gennen
@Heilwasser Sie sind nur noch zum 😂
Heilwasser
Gott sei Dank, denn wenn's nach Ihnen ginge, hätten wir nix mehr zu lachen.
Heilwasser
@gennen Ich ahne auch, was Ihnen besonders gefallen hat. 😉 Direkte Ansprachen nützen manchmal sehr. Hat vor ganz kurzem erst bei jemand anders hier überraschend gefruchtet. 😂 😊
gennen
@Heilwasser auch von mir die direkte Ansprache. Es ist zum 🤮 Ihre Verbissenheit an Trump. Nur Gott alleine hat alles in der Hand kein Trump, keine AfD und auch keine Prophezeiungen von falschen Seher. Sehen Sie und andere es mal ein.
geringstes Rädchen
Ups!
Zweihundert
Vor drei Jahren, am Abend des 5. November 2017, wurde in Berlin-Wilmersdorf der Azubi Van Duc Viet Truong (21) getötet.
Kurz zuvor schloss seine Mutter ihren Spätshop ab und wurde vor dem Geschäft von dem abgelehnten kurdischer Asylbewerber Mahmut A. (20) mit einem Messer überfallen. Sie rannte bis zu ihrer Haustür, wo ihr Sohn ihr zur Hilfe eilte. Vor den Augen seiner Mutter tötete der Kurde …More
Vor drei Jahren, am Abend des 5. November 2017, wurde in Berlin-Wilmersdorf der Azubi Van Duc Viet Truong (21) getötet.
Kurz zuvor schloss seine Mutter ihren Spätshop ab und wurde vor dem Geschäft von dem abgelehnten kurdischer Asylbewerber Mahmut A. (20) mit einem Messer überfallen. Sie rannte bis zu ihrer Haustür, wo ihr Sohn ihr zur Hilfe eilte. Vor den Augen seiner Mutter tötete der Kurde ihn mit sechs Messerstichen und schnitt ihm mit einem 25 cm Messer die Kehle durch. Die Frau fiel in Folge des Überfalls ins Koma und ist seitdem ein Schwerstpflegefall.

Der Intensivtäter Mahmut A. war kurz zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er eine Haftstrafe wegen schwerer Körperverletzung verbüßte. Es ist „ungeklärt“, warum er nicht abgeschoben wurde. Nach der Tat floh er in die Türkei und lebt weiter unbehelligt in Freiheit. Auch Moussa E. (24), der Mittäter gewesen sein soll, machte sich damals aus dem Staub und floh in den Libanon. Vor einem Jahr kehrte er jedoch nach Deutschland zurück, um sich zu stellen.

Es gab noch drei weitere Mittäter. Die zwei Frauen, die Schmiere standen, wurden in 2018 zu Jugendstrafen auf Bewährung und zu Sozialarbeit verurteilt. Die treibende Kraft für die Tat war Hussein R., damals 22 Jahre alt, der das Opfer während des Mordes festhielt. Er hatte die Idee zu dem Überfall und fuhr auch den Fluchtwagen, einen Audi Q5. Das Gericht verurteilte ihn wegen versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung und fahrlässiger Tötung zu vier Jahren und zwei Monaten Haft.
„Es ging nicht ums Geld. Sie wollten was erleben wie im Film.“ so die Richterin.
gennen
@Zweihundert was hat das mit meinem Kommentar zu tun.
Zweihundert
es ist ernst und nicht zum lachen, was heilwasser sagt!
gennen
@Zweihundert ich trauen keinem von den Beiden. Nicht Biden und auch nicht Trump. Es ist alles eine Sache von Geld und Macht.
Zweihundert
Netzfund

❓Wer ist eigentlich der "Clown" im Weißen Haus❓

"Der "Clown" im Weißen Haus hat gerade vier Friedensabkommen im Nahen Osten ausgehandelt, etwas, das 71 Jahre politischer Intervention und endloser Krieg nicht produziert haben.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus ist der erste Präsident, der die USA seit Eisenhower nicht in einen Auslandskrieg verwickelt hat.
Der "Clown" im Weißen Haus hatte …More
Netzfund

