Elista
M.RAPHAEL
Wie immer, danke für das Einstellen, @Santiago74. Hmmh, den Chorgesang der gemalten Engel von Hubert und Jan van Eyck möchte ich lieber nicht hören. Sie scheinen verkrampft und gepresst zu sein. Wahrscheinlich mussten sie sich wieder den ganzen Tag mit Fratelli Tutti vom Kakadu beschäftigen.

Natürlich sind Engel reine Geistwesen. Sie haben keinen materiellen Körper, deshalb sind sie jenseits …More
Wie immer, danke für das Einstellen, @Santiago74. Hmmh, den Chorgesang der gemalten Engel von Hubert und Jan van Eyck möchte ich lieber nicht hören. Sie scheinen verkrampft und gepresst zu sein. Wahrscheinlich mussten sie sich wieder den ganzen Tag mit Fratelli Tutti vom Kakadu beschäftigen.

Natürlich sind Engel reine Geistwesen. Sie haben keinen materiellen Körper, deshalb sind sie jenseits von Zeit und Raum und können entsprechend in unterschiedlichen Formen konkret werden. Das gilt auch für die gefallenen Engel. Wenn Satan vom Himmel fällt, ist er ein Blitz. Aber alle Engel haben einen Leib. Sonst wären sie gar nicht da und auch nicht identifizierbar. Der Heilige Michael haut zu. Raphael nimmt die Verirrten an die Hand. Dazu brauchen sie Gliedmaßen. Jeder Engel hat eine eindeutige Identität. Alle knien vor Gott. Alle singen. Dazu benötigen sie einen Stimmapparat, usw. Eigentlich versteht das jedes Kind. Nur Erwachsene, die wissenschaftsgläubig sind, tun sich schwer damit. Es entzieht sich einer Analyse der Macht.