Clicks3K
de.news
50

Franziskus: "Wir müssen den Vereinten Nationen (UNO) gehorchen"

"Wenn wir uns als Menschheit betrachten, ist es unsere Pflicht zu gehorchen, wenn internationale Organisationen Erklärungen abgeben," insistierte Papst Franziskus während seiner Pressekonferenz vom 10. September im Flugzeug von Madagaskar nach Rom.

Als Beispiele nannte er die Vereinten Nationen (UNO) und den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag.

Franziskus fügte hinzu, dass "wir den internationalen Institutionen gehorchen müssen." Deshabe seien die Vereinten Nationen gegründet worden.

Allerdings sind viele UNO-Richtlinien zutiefst unmoralisch. Die UNO bestraft Länder und Institutionen, die sich nicht den Forderungen der Abtreibungslobby und der Gay-Tyrannei unterwerfen.

Der IStGH steht im Ruf, ein Instrument des westlichen Imperialismus zu sein, das nur Führer aus kleinen, schwachen Staaten bestraft und Verbrechen von reicheren und mächtigeren Staaten ignoriert. Bis Januar 2016 befanden sich alle neun Fälle, die der IStGH gerade untersuchte, in afrikanischen Ländern.

#newsBnyqxuseyx
Nicolaus
Kann nicht mal jemand seinen Lippenpflegestift mit Sekundenkleber präparieren, damit er die Babben hält?
rumi
Gehorcht die UNO Gott, dann gehorchen wir gerne der UNO. Hat Franziskus die UNO jemals dazu ermahnt. Aber ihn scheint das nicht zu kümmern. Für ihn scheint Gott nur ein Alibi zu sein. Er führt die Kirche wie Luther zum Teufel. Während Luther nur eine Minderheit der katholischen Kirche gefolgt ist, folgt ihm nun die grosse Mehrheit in naivem Gehorsam. Sein Gesichtsausdruck scheint mir manchmal …More
Gehorcht die UNO Gott, dann gehorchen wir gerne der UNO. Hat Franziskus die UNO jemals dazu ermahnt. Aber ihn scheint das nicht zu kümmern. Für ihn scheint Gott nur ein Alibi zu sein. Er führt die Kirche wie Luther zum Teufel. Während Luther nur eine Minderheit der katholischen Kirche gefolgt ist, folgt ihm nun die grosse Mehrheit in naivem Gehorsam. Sein Gesichtsausdruck scheint mir manchmal derjenige eines Besessenen zu sein.
Pater Jonas
Entweder werden wir durch diese News in die Irre geführt um die Worte Bergoglios wieder einmal falsch zu interpretieren, denn so wird vieles von ihm ausgelegt oder.... schlicht und klar, erkennen wir immer mehr und in aller Deutlichkeit wohin Bergoglio die Kirche steuert. Dieses gehorchen ist ein anderes Wort für in den Abgrund steuern
Adamantius
In tiefer Demut flehen wir Dich an, Herr, daß Deine unermeßliche Vaterliebe der hochheiligen Römischen Kirche einen Oberhirten gewähre. Durch Christus unseren Herrn. Amen.
Maria Katharina
Bin mal gespannt, wann man erkennt, dass er den Falsche Prophet ist....
Na ja, wird wohl noch dauern... 😲
Maria Katharina
Das wuste ich doch. 😈
Ihre Kommentare haben mir auch gefehlt wie Fußpilz... 😁
Aquila
Wird das nun ein neues Kirchengebot à la Bergoglio?: „Du hast zu gehorchen, wenn internationale Organisationen Erklärungen abgeben!”
Frage an ihn: Gilt das auch für die Bilderberger, die Freimaurer usw.?
nujaas Nachschlag
Wird das dann so befolgt wie die Sonntagsmesse, die Beichtpflicht oder die Fastengebote?
nujaas Nachschlag
als Deutung des auferstandenen Herrn?
PeterPascal
Wir müssen nicht auf das UNO-Migrationspakt hören, wir müssen auf Gott hören. Alles was unser Christentum abschaffen will (unseren Glauben) brauchen und dürfen wir nicht folgen.
byzantiner
Pabst Franziskus rief letztes Jahr vor Weihnachten dazu auf, für die Anliegen des UNO-Migrationspakts zu beten
www.katholisch.de/artikel/20002-papst-ste…
Carlus
UNO ist der politische Ast und der neue Vatikan, der vom katholischen Geist entkernt wurde seit 1958 und nun unter Bergoglio im Höhenflug durchstartet ist der religiöse Ast der NWO.
Warm soll der religiöse stamm das politische Geäst in diesem Baum nicht unterstützen.
Wer heute noch glaubt Bergoglio und die NWO gehören nicht zusammen, der sägt den Ast ab, auf dem er sitzt.
Walpurga50
UN sagt Europa muss geflutet werden.
nujaas Nachschlag
Dann kann man fast sicher sein, dass es nicht passiert.
Walpurga50
Es passiert gerade...Millionen sind schon hier.
Boni
Wir müssen ihm danken, daß er sich verplappert hat. Es ist tatsächlich der richtige Weg, eine Sedisvakanz festzustellen, diesen Menschen als Schismatiker zu betrachten.