❓Wer ist eigentlich der "Clown" im Weißen Haus❓

"Der "Clown" im Weißen Haus hat gerade vier Friedensabkommen im Nahen Osten ausgehandelt, etwas, das 71 Jahre politischer Intervention und endloser Krieg nicht produziert haben.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus ist der erste Präsident, der die USA seit Eisenhower nicht in einen Auslandskrieg verwickelt hat.
Der "Clown" im Weißen Haus hatte die größten Auswirkungen auf die Wirtschaft, brachte Arbeitsplätze und senkt die Arbeitslosigkeit der Schwarzen und Latino-Bevölkerung, welche ein anderer Präsident verursachte.
Der "Clown" im Weißen Haus hat die tiefe, weit verbreitete und langjährige Korruption im FBI, der CIA, der NSA und den republikanischen und demokratischen Parteien aufgedeckt.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus drehte die NATO um und ließ die Bündnispartner anfangen ihre Gebühren zu bezahlen.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus neutralisierte die Nordkoreaner, hielt sie davon ab, eine weitere Atomkraft zu entwickeln, Raketen nach Japan zu schicken und die Westküste der USA zu bedrohen.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus hat die Beziehungen zu den Chinesen umgewandelt, brachte Hunderte von Geschäften in die USA zurück und belebte die Wirtschaft wieder. Hallo!!!!!!!
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus hat die Ernennung von drei Richtern des Obersten Gerichtshofs und fast 300 Bundesrichtern abgeschlossen.
Derselbe ′′Clown′′ im Weißen Haus hat die Steuern gesenkt, den Standardabzug für die IRS-Rückkehr von 12,500 $ für Married Filing Joint auf 24,400 $ erhöht und veranlasste, dass sich der Aktienmarkt über das 100-fache auf Rekordwerte verlagert hat, was die Renten von zig Millionen Bürgern positiv beeinflusst.
Dieser ′′Clown′′ im Weißen Haus hat weit verbreitete Pädophilie in der Regierung und in Hollywood aufgedeckt und enthüllt den weltweiten Sexhandel mit Minderjährigen.
Der ′′Clown′′ im Weißen Haus arbeitet umsonst und hat weit über zwei Milliarden Dollar seines eigenen Geldes im Dienste verloren - und tat all dies und vieles mehr angesichts unerbittlicher Untergrabung und Opposition von Menschen, die bedroht sind, weil Sie wissen, dass sie als Kriminelle ausgesetzt werden - wenn er wiedergewählt wird.

Ich habs kapiert, ihr mögt ihn nicht. Viele von euch hassen und verachten ihn. Wie clever. Er dient dem amerikanischen Volk und weiterhin allen. Was macht ihr, außer seinen Namen zu nennen und darüber zu lachen, dass er "das China-Virus fängt"???
Und bitte informiert mich darüber, was Biden in seinen 47 Jahren im Amt für Amerika erreicht hat!
Ich werde jeden Tag einen ′′Clown′′ gegen eine Gabelzunge tauschen, gegen glatt redende, heuchlerische, korrupte Lügner. Ich brauche keinen Lügner - dafür sind Hollywood und CNN, MSNBC, ABC, NBC, CBS und die New York Times da.

Gott segne Donald Trump - den am meisten ungeschätzten Präsidenten der Geschichte."
*Guy Johnson

🙏🏽❤️🌞

@thueringer_widerstand_chat
Sunamis 49
warum würde jemand seine " geheim " waffe schon
vor dem benützen ausposaunen?
macht keinen sinn..
Heilwasser
Könnt schon hingehen, denn Trump sagte irgendwas von einem Affront gegen das Land USA.
Zweihundert
Q2479

WAS WÄRE, WENN DAS FOLGENDE BEWIESEN WERDEN KÖNNTE?
1-Wahl + D-Parteifunktionäre füllten viele tausend leere Stimmzettel aus?

