Nachrichten
115K
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria
Es reicht nicht, das Wort Gottes zu kennen; wir brauchen die Weisheit und vom Heiligen Geist die Gabe der Unterscheidung, um das Wort Gottes nicht zu verdrehen. Wir dürfen die Heilige Schrift nicht eigenmächtig auslegen.

Wir müssen uns gegen den Teufel verteidigen, indem wir das Wort Gottes aussprechen!

Eine Frau wurde einmal von ihrer Freundin zu einem Wahrsager mitgenommen. Viele Sorgen …More
Es reicht nicht, das Wort Gottes zu kennen; wir brauchen die Weisheit und vom Heiligen Geist die Gabe der Unterscheidung, um das Wort Gottes nicht zu verdrehen. Wir dürfen die Heilige Schrift nicht eigenmächtig auslegen.

Wir müssen uns gegen den Teufel verteidigen, indem wir das Wort Gottes aussprechen!

Eine Frau wurde einmal von ihrer Freundin zu einem Wahrsager mitgenommen. Viele Sorgen plagten sie. Als sie dem Wahrsager gegenüber saß, deutet dieser auf ihre Brust und fragte: „Was ist das? Ich sehe etwas sehr helles auf ihrer Brust.“ Die Frau zeigt ihm ihre Kette mit einem kleinen Kreuz und der Wundertätige Medaille der Gottesmutter. „Es ist nur dies hier.“ Als der Wahrsager das sah, sagte er: „Oh Nein! Gegen diese habe ich keine Chance! Ich kann Ihnen nichts über ihre Zukunft sagen.“ Damit schickte er sie weg.
Dies ist ein Beispiel für die Macht unserer Sakramentalien, die wir heute vielfach ignorieren.
Marienkinderkreis Totus Tuus Maria
„Voodoo-Kult ist eine ernstzunehmende Religion“ 🙄

da hat er wohl ein „Späßle“ gemacht.

Jesus opferte nie die Wahrheit, um Menschen zu gefallen. Er sagte uns, es sei nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern Entzweiung; selbst die Entzweiung unserer Familien. Er lehrte uns, keine Perlen vor die Säue zu werfen und an Orten, wo man nicht hören wollte, den Staub von unseren Füßen zu schütteln.…More
„Voodoo-Kult ist eine ernstzunehmende Religion“ 🙄

da hat er wohl ein „Späßle“ gemacht.

Jesus opferte nie die Wahrheit, um Menschen zu gefallen. Er sagte uns, es sei nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern Entzweiung; selbst die Entzweiung unserer Familien. Er lehrte uns, keine Perlen vor die Säue zu werfen und an Orten, wo man nicht hören wollte, den Staub von unseren Füßen zu schütteln. Christus beruft uns zur Wahrheit, selbst wenn es weh tut.

Wir können uns den Himmel nicht verdienen, weder durch unsere Gebete noch durch unsere guten Werke, die natürlich notwendig sind, erlöst werden wir nur durch Gottes Gnade, durch das Blut des Lammes Gottes.
Adelita
Dazu noch ein Video -
Es spricht der spanische Exorzist Padre Fortea -
Unter dem Video ist die deutsche Übersetzung!
✍️

Padre Fortea exorcista, defiende los dones carismaticos
Adelita
Ein interessanter Link von kath.net

www.kath.net/detail.php
One more comment from Adelita
Adelita
Wie sagte schon Goethe:
Die Geister die ich rief, werd ich nun nicht mehr los!
****
Galahad
Wichtige Themen, die bei einem missionarisch-apologetischen Dialog angesprochen werden sollten:

www.kath.net/detail.php
Adelita
Man vergleiche den Unterschied.
Der kleine Sohn einer Bekannten sie lebten in Brasilien,
wurde von seinem Vater zu einer Voodoo Veranstaltung mitgenommen.
Der Sohn kam dann ganz verstört nach Hause und
hatte danach eine starke, feindselige Agression gegen die
Mutter.

Dagegen wenn die Mutter den Sohn zu einer heiligen Messe
mitnimmt, kommt er fröhlich heim!
Galahad
Ja das stimmt auf jeden Fall. Voodoo ist ernstzunehmen. Dieser Kult kann ebenso wie der Satanismus und Vicca besessen machen.
Voll Deiner Meinung Adelita.
Adelita
"Voodoo ist eine ernstzunehmende Religion"
Ja. aber des Teufels!
Tina 13
„Voodoo-Kult ist eine ernstzunehmende Religion“

Das überrascht mich, mal so aus dem Stegreif, ich hätte dies eher in die Ecke von „Zauber“ eingereiht. Aber was weiß, ich „kleiner Gläubiger“ schon, mal wieder zu wenig, wie ich sehe, oder?

Da bete ich lieber und lese in der Bibel (in der Bedienungsanleitung fürs Leben) und da kam diese Bibelstelle im Gebet hervor:

Phil 3,8 Ja noch mehr: ich sehe…More
„Voodoo-Kult ist eine ernstzunehmende Religion“

Das überrascht mich, mal so aus dem Stegreif, ich hätte dies eher in die Ecke von „Zauber“ eingereiht. Aber was weiß, ich „kleiner Gläubiger“ schon, mal wieder zu wenig, wie ich sehe, oder?

Da bete ich lieber und lese in der Bibel (in der Bedienungsanleitung fürs Leben) und da kam diese Bibelstelle im Gebet hervor:

Phil 3,8 Ja noch mehr: ich sehe alles als Verlust an, weil die Erkenntnis Christi Jesu, meines Herrn, alles übertrifft. Seinetwegen habe ich alles aufgegeben und halte es für Unrat, um Christus zu gewinnen

Preiset den Herrn. Das Wort Gottes muss gelebt werden.

gloria.tv/post/nFK43wPa47pR3dErMDvrRnPdN
alexius
Man sollte Voodoo-Kult auf jeden Fall ernst nehmen, genauso wie man Satan, den Voodo-Gott, ernst nehmen soll. Aber mit gleicher Ernsthaftigkeit sollte man seine Anhänger verurteilen.