Zivilcourage
Bundeskanzler Sebastian Kurz und seine Rede zum Coronavirus in Österreich am 3.4.2020 Darin ist u. a. wieder vom "Kulturwandel" die Rede, bei Minute 8:14.
Nicky41
Die Rede von Herrn Kurz ist gut. Da gibt es nichts zu kritisieren.
Zivilcourage
BK Kurz bedankt sich in diesen Tagen immer wieder bei den Menschen und wiederholt fast schon bis zum Überdruss den Standardsatz: "Damit retten Sie Leben in unserem Land!" Hier sollten wir nach der Epidemie ansetzen und ihn fragen, ob die Österreicher nicht auch gemeinsame Anstrengungen unternehmen sollten, und ob er mithelfen würde, die vielen ungeborenen Kinder zu retten, die abgetrieben …More
BK Kurz bedankt sich in diesen Tagen immer wieder bei den Menschen und wiederholt fast schon bis zum Überdruss den Standardsatz: "Damit retten Sie Leben in unserem Land!" Hier sollten wir nach der Epidemie ansetzen und ihn fragen, ob die Österreicher nicht auch gemeinsame Anstrengungen unternehmen sollten, und ob er mithelfen würde, die vielen ungeborenen Kinder zu retten, die abgetrieben werden. Denn diese sind genauso schützenswert wie die Alten, deren Schutz ihm jetzt, wie er sagt, so wichtig ist.
Nicky41
Bis zum Überdruss? Nein, es erfordert den Menschen ganz viel ab zu Hause zu bleiben und diese schwierige Situation zu meistern. Es ist verdammt hart und die Nerven liegen blank. Wenn dann von Seiten der Regierung ein Dank kommt, dann tut es nur gut. Und mit Sicherheit wird er ungeborene Kinder retten. Ich habe vorhin einen Link eingestellt. Alles darin ist positiv. Ich bin keine Österreicherin, …More
Bis zum Überdruss? Nein, es erfordert den Menschen ganz viel ab zu Hause zu bleiben und diese schwierige Situation zu meistern. Es ist verdammt hart und die Nerven liegen blank. Wenn dann von Seiten der Regierung ein Dank kommt, dann tut es nur gut. Und mit Sicherheit wird er ungeborene Kinder retten. Ich habe vorhin einen Link eingestellt. Alles darin ist positiv. Ich bin keine Österreicherin, und ich würde mir für unser Land einen solchen Bundeskanzler wünschen, denn es tut gut ihm zuzuhören und es gibt Mut. Das vermisse ich in unserem Land.
CrimsonKing
@Nicky41 Angela Merkel hat sich ebenfalls bedankt.
Nicky41
@CrimsonKing das stimmt. Und ich bin auch ganz glücklich über das, was Frau Merkel gerade macht. Dennoch fehlt mir ein wenig die Wärme.
CrimsonKing
Naja, jeder Mensch hat so seine Art. Charisma war noch nie Merkels große Stärke. Aber mir gefällt gerade das Nüchterne, Unaufgeregte und Uneitle an ihr. Ein Schröder oder Kohl waren da ganz anders.
Zivilcourage
@Nicky41 Aus Ihrer Sicht kann ich Sie gut verstehen. In Deutschland ist es sicherlich nicht einfach. Der Link, den Sie heute eingestellt haben, ist etwas überholt. Das war aus der Anfangszeit der früheren Türkis-Blauen konservativen Regierung, in die von den Wählern dieser Parteien große Hoffnungen gesetzt worden waren.
Es macht aber einen Unterschied aus, mit welcher politischen Kraft an der …More