2-Wahl + Funktionäre der D-Partei haben "legale" Stimmzettel entfernt und vernichtet?

3-Wahl + Funktionäre der D-Partei organisierten absichtlich Wahlen für Nicht-Staatsbürger?

4-Wahl + Funktionäre der D-Partei an [XX] Orten in den USA [unter Verschlu…More
Q2479

WAS WÄRE, WENN DAS FOLGENDE BEWIESEN WERDEN KÖNNTE?
1-Wahl + D-Parteifunktionäre füllten viele tausend leere Stimmzettel aus?

2-Wahl + Funktionäre der D-Partei haben "legale" Stimmzettel entfernt und vernichtet?

3-Wahl + Funktionäre der D-Partei organisierten absichtlich Wahlen für Nicht-Staatsbürger?

4-Wahl + Funktionäre der D-Partei an [XX] Orten in den USA [unter Verschluss] viele Tausende von "leeren" Stimmzetteln zum Zwecke der "Änderung der Stimmenzahl" aufbewahrten?

Wer bewahrt "leere" Stimmzettel auf?

Wer gibt 'leere' Stimmzettel aus?

Wer kontrolliert die "leeren" Stimmzettel?

Wie viele leere Stimmzettel werden im Vergleich zur Gesamtzahl der Stimmzettel im Bezirk erzeugt?

DIE KONTROLLE UND AUSGABE VON BLANKOSTIMMZETTELN IST ENTSCHEIDEND.

Warum haben sich dieselben Grafschaften [die heute umstritten sind] geweigert, die Informationen zur Wählerregistrierung auf Anfrage an die Wählerbetrugskommission auszuhändigen?

Warum wurde die Wählerbetrugskommission aufgelöst und dem DHS übergeben?

Welche Befugnisse hat das DHS im Vergleich zu einem Kommissionsgremium?

washingtonpost.com/…8-8f5f-a55347f48762_story.html

Feind @ an der Vordertür.
Q
Heilwasser
Da ist wohl noch was aufzuarbeiten.
Sunamis 49
gilt für beide 😎 wenn es der waffenlobby egal ist wer gewinnt- sollte das zum nachdenken führen
Heilwasser
@Sunamis 49 Bisher sind alle Wahlfälschungsauffälligkeiten der Biden-Campaign zuzuschreiben, null der Trump-Campaign. Wir sehen also, wer hier ehrliche Politik macht. Wer immer noch nicht erkennt, dass Trump soooo wichtig ist für USA und die ganze Welt, sollte dringend aufwachen! Würde es Biden werden, wären die alten Eliten wieder da und die würden USA in eine kommunistische Hölle verwandeln …More
@Sunamis 49 Bisher sind alle Wahlfälschungsauffälligkeiten der Biden-Campaign zuzuschreiben, null der Trump-Campaign. Wir sehen also, wer hier ehrliche Politik macht. Wer immer noch nicht erkennt, dass Trump soooo wichtig ist für USA und die ganze Welt, sollte dringend aufwachen! Würde es Biden werden, wären die alten Eliten wieder da und die würden USA in eine kommunistische Hölle verwandeln und den 3. Weltkrieg überall anzetteln. Nur zur Info.
Sunamis 49
04.11.2020, 14:20 Uhr

Sigmar Gabriel zur US-Wahl

„Es ist egal, ob Joe Biden oder Donald Trump Präsident wird“
Es gibt viele Menschen, die sich bei Trump gut aufgehoben fühlen, sagt der frühere SPD-Chef. Deren Gründe werden in Deutschland nicht genug wahrgenommen.
TILMAN SCHRÖTER

Sigmar Gabriel war SPD-Vorsitzender und ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke und Mitglied im Aufsichtsrat der …More
04.11.2020, 14:20 Uhr

Sigmar Gabriel zur US-Wahl

„Es ist egal, ob Joe Biden oder Donald Trump Präsident wird“
Es gibt viele Menschen, die sich bei Trump gut aufgehoben fühlen, sagt der frühere SPD-Chef. Deren Gründe werden in Deutschland nicht genug wahrgenommen.
TILMAN SCHRÖTER

Sigmar Gabriel war SPD-Vorsitzender und ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke und Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Er ist Autor der Holtzbrinck-Gruppe, zu der auch der Tagesspiegel gehört.

