaiser) noch auf folgende Bestellmöglichkeit hingewiesen:
Beate Krines,
Eichendorffstr.12,
97522 Sand a. M.
Internet: www.korbwerkstatt.de
Ansonsten kenne ich auch nur Baumarkt (mit guter Kreativabteilung) oder Bastelges…More
Auf der Internetseite www.kirche-in-not.de/downloads/rosenkranzknuep… (@loveshalom: Danke für die Empfehlung) wird neben der Adresse, die Monika Schr. angibt (Firma Konrad Kaiser) noch auf folgende Bestellmöglichkeit hingewiesen:

Beate Krines,
Eichendorffstr.12,
97522 Sand a. M.
Internet: www.korbwerkstatt.de

Ansonsten kenne ich auch nur Baumarkt (mit guter Kreativabteilung) oder Bastelgeschäfte (gibt es bei uns noch ein paar...).