nujaas Nachschlag
Gibt es überhaupt jemanden, der auf die UN hört? Es gab 24 UN-Klimaschutz-Konferenzen. In diesem Zeitraum hat sich der CO2-Ausstoß durch Menschen um 60% erhöht. Zur Zeit ruft die UN zu einem Waffenstillstand im Jemen auf. Die Kriegsparteien hören nicht und werden sogar noch mit Waffen versorgt. Die UN hat Folter, die Todesstrafe, Terrorismus, das Bomben auf Krankenhäuser und Sanis, ethnische …More
Gibt es überhaupt jemanden, der auf die UN hört? Es gab 24 UN-Klimaschutz-Konferenzen. In diesem Zeitraum hat sich der CO2-Ausstoß durch Menschen um 60% erhöht. Zur Zeit ruft die UN zu einem Waffenstillstand im Jemen auf. Die Kriegsparteien hören nicht und werden sogar noch mit Waffen versorgt. Die UN hat Folter, die Todesstrafe, Terrorismus, das Bomben auf Krankenhäuser und Sanis, ethnische Säuberungen, Israels Siedlungen in den besetzten Gebieten... geächtet. Findet davon irgend etwas nicht mehr statt?
nujaas Nachschlag
Sie regiert aber doch nicht.
Joseph Franziskus
Die Scheindemokratien im nahen Osten, die Ölscheichdiktaturen, die kommunistischen Chinesen, oder auch ein Kim il jung scheren sich nichts, um irgendwelche Unoresulutionen, auch z. B. Israel nicht. Das ist der UNOvauch nicht am wichtigsten. Wichtig sind die europäischen Staaten, z.b. die ganze eu, die sich verpflichtet hat, jeden UN Wahn, mitzutragen und natürlich kleinere blockfreie Staaten, …More
Die Scheindemokratien im nahen Osten, die Ölscheichdiktaturen, die kommunistischen Chinesen, oder auch ein Kim il jung scheren sich nichts, um irgendwelche Unoresulutionen, auch z. B. Israel nicht. Das ist der UNOvauch nicht am wichtigsten. Wichtig sind die europäischen Staaten, z.b. die ganze eu, die sich verpflichtet hat, jeden UN Wahn, mitzutragen und natürlich kleinere blockfreie Staaten, nicht das diesen einfällt, aus Eigeninteresse, verbrecherische UN Anliegen, wie z. B. Abtreibung, abzulehnen. Ein UN und EU Opfer, ist z. B. Serbien gewesen. Natürlich hat der serbische Staat, sich im Balkankrieg dann auch Kriegsverbrechen schuldig gemacht, aber Serbien wurde zunächst einmal, in diesen Krieg getrieben und stand dass völlig isoliert da. Die traditionelle Schutzmacht Russland, war damals durch den UN Schergen Jelzin, neutralisiert. Dieser Staat musste sich ja in die Enge getrieben gefühlt haben und wie ein in die Enge getriebenes Tier, hat es dann auch entsprechend gehandelt
Klaus Elmar Müller
"Papa a nemine judicetur", hieß es. Jetzt: "Papa a UNO judicetur."
M.RAPHAEL
Selber!
M.RAPHAEL
Wieder mal die Deutschen:
www.youtube.com/watch
M.RAPHAEL
Wer immer noch nicht versteht, dass das Selbstopfer weder Selbst- noch Welthass bedeutet, wird es nie verstehen. Blöd und dumm sind die Selbstverwirklicher. An nichts als freien Sex denken sie. Ich freue mich schon auf die "Selber" Beschimpfungsorgien, die einem Schisma immer voran gehen. Aber was machen die Selbstverwirklicher auf Gloria TV. Komisch. Sie haben ein Problem. Die Selbstverwirklichu…More
Wer immer noch nicht versteht, dass das Selbstopfer weder Selbst- noch Welthass bedeutet, wird es nie verstehen. Blöd und dumm sind die Selbstverwirklicher. An nichts als freien Sex denken sie. Ich freue mich schon auf die "Selber" Beschimpfungsorgien, die einem Schisma immer voran gehen. Aber was machen die Selbstverwirklicher auf Gloria TV. Komisch. Sie haben ein Problem. Die Selbstverwirklichung ist der Tod. Kein Selbstverwirklicher interessiert sich mehr für den anderen. Alles ist gleichgültig und Merkel doof.
nujaas Nachschlag
Ich habe mich bei meinen Opfern selbst verwirklicht. Mein Selbst ist doch nicht egoistisch.
M.RAPHAEL
@nujaas Nachschlag: Hat der Herr sein Ding gemacht, hat er sich selbstverwirklicht, als er ans Kreuz gegangen ist? Das glauben nicht wenige, übrigens.
nujaas Nachschlag
Ich glaube das auch. Er ist Erlöser und Retter, die Liebe Gottes zu uns Menschen.
Was ist neokathollisch?
M.RAPHAEL
@nujaas Nachschlag: Vielen Dank für die Aufrichtigkeit. Mein Gott. Ich werde darauf zurückkommen. Das ist die zentrale Frage unserer Zeit. Es sieht sehr schlecht aus. Ich fürchte, es gibt keine Hoffnung. Der Fatima Speer war da. Nicht mehr lange. Ich bin traurig.