@Nicky41 Aus Ihrer Sicht kann ich Sie gut verstehen. In Deutschland ist es sicherlich nicht einfach. Der Link, den Sie heute eingestellt haben, ist etwas überholt. Das war aus der Anfangszeit der früheren Türkis-Blauen konservativen Regierung, in die von den Wählern dieser Parteien große Hoffnungen gesetzt worden waren.
Es macht aber einen Unterschied aus, mit welcher politischen Kraft an der Seite die ÖVP regiert, und das ist nun eben mit den Grünen. Wir sind mit der "Regierung Kurz II" jetzt in einer völlig anderen Situation, und wohin die ÖVP, und wohin insbesondere der Bundeskanzler sich da im Laufe der Legislaturperiode entwickeln wird, auf das warten viele Wähler schon ziemlich gespannt.
Auch von der vorigen Regierung, die wegen in der Folge von Ibiza dann leider gestürzt wurde, waren nicht wenige Christen, die sich in Lebensrechtsfragen und für den Schutz der traditionellen Familie (Vater, Mutter, Kinder) einsetzen, sehr enttäuscht, und zwar von der gesamten Regierung.
Nicky41
Wissen Sie, ich habe Frau Merkel auch immer sehr gemocht und verteidigt. Ich hatte nie Zweifel an ihr und hielt sie immer für eine sehr intelligente, zielsichere Frau, die phantastische Reden gehalten hat. Was sich dann aber in den letzten Jahren geändert hat. @CrimsonKing
Nicky41
@Zivilcourage danke für Ihre Ausführungen. Das verstehe ich natürlich. Ich hoffe, dass Herr Kurz den Erwartungen der Wähler entspricht, denn was in dem von mir genannten Link zu lesen war, empfand ich sehr positiv.
Zivilcourage
Bundeskanzler Kurz erst kürzlich: "Was ich die Österreicherinnen und Österreicher wirklich bitten würde, ist, nicht in Panik zu verfallen, auch nichts zu tun, was keinen Sinn macht. Hamsterkäufe sind genauso irrational, wie wenn man jetzt beginnen würde, Masken zu tragen. Vor allem sind das meistens Masken, die einen nicht einmal gegen Viren schützen." Krone-Interview Foto: BKA/Arno Melicharek
kyriake
Noch irrationaler ist das Geschwätz von Politikern, die heute schon nicht mehr wissen, was sie gestern gesagt, bzw. versprochen haben.
Zivilcourage
Die werden Tag und Nacht, von Montag bis Sonntag, und vermutlich auch am Palmsonntag noch, von Experten beraten. Jetzt verstecken sie die schwarzen Ringe unter ihren müden Augen unter Masken.
Zivilcourage
Als weiteres Beispiel des neuen sogenannten Wordings eine Schlagzeile aus dem Jahr 2017: „Intersexuell wird die neue Normalität“ (Wording = Sprachregelung in der Öffentlichkeitsarbeit) Was mit Intersexualität gemeint ist, erklärt die Stadt Wien.
Zivilcourage
In diesem Video-Clip aus 2013 findet sich das Wording von der neuen Normalität zufällig auch: www.prosieben.at/…/the-new-normal-…
Zivilcourage
Gehirnwäsche halt, ganz breit angelegt. Wird aber auf Dauer nicht funktionieren.
Zivilcourage
Das neue Wording: Die Deutsche Bank AG erörterte kürzlich die Frage "Negativzinsen – geldpolitisches Kriseninstrument oder neue Normalität? ... Sind Minuszinsen ein geldpolitisches Kriseninstrument, das eine besonders sensible Steuerung verlangt? Oder sind sie schlicht die neue Normalität, an die sich alle anzupassen haben?"
charlemagne
Das ist mit neuer Normalität nicht gemeint. Sparbuchzinsen sind in Österreich geschützt.

