Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks2.2K
de.news
42

Vatikan lädt Homosexualisten ein, um am Weltfamilientreffen zu referieren

Der Homo-Propagandist und Jesuit James Martin wurde vom Vatikan und der Erzdiözese Dublin eingeladen, beim Weltfamilientreffen im August in Dublin als Redner aufzutreten.

Pater Martin kündigte auf Twitter (11. Juni) an, dass er vor dem Besuch von Papst Franziskus darüber sprechen wird, wie man "LGBT Personen" in der Kirche willkommen heißen soll.

Der liberale Journalist Christopher Lamb erklärte auf Twitter das Offensichtliche: Die Wahl von Martin ist eine "bedeutsame Bestätigung" seiner Homosex-Propaganda.

Bild: James Martin, © Shawn, Flickr, CC BY-NC-SA, #newsVvvoplhrkn
hooton-plan
Dieser Jesuit hat die Aura eines Grüsels. Der Hl. Alfons von Liguori sagte einst: es kommen mehr Priester in die Hölle als in den Himmel.
Usambara and 2 more users like this.
Usambara likes this.
Juan Austriaco likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m
Dazu kann man nur eines sagen, "AFTERKIRCHE" , aber diese wurde ja schon vor langen vom Himmel Prophezeit, ebenso wie die himmlische Ankündigung das eben "Rom wird vom Glauben abfallen und Sitz des Antichristen werden"

Nur können dies eben nur diejenigen erkennen, die Gott dem Herrn, seinen Heiligen Willen und seine Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche wahrlich und aus ganzen …More
Dazu kann man nur eines sagen, "AFTERKIRCHE" , aber diese wurde ja schon vor langen vom Himmel Prophezeit, ebenso wie die himmlische Ankündigung das eben "Rom wird vom Glauben abfallen und Sitz des Antichristen werden"

Nur können dies eben nur diejenigen erkennen, die Gott dem Herrn, seinen Heiligen Willen und seine Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche wahrlich und aus ganzen Herzen lieben.

Die antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern die zu Helfershelfern des Widersacher Gottes unseres Herrn mutierten, freuen sich vermutlich satanisch über diesen Glaubensabfall von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche und werden vermutlich mit Verlogenen Einwänden diese Tatschen leugnen und das Wüten der "AFTERKIRCHE" im Sinne eines blind fanatischen "Kadaver - Führergehorsams" verteidigen.

Erinnert sei auch noch an:

Schwester Lucia † an seine Eminenz Carlo Kardinal Caffarra † : Der Endkampf zwischen dem Herrn und dem Reich Satans wird über die Familie und die Ehe stattfinden. Haben Sie keine Angst, fügte sie hinzu, denn jeder, der für die Heiligkeit der Ehe und der Familie wirkt, wird immer und auf jede nur erdenkliche Weise bekämpft und angefeindet werden, weil das der entscheidende Punkt ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Usambara likes this.
a.t.m likes this.
Fischl
Der homochwürdige Pater wird vorsorglich vor dem Besuch des Berg-Jörgl darüber sprechen, wie man "LGBT Personen" willkommen heißen soll. Ist dastatsächlich erforderlich, um dem Pipst ein entsprechendes welcome zu garantieren?
"LGBT Personen" dürfen nur keinem Erdöl-Konzern angehören, das ist nämlich Sünde!
www.nzz.ch/wirtschaft/warum-die-predi…
Gestas likes this.