Hier nur kurz: Gott wollte nicht ans Kreuz. Es hat Ihm kein Spaß gemacht. Er hat nicht Sein Ding gemacht, Er hat unser Ding gemacht.…More
@nujaas Nachschlag: Vielen Dank für die Aufrichtigkeit. Mein Gott. Ich werde darauf zurückkommen. Das ist die zentrale Frage unserer Zeit. Es sieht sehr schlecht aus. Ich fürchte, es gibt keine Hoffnung. Der Fatima Speer war da. Nicht mehr lange. Ich bin traurig.

Hier nur kurz: Gott wollte nicht ans Kreuz. Es hat Ihm kein Spaß gemacht. Er hat nicht Sein Ding gemacht, Er hat unser Ding gemacht. Niemand macht im Himmel sein Ding. Weil das überhaupt nicht mehr verstanden wird, muss das Ende kommen. Es gibt keine Liebe mehr.
nujaas Nachschlag
@M.RAPHAEL , "mein Ding" ist Ihr punching-ball, nicht nur hier., das kommt in meinem Sprachgebrau nicht vor. Die Nachfolge Christi führt ans Kreuz, da ist Spaß keine Kategorie. Aber im Opfer verfehlen wir uns nicht, da sind wir bei uns und mit seiner Gnade wenigstens manchmal auch bei Gott.
nujaas Nachschlag
Richtig. Bloß das kriege ich nur in den seltenen Momenten der Gnade hin. Damit es überhaupt dazu kommen kann, reagiere ich auf Bedürfnisse und Notwendigkeiten und finde dabei und nebenbei meinen Sinn.
Ad Extirpanda
UNO ist als Wegbereiter der NWO konstruiert worden. Klar sagt er, dass er denen gehorchen will.
Adamantius
In tiefer Demut flehen wir Dich an, Herr, daß Deine unermeßliche Vaterliebe der hochheiligen Römischen Kirche einen Oberhirten gewähre.
Durch Christus unseren Herrn. Amen.
Mangold03
Er ist durch und durch Politiker und mit keinem Funken nur annähernd Christ - und erst recht kein Diener Gottes. Ein Diener der Gegenseite - ja damit punktet er ununterbrochen. Eben wie gesagt, der FP.