Clicks106
Heilwasser
5

Wie bekommt man ein Virus weg, das gewollt ist?

Wie bekommt man ein Virus weg, das gewollt ist?
->gemäß Logik: indem man es nicht mehr will

In welchem Verhältnis auch immer das Virus wirklich vor-
handen ist – und es ist wirklich vorhanden - , drängt sich
ein viel gravierenderer Eindruck auf: das Virus ist gewollt
oder zumindest herzlich willkommen.

Es wird immer offensichtlicher, dass es gar nicht um die
Gesundheit der Bevölkerung geht, sondern um die unbe-
dingte Aufrechterhaltung der Panik vor dem Virus. Dies
zeigen die unverhältnismäßigen Maßnahmen von Anfang
an. Wenn die Fallzahlen zu sinken drohen, wird einfach
mehr getestet oder eine andere Zahl als Maßstab präferiert.
Man dreht es sich immer so hin, dass die umkrempelnden
Maßnahmen aufrechterhalten bleiben oder sogar noch
verschärft werden. Wenn der Inzidenzmaßstab von 50 auf
35 erniedrigt wird, wer wird da noch glauben, dass die
Regierung überhaupt eine Entschärfung der Maßnahmen
will? Seien wir doch ehrlich: das Virus ist ein willkommener
Brandbeschleuniger für den Great Reset, den man schon
lange geplant hat, aber ohne Virus nicht so schnell hin-
bekommen hätte: Weltbevölkerungsreduzierung und
Transhumanismus. Schon die letzten Jahre wurde immer
wieder versucht, durch angebliche Epidemien Panik
zu schüren: Cholera, Tetanus, Schweinegrippe, Vogel-
grippe. Was war? Fast nichts. Außer dass die schädlichen
Schweinegrippeimpfungen, die für das ganze Volk bestellt
waren, wieder eingestampft werden mussten – obwohl,
wer weiß das schon, vielleicht existieren sie noch.

Wie bekommt man ein Virus weg, das gewollt ist?
->Indem man es nicht mehr will.

Es müsste jemand naiv sein, der glaubt, das Virus sei
nicht gewollt. Der Bevölkerungsschutzbericht von 2012
beweist sogar, dass die Pandemie vorhergeplant wurde,
aber das ist ja für viele schon wieder zuweit gedacht.
Verschwörungstheorie wird da gewittert, was aber nichts
anderes als Tatsache ist. Lest euch den Bericht halt
durch und fragt euch, wie man das alles vorauswissen
kann, wenn es nicht geplant ist? Dort ist das Corona-
virus sogar namentlich genannt; wortwörtlich. Aber
zurück zur Frage. Da das Virus alle Bereiche der
Gesellschaft bestimmt, kommt man nicht umhin,
die Sache spirituell bzw. theologisch zu beleuchten.
Es schwelt schon lange ein geistiges Virus in den
Seelen der Menschen und das ist der Unglaube,
der Abfall vom christkatholischen Glauben. Der
katholische Glaube bietet nämlich das Rüstzeug
gegen alle geistigen Irrtümer und Unmoralitäten, die
jeweils auf dem Markt sind. Die Seelen ernähren sich
nicht mehr von der Wahrheit des Evangeliums Jesu
Christi. Sie beten nicht mehr zu Jesus Christus. Sie
sehen ihn nicht mehr als Erlöser an, sondern nur noch
als einen guten Propheten, sonst würden sie ihm ja die
geschuldete Gottesfurcht erweisen. Sie glauben nicht
mehr, dass es den guten Gott, den Vater, den Sohn und
den Heiligen Geist, gibt. Dementsprechend wollen sie
seine Warnungen nicht ernst nehmen und auch nicht,
dass böse Gedanken, Worte und Werke das Böse fördern
und dem Bösen, Luzifer bzw. Satan, Macht übertragen,
ob bewusst oder unbewusst. Die Menschen geben sich
keine Rechtfertigung darüber, ob eine Tat dem guten
Gewissen entspricht oder nicht. Sie vernachlässigen sich
und verwahrlosen dadurch im geistigen Bereich. Ja sie
wissen gar nicht mehr, dass sie eine Seele sind und einen
Leib haben, nicht umgekehrt.

Das alles führt sie zu einer nie dagewesenen Seelenschwäche
und geistigen Blindheit, dass sie sich nicht mehr in der Lage
sehen, den Virenschwindel zu durchschauen, schon deswegen
nicht, weil sie keine Kraft mehr haben, es durchschauen zu
wollen. Es könnte ja Angst aufkommen, gegen die sie keine
Kraft der Hoffnung entgegenzusetzen haben. Sie haben ja
nichts im geistigen Bereich gelernt. Sie haben keine Gnaden,
keine Kraft, keine Hoffnung, kein Gottvertrauen, lediglich
eine unbegründete Hoffnung, dass die frühere Normalität
wieder zurückkehrt. All diesen Menschen sei gesagt: Fürchtet
euch nicht, aber die Normalität, wie ihr sie euch zurückwünscht,
wird es nie wieder geben und zwar aus zwei Gründen: die sys-
temischen Zwänge laufen alle in eine andere Richtung und
der Herr wird dies so lange zulassen, bis ihr zu Jesus Christus
umkehrt. Er möchte das tragische Schauspiel längst beenden,
doch wünscht Er, dass ihr euch an Ihn, den Allmächtigen
Vater im Himmel, wendet und Ihn um Sein Einschreiten
bittet. Er wird es tun, aber ihr schlaft und schlaft. Wacht
doch endlich auf und nehmt den Rosenkranz zur Hand
oder von mir aus ein anderes Gebet, das euch zusagt!
Lernt das Beten wieder und vertraut auf die Allmacht Gottes!

Die Plandemie der Pandemie hört erst dann auf, wenn das
Virus, das ein Zeichen des geistigen Virus ist, nicht mehr
gewollt ist. Und das wird von der Regierung nicht mehr
gewollt werden, wenn ihr selber im geistigen Bereich der
Seele aufwacht, euch von eurem geistigen Virus heilen
lasst und die richtige Partei wählt. Es gibt nur eine Alter-
native für dieses Unternehmen. Alle