Herr Gabriel, wie haben Sie die Wahlnacht verbracht?
Im Bett. Ich verstehe nicht, warum die halbe Republik nächtliche Wahlsendungen macht, obwohl wir alle wussten, dass es nicht mal heute Morgen ein Ergebnis geben konnte. Ausgeschlafen kommentieren sich so schwierige Wahlergebnisse leichter.

Trotzdem ist ja heute Morgen schon was passiert. Trump spricht jetzt von Betrug, er hat sich im Prinzip schon zum Sieger ausgerufen.
Das war leider absehbar, da er seit Monaten die Strategie betreibt, die Briefwahl zu delegitimieren, das ist leider keine Überraschung. In Deutschland würde der Bundeswahlleiter entscheiden, wann ein Wahlergebnis feststeht – und nicht einer der Kandidaten.

Also glauben Sie, dass es jetzt zu einer Entscheidung vor Gericht kommt?
Ich glaube, dass es nicht nur ein Gerichtsverfahren geben, sondern schon auf der Staatenebene Streit über die Fragen geben wird: Zählen die Briefwahlen und wie lange werden die ausgezählt? Es hat ja auch schon erste Verfahren gegeben.

Es ist extrem spannend. Die Demokraten hatten auf einen Erdrutschsieg gehofft, aber Trump ist überraschend stark. Offensichtlich hat ihm seine kontroverse Art, sein Amt auszuüben, nicht geschadet. Hatten Sie das erwartet?
Ich habe mich gewundert über die Umfragen und die Kommentierung in Deutschland, die Trump schon seit Wochen als Verlierer sehen. Amerikanische Analysten haben immer wieder darauf hingewiesen, dass es auf ganz wenige Staaten ankommen wird und dass in diesen Staaten der Vorsprung von Biden vor Trump nie so groß war wie in den nationalen Umfragen. Ich habe jedenfalls seit längerer Zeit damit gerechnet, dass es einen knappen Ausgang geben wird und dass dadurch eine echte Verfassungskrise in den USA entstehen kannSigmar Gabriel ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke.FOTO: BRITTA PEDERSEN/DPA

Es könnte ja immerhin noch passieren, dass Trump doch irgendwann seine Niederlage eingesteht.
Danach sieht es gerade nicht aus und die amerikanische Verfassung ist nicht ganz klar, wie die nächsten Schritte sind, wenn er es nicht tut. Die Mütter und Väter der Verfassung konnten sich offensichtlich nicht vorstellen, dass ein Präsident der USA das Mehrheitsprinzip infrage stellt.

Die Wahlbeteiligung ist extrem hoch – und für Trump sieht es trotzdem gut aus, das war anders erwartet worden. Warum wird Donald Trump immer wieder unterschätzt, warum kann man sich bei uns so jemanden als Präsidenten nicht vorstellen?
Weil gerade wir Europäer und speziell wir Deutschen dazu neigen, immer nur auf Trump zu schauen und wir stellen uns nicht die Frage, von wem und aus welchen Gründen er eigentlich unterstützt wird. Wie Trump Politik macht, wissen wir inzwischen. Die entscheidende Frage ist doch, warum gibt es Menschen, die sich bei ihm gut aufgehoben fühlen? In Florida war es zum Beispiel der Fall, dass die Lateinamerikaner und darunter auch die Frauen, Trump gewählt haben – und zwar in relativ großer Zahl, sogar mehr als beim letzten Mal gegen ClintonEs gibt eben Teile der amerikanischen Gesellschaft, die ganz andere Wertvorstellungen haben, als die Mehrheit hier. Denen es zum Beispiel aus religiösen Gründen ungeheuer wichtig war, dass Trump eine erklärte Abtreibungsgegnerin ins höchste amerikanische Gericht entsandt hat. Und es gibt auch einen Teil, der über Jahrzehnte von der politischen und wirtschaftlichen Elite des Landes vernachlässigt und auch abgehängt wurde. Trump hat auch dieses Mal zum Beispiel West Virginia gewonnen – das war 83 Jahre lang demokratisch regiert und ist ein traditioneller Gewerkschaftsstaat.