OGH-Urteil: Schutz mit Ausnahmen

Der Oberste Gerichtshof (OHG) in Österreich hat bereits 2009 festgehalten, dass Nullzinsen (und damit auch Negativzinsen) auf private Spareinlagen nicht zulässig sind. Anlassfall war damals ein Rechtsstreit zwischen dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) und der …More
Das ist mit neuer Normalität nicht gemeint. Sparbuchzinsen sind in Österreich geschützt.

OGH-Urteil: Schutz mit Ausnahmen

Der Oberste Gerichtshof (OHG) in Österreich hat bereits 2009 festgehalten, dass Nullzinsen (und damit auch Negativzinsen) auf private Spareinlagen nicht zulässig sind. Anlassfall war damals ein Rechtsstreit zwischen dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) und der Volkskreditbank (VKB-Bank). Diese hatte in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Klausel, die bei flexiblen Zinssätzen auf Sparbücher Nullzinsen als Mindestgrenze vorsah.

Neue Normalität ist der schrittweise Übergang der jetzigen Situation in das normale Alltagsleben kombiniert mit prophylaktischen Steuerungselementen (z..b. Mundschutz).
Zivilcourage
@charlemagne Das Wording von der "Neuen Normalität", the "New Normal" usw. variiert im Detail von Nation zu Nation, scheint aber als eine Art gesellschaftspolitischer Neusprech über die ganze Welt verbreitet zu sein.
nujaas Nachschlag
In Deutschland eher unterdurchschnittlich intensiv, genauso wie Kriegsmetaphern, die so gut wie gar nicht bemüht werden.
Zivilcourage
@nujaas Nachschlag Die deutsche Kanzlerin hat sich schon, gemeinsam mit anderen, auf dem Evangelischen Kirchentag 2011 für eine Neue Weltordnung ausgesprochen: youtu.be/gJINZh5XZ8A Im Video ab 22:00 beachten.
nujaas Nachschlag
Ist das dasselbe, was da von Kurz gemeint ist? Ein Bedürfnis nach mehr Ordnung habe ich selbst, aber ich halte meine Chancen darauf für gering. Und die Neue Weltordnung, was immer damit gemeint ist, wer will die denn mit wem herstellen?
Zivilcourage
@nujaas Nachschlag Was BK Kurz gemeint hat, das wäre eben eine wichtige Frage an diesen selbst und an Entscheidungsträger, die diese doch etwas eigentümlich anmutende Formulierung im Munde führen.
Zivilcourage
"Wer will sie denn mit wem herstellen" (die Neue Weltordnung). Gute Frage!
nujaas Nachschlag
Ich kann bei Kurz nur Leersprech wahrnehmen, aber ich bin kein Österreicher.
Normal finde ich, dass man in NRW sich an die jetzt mehr als zwei Wochen dauernden Coronaregeln gewöhnt hat, so dass man sich traut, ihre Spielräume zu nutzen. Wenn die Regeln das Aufsuchen von Supermärkten, Baumärkten und Gartencentern verantwortbar erlauben, geht das auch bei Blumenläden, Fahrradgeschäften und …More
Ich kann bei Kurz nur Leersprech wahrnehmen, aber ich bin kein Österreicher.
Normal finde ich, dass man in NRW sich an die jetzt mehr als zwei Wochen dauernden Coronaregeln gewöhnt hat, so dass man sich traut, ihre Spielräume zu nutzen. Wenn die Regeln das Aufsuchen von Supermärkten, Baumärkten und Gartencentern verantwortbar erlauben, geht das auch bei Blumenläden, Fahrradgeschäften und anderem. Wenn ein Pflegeheim seit Jahren Bewohner mit multiresistenten Keimen sicher isoliert, kann es eine geringe Zahl an Besuchern auch zulassen, die sich an Regeln halten. Während es vor wenigen Wochen einen Sog nach immer mehr Verschärfungen gab und Politiker gut weg kamen, die immer mehr drauf legten und als erste die allerstrengste Regel fanden, kann man heute fragen, wofür ist das überhaupt gut und bringt es das, was es soll.
Elista
Schon am Anfang dieser ganzen Corona Geschichte hatte ich den dringenden Gedanken, dass dadurch ein wesentlicher Einschnitt stattfinden wird, dass danach nichts mehr so sein wird wie zuvor!
Es wird wieder einmal so sein, dass danach unterteilt wird in "vor Corona" und "nach Corona".
kyriake
"Neue Normalität" heißt auf Deutsch: Neue Weltordnung ( NWO = New World Order).
kyriake
War Kurz etwa auch beim Bilderberger-Treffen dabei?!
Zivilcourage
@kyriake Gehört hat man darüber meines Wissens nichts, und ich würde meinen: bisher nicht. Hier gibt es eine Teilnehmerliste: de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Teiln…
Zivilcourage
Wenn er dann noch eine politische Funktion innehat. Alle Welt hat gesehen, es kann sehr schnell gehen und man ist weg vom Fenster.
Maria Katharina
Klingt schon komisch.... 🤔
Magdalena C
NWO?
Maria Katharina
Denke ich auch!
bellis perennis
Kurz ist ein Machtmensch. Sein "herziges" Bubengesicht täuscht. Er lügt sehr oft und lässt sich von dunklen Mächten inspirieren. Die Regierungsmitglieder und auch die Opposition stehen alle unter seiner Herrschaft. Keiner von denen traut sich, öffentlich etwas gegen den "lieben" Basti zu sagen. Wagt es dennoch einmal jemand, eine andere Meinung zu haben als der allwissende Bundeskanzler, …More
Kurz ist ein Machtmensch. Sein "herziges" Bubengesicht täuscht. Er lügt sehr oft und lässt sich von dunklen Mächten inspirieren. Die Regierungsmitglieder und auch die Opposition stehen alle unter seiner Herrschaft. Keiner von denen traut sich, öffentlich etwas gegen den "lieben" Basti zu sagen. Wagt es dennoch einmal jemand, eine andere Meinung zu haben als der allwissende Bundeskanzler, revidiert er diese oft plötzlich und unerwartet. Corona ist für Kurz und seine dämonischen Auftraggeber ein gefundenes Fressen. Er bringt auch immer irgendwelche "Experten" ins Spiel, die das oder jenes gesagt hätten.
Unerträglich, dieser Typ.
rose3
Ich gebe ihnen recht nur einer draut sich gegen den Kurz etwas zu sagen ,und das ist Kikl den hat dieser Machtmensch abserviert ..
Nicky41
Ich finde Herrn Kurz gut und würde mir für unsere Regierung genau so jemanden wünschen.
rose3
@NICKY lassen sie sich von diesen Rotzbuben nicht täuschen der hat sich mit Merkel zusammen getan ,der hat sich noch nie gegen die Abtreibung ausgesprochen .
Nicky41
www.glaube.at/…/10433-31jaehrig…

Mir gefällt was ich da lese und auch was ich von ihm sehe und höre. Ein Rotzbube ist er wahrlich nicht. @rose3
rose3
Ja dann hätten Sie Gestern Fernsehen schauen sollen ,wärend Kikl gesprochen hat ,hat er mit den Handy gespielt und ihm nicht zugehört,das ist für mich nicht in Ordnung und Respektlos ,Wenn Sie das für Ordnung finden dann ,dann weiß ich das Sie es mit der Erziehung der Kinder auch nicht so genau nehmen .Das soll keine Beleidigung sein .
rose3
Bekennender Christ ja aber gegen der Abtreibung hat er sich noch nicht geäusert,und er lebt mit seiner Freundin in wilder Ehe ist das Christlich.?
One more comment from rose3
rose3
Aber es steht mir nicht zu ,zu Urteilen ,ich sehe es so ,und ich weiß es nicht ob er Christ ist ,das sieht nur der Liebe Gott! Der einzige Politiker was sich gegen der Abtreibung ausgesprochen hat ist der Norbert Hofer !
Nicky41
Verzeihen Sie, aber bei solch absurden Schlußfolgerungen Ihrerseits macht jeder weitere Kommentar wenig Sinn. Gesegneten Samstag. 😊
rose3
@Nicky41 Ok. wie Sie meinen 😊
Erich Foltyn
wahrscheinlich müssen ja die Betriebe, die Pleite gegangen sind, wieder neu gegründet werden und neu wird hoffentlich sein, daß man Masken zu kaufen bekommt, wenn sie gebraucht werden und daß die Spitäler nicht gleich zusammen brechen, wenn ein paar Leute erkranken.
Zivilcourage
>Einige Maßnahmen würden Österreich noch längerfristig begleiten: Risikogruppen und Ältere müssten weiterhin besonders geschützt werden; die Österreicher müssten weiterhin Abstand halten und Masken tragen. Neuerlich warb Kurz für die Einführung des "Trackings", also der elektronischen Überwachung.<
Quelle: www.sn.at/…/bundeskanzler-k… © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2020
Zivilcourage
"Die Presse" titelte heute abend: "Nein, wir wollen keine 'neue Normalität'" In den anderen Medien wird das Wort "neu" teils weggelassen, man misst ihm vielleicht keine hintergründige Bedeutung zu. Doch man sollte dem Bundeskanzler aufmerksam zuhören, was er da andeuten möchte. Auch sonst findet sich der Begriff "Neue Normalität" seit einigen Jahren öfters im Internet.
Zivilcourage
BK Sebastian Kurz hält sich mit seiner Ausdrucksweise vermutlich exakt an Internationales Wording, wie es allgegenwärtig ist in den Schlagzeilen rund um den Erdball: "Is Abnormal The New Normal?" Wording steht für: eine Sprachregelung in der Öffentlichkeitsarbeit.
Tina 13
Ohooo
Zivilcourage
Bundeskanzler Kurz übertreibt, wenn er von "Kulturwandel" redet, weil er den Österreichern die Corona-Maske verordnet. "Bild" berichtet: Ösi-Kanzler Kurz trägt jetzt auch Maske "„Es ist ein Kulturwandel, an den wir uns gewöhnen müssen ..."
rose3
🥺 ich werde mich daran nie gewöhnen.
viatorem
Das klingt nicht sehr gut. Diese "neue Normalität".

Was ist neu, an der Normalität, die eintreten soll....mir schwant Übles. 😬
RupertvonSalzburg
Mir gefällt das auch nicht!
Sonia Chrisye
Mir auch nicht.
Zivilcourage
"Ein eigenes Team arbeite daran, das Land „schrittweise in eine neue Normalität“ zu führen."
Zivilcourage
Nach der heutigen, sehr hitzigen Parlamentssitzung gibt es auch ein Foto von BK Kurz mit Maske, das nun eingefügt wurde.
Maria Katharina
Die neue Weltordnung soll jetzt installiert werden. Corona ist das Mittel zum Zweck. Da lässt man auch gerne mal Leute über die Klinge hopsen.
Alles von langer Hand geplant.
Wer es anders sehen will - bitte!
Sonia Chrisye
@Maria Katharina
Dem stimme ich voll und ganz zu