Clicks270
Tina 13
2

„Wer euch auch nur einen Becher Wasser zu trinken gibt, weil ihr zu Christus gehört […] wird nicht um seinen Lohn kommen“

Hl. Augustinus (354-430)

Bischof von Hippo (Nordafrika) und Kirchenlehrer
3. Predigt über Psalm 36; CCL 38,372 (Lectionnaire monastique, t. 3, Solesmes-Cerf 1994, p. 1005, rev.; ins Dt. trad. © Evangelizo, leicht angepasst)

„Wer euch auch nur einen Becher Wasser zu trinken gibt, weil ihr zu Christus gehört […] wird nicht um seinen Lohn kommen“

Gib die Güter dieser Welt preis und empfange die ewigen Güter. Gib die Erde preis und empfange den Himmel. Aber wem soll man denn geben? […] Höre auf die Heilige Schrift, die dir sagt, wie du dem Herrn selbst leihen sollst: „Wer Erbarmen hat mit dem Elenden, leiht dem Herrn“ (Spr 19,17). Sicherlich ist es nicht Gott, der dich nötig hat, sondern jemand anderes. Was du dem einen gibst, empfängt ein anderer. Denn der Arme hat nichts, was er dir zurückgeben könnte; er würde gerne, aber er kann nichts finden; ihm bleibt nur sein guter Wille, für dich zu beten. Doch wenn ein Armer für dich betet, dann ist es, als sage er zu Gott: „Herr, ich habe ein Darlehen erhalten, bürge du für mich.“ Wenn also der Arme, mit dem du zu tun hast, zahlungsunfähig ist, dann hat er einen guten Bürgen, denn Gott spricht zu dir: „Gib vertrauensvoll, denn der Bürge bin ich […] Ich bin es, der vergelten wird, ich bin es, der empfängt, ich bin es, dem du gibst“. Glaubst du, dass Gott zu dir sagt: „Ich bin es, der empfängt, ich bin es, dem du gibst“? Ja, gewiss, wenn Christus Gott ist, und daran gibt es keinen Zweifel. Denn er hat gesagt: „Ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben“. Und wenn er gefragt wird: „Wann haben wir dich hungrig gesehen?“, will er bekunden, dass er wirklich der Bürge für die Armen ist, dass er für alle seine Glieder einsteht […] Er verkündet: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25,35–40).
Adelita
Das ist doch mal eine Aussage aus dem EU-Parlament!

Joachim Kuhs bestätigt, dass 2021 mehr Menschen an Corona-Impfungen gestorben sind, als in den letzten 20 Jahren an allen Impfungen zusammen! Die Haftungsfrage ist übrigens noch immer nicht geklärt!

♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️
Abonniert unseren Kanal
t.me/Wirsindvielmehr
♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️
Adelita
𝐄𝐱-𝐏𝐟𝐢𝐳𝐞𝐫-𝐕𝐢𝐳𝐞 𝐌𝐢𝐜𝐡𝐚𝐞𝐥 𝐘𝐞𝐚𝐝𝐨𝐧 𝐳𝐮𝐫 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚-𝐊𝐢𝐧𝐝𝐞𝐫𝐢𝐦𝐩𝐟𝐮𝐧𝐠: „𝐄𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐌𝐨𝐫𝐝!“

kla.tv/19796

Wenn man Ihnen sagt, dass es darum geht, gefährdete Familienmitglieder zu schützen, dann ist das eine Lüge.“ Diese drastischen Worte zu den Plänen, alle Kinder ab 12 Jahren gegen SARS-CoV-2 zu impfen, findet kein Geringerer als der ehemalige Vizepräsident des Impfstoffherstellers Pfizer. Dr. Michael Yeadon …More
𝐄𝐱-𝐏𝐟𝐢𝐳𝐞𝐫-𝐕𝐢𝐳𝐞 𝐌𝐢𝐜𝐡𝐚𝐞𝐥 𝐘𝐞𝐚𝐝𝐨𝐧 𝐳𝐮𝐫 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚-𝐊𝐢𝐧𝐝𝐞𝐫𝐢𝐦𝐩𝐟𝐮𝐧𝐠: „𝐄𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐌𝐨𝐫𝐝!“

kla.tv/19796

Wenn man Ihnen sagt, dass es darum geht, gefährdete Familienmitglieder zu schützen, dann ist das eine Lüge.“ Diese drastischen Worte zu den Plänen, alle Kinder ab 12 Jahren gegen SARS-CoV-2 zu impfen, findet kein Geringerer als der ehemalige Vizepräsident des Impfstoffherstellers Pfizer. Dr. Michael Yeadon geht sogar so weit, diese Impfung als Mord zu bezeichnen! In dieser Sendung nennt er die eigentlichen Gründe dafür, warum der Staat trotzdem ALLE impfen will ...

Mehr dazu: #Coronavirus #Impfen #LeidendeKinder #DrMichaelYeadon #GesundheitMedizin #Medienkommentare

👉 @KlagemauerTV - Folge uns auf Telegram
➡️ kla.tv/abo - Abonniere unseren Newsletter!
👉 kla.tv/en - Folge uns auf die Kla.TV Originalseite!
👉 Verbreiten Sie unseren neuen Facebook-Kanal: facebook.com/login/