Die Gewerkschaften sind ja in den USA nicht besonders stark, aber in West Virginia waren sie immer stark. Daher kamen die frühen Erfolge der Demokraten dort. West Virginia ist stark industriell geprägt – und die Leute wählen Trump, weil sie den Eindruck haben, dass die liberalen Eliten, die Progressiven, die Linken, ihr Leben nicht verstehen noch sich dafür interessieren.

Und nicht zuletzt stehen für einen Teil der amerikanischen Mittelschicht die Demokraten - zu Recht oder Unrecht - für höhere Steuern und geringere Wirtschaftskompetenz. Die Trump-Anhänger sind nicht durchgehend ungebildete und am Gemeinwohl desinteressierte Leute, wie viele hier bei uns glauben. Sondern es gibt also durchaus Gründe, warum Trump so viele Anhänger hat. Die muss man nicht teilen, aber man muss sie kennen, wenn man die US-Wahlen verstehen will.

[Die Wahl bleibt spannend, wegen der vielen Briefwahlstimmen auch in den Tagen nach dem Wahltag. Bis zum 8.11. erscheint Twenty/Twenty, unser Newsletter zur US-Wahl, deshalb täglich. Sie können sich hier kostenlos anmelden.]

Das sieht man auch in den „rust belt“-Staaten, Pennsylvania, Wisconsin und Michigan – die ehemalige „blue Wall“, auf die es ja jetzt ganz stark ankommt.
Sie können nach Pennsylvania fahren, da finden Sie glitzernde Großstädte aber gleich daneben total ländliche, abgehängte Regionen. Es gibt in Amerika Regionen, in denen die Lebenserwartung junger Männer sinkt und zwar wegen der Drogenabhängigkeit – und diese entsteht nicht durch illegale Drogen, sondern dadurch, dass es in Amerika offensichtlich lange Zeit erlaubt war, bei den kleinsten Schmerzen opiathaltige Medikamente zu verschreiben. Das hat diese Leute in die Abhängigkeit getrieben.

Und wenn die Krankenversicherung diese teuren Medikamente irgendwann nicht mehr bezahlt hat, sind die Abhängigen auf illegale Drogen umgestiegen. Das sind Dinge, bei denen die Menschen Ihnen sagen: „Die Pharmalobby hat so viel Einfluss in Washington und deshalb so etwas in den USA möglich ist und bei Euch in Europa nicht.“ Ich kann nicht beurteilen, ob das stimmt oder nicht, aber es ist ein Beispiel für die gegen „die da oben in Washington“ gerichtete Anti-Establishment Haltung.

Gerade auch mit Blick darauf: Was macht die Faszination an Trump aus?
Aktien: Wer US-Wahl gewinnt, ist egal - die Börsen werden ...
www.focus.de › ... › Geldanlage

GLOCK gewinnt FBI-Auftrag: neue Pistolen für die US ...
www.all4shooters.com › kurzwaffen

USA: Donald Trump nennt Joe Bidens Familie „kriminell“ - WELT
www.welt.de › Politik › Ausland › US-Wahl

Coronakrise: Die unheimliche Hausse der Schusswaffen ...
finanzmarktwelt.de › coronakrise-die


Corona-Krise: Waffenindustrie profitiert von Pandemie ... - RND
www.rnd.de › ... › Politik

Bidens Umfrage-Vorsprung beflügelt Aktien von ... - Handelsblatt
www.handelsblatt.com › ... › Trends
Heilwasser
@Sunamis 49 Wollen Sie jetzt allen Ernstes von einem Gabriel-Interview, "Vorsitzender der Antlantik-Brücke" (da schau her), auf die Wahrheit über Trump schließen?
Heilwasser
Es ist eben nicht egal, ob Trump oder Biden gewinnt. Mit Biden würden die alten Eliten wiedereingesetzt->Einfach mal irgendwas vom Himmel glauben: JESUS BOTSCHAFT 25.10.2020. Kommunistische Machtübernahme wenn Präsident Trump nicht gewählt wird...
Sunamis 49
doch, es ist egal- deshalb weil beide die Aktien der Waffenverkäufer ankurbeln, weil niemand tatsächlich was für obdachlose tut- und sie ihr land ruinieren....
egal wer gewinnt, sie arbeiten gegen die Bevölkerung...
Heilwasser
Nein, es ist nicht egal, wie Jesus klar und deutlich in der Botschaft sagt! Es besteht ein riesen Unterschied! Trump arbeitet die ganze Zeit nur für die Bevölkerung. Sie glauben den Lügenmedien!
Sunamis 49
trump bekam einen Kredit von der deutschen bank

Sigmar Gabriel war SPD-Vorsitzender und ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke und Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bank.

Coronakrise: Die unheimliche Hausse der Schusswaffen ...
finanzmarktwelt.de › coronakrise-die

Biden ist genauso zum kotzen,
amerikas Wirtschaft überlebt durch die kriege ausserhalb ihres Landes-

Bidens Umfrage-Vorsprung …More
trump bekam einen Kredit von der deutschen bank

Sigmar Gabriel war SPD-Vorsitzender und ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke und Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bank.

Coronakrise: Die unheimliche Hausse der Schusswaffen ...
finanzmarktwelt.de › coronakrise-die

Biden ist genauso zum kotzen,
amerikas Wirtschaft überlebt durch die kriege ausserhalb ihres Landes-

Bidens Umfrage-Vorsprung beflügelt Aktien von ... - Handelsblatt

www.handelsblatt.com › ... › Trends
Heilwasser
@Sunamis 49 Ich sag Ihnen mal was zur Waffenlobby. Die andern stellen Waffen her gegen das eigene Volk und gegen andere Völker. Trump lässt Waffen für das eigene Volk zu. So denkt er sich das. Das mit den Waffen ist in USA eine ganz andere "Tradition". Da gibt es schon lange Waffen. Ich finde das nicht gut, doch in USA ist es schon lange so. Dies Trump schon wieder in die Schuhe zu schieben, …More
@Sunamis 49 Ich sag Ihnen mal was zur Waffenlobby. Die andern stellen Waffen her gegen das eigene Volk und gegen andere Völker. Trump lässt Waffen für das eigene Volk zu. So denkt er sich das. Das mit den Waffen ist in USA eine ganz andere "Tradition". Da gibt es schon lange Waffen. Ich finde das nicht gut, doch in USA ist es schon lange so. Dies Trump schon wieder in die Schuhe zu schieben, geht nicht so einfach. Desweiteren ist es so, dass Trump es gut findet, wenn man sich selber verteidigen kann, besonders in dieser schwierigen Phase, wo Krawallmacher und andere Gewalttäter das Land durchziehen. Würde das Volk ausgerechnet jetzt keine Waffen mehr haben dürfen, könnte man sich selber gar nicht mehr verteidigen. So ist das gedacht. Wie gesagt: ich finde das mit den Waffen prinzipiell nicht gut, doch man muss schon alles im Gesamtkontext betrachten und nicht schon wieder alles Trump zuschieben.
Heilwasser
@Sunamis 49 Sie sind in dieser Sache störrisch und hören nicht auf Jesus. Ändern Sie das! Dazu wünsche ich Ihnen alles Gute!
2 more comments from Heilwasser
Heilwasser
@Sunamis 49 Sie suchen nur herum und missachten all das Positive, was er bisher tat. Es besteht ein riesen Unterschied zu den Vorgängern.
SCIVIAS+
YESSSSSSSSSSSSSSSS