01:28
Carlus
10827
PRIESTER VERSAMMELN DAS RAMADAN-GEBET IN KIRCHEN Hier stellt sich die Frage, wie weit geht es noch? Quelle Priests Convene Ramadan Prayer in ChurchesMore
PRIESTER VERSAMMELN DAS RAMADAN-GEBET IN KIRCHEN
Hier stellt sich die Frage, wie weit geht es noch?
Quelle
Priests Convene Ramadan Prayer in Churches
Ratzi
Zu jedem islamischen "Gebet" gehört das Aufsagen der Eröffnenden (1. Sure). Darin verfluchen die Mohammedaner Juden und Christen aufs Schändlichste! Gemäss Koran sind Christen die schlimmsten Götzendiener und schlimmer als Tiere! Das ist fest in den Köpfen der Mohammedaner eingebrannt!
Ratzi
Diese Priester sind Judasse!
Ratzi
Ich gratuliere den Mohammedanern, denn sie haben eines der wichtigsten Zwischenziele bei der Islamisierung von christlichen Ländern erreicht, nämlich ein islamisches Gebet in einer christlichen Kirche abzuhalten. Gemäss der islamischen Lehre wird eine Kirche automatisch zu einer Moschee, wenn einmal darin von einem Imam und seinen Anhängern offiziell (öffentlich) ein islamisches Gebet abgehalten …More
Ich gratuliere den Mohammedanern, denn sie haben eines der wichtigsten Zwischenziele bei der Islamisierung von christlichen Ländern erreicht, nämlich ein islamisches Gebet in einer christlichen Kirche abzuhalten. Gemäss der islamischen Lehre wird eine Kirche automatisch zu einer Moschee, wenn einmal darin von einem Imam und seinen Anhängern offiziell (öffentlich) ein islamisches Gebet abgehalten wird. Durch diesen einmaligen Akt geht die Kirche automatisch und für ewig in den Besitz Allahs über. Die Mohammedaner werden diesen Akt niemals mehr vergessen!
Sollte in dieser Kirche je wieder ein Messopfer gefeiert werden, muss sie zuerst von einem Bischof neu geweiht werden.
alfredus
Das sind die Gutmenschen von Priestern, die meinen Gott damit einen Gefallen zu tun ... ! Diese Sakrilegien und Sünden gibt es erst nach dem Konzil und sie alle führen, weil sie Gott beleidigen, in die Hölle ! Bringen diese Priester durch diese Events und Spielchen eine einzige Seele in die Kirche ? Nein, denn es ruht kein Segen auf diesen Aktionen.
Pio Salve
Eigentlich ist das strengt verboten als Moslem in einer Kirche zu beten, es ist nur dann erlaubt fall alle Bilder / Statuen verdeckt werden. Und das ist hier nicht der Fall
Mario Dzakula
Die die beten sind nicht das Problem.
Ratzi
Sofern sie nicht Juden und Christen verfluchen, was sie aber in jedem Gebet tun, indem sie verpflichtend die Eröffnende (1. Sure)aufsagen, in welcher einer der schändlichsten Flüche gegenüber Juden und Christen enthalten ist.
Escorial
Aber wehe man würde eine heilige Messe in der Moschee abhalten wollen.
sedisvakanz
Da dürfte ein Katholik gar nicht hineingehen um zu beten!
Das wäre Gotteslästerung in einer Moschee , die für den Dämon Allah errichtet wurde, zu beten!
Im Konzil von Florenz wurde übrigens strengstens verboten, dass Katholiken mit Schismatikern und Irrlehrern zusammen beten und/oder Gottesdienste feiern.
Santiago_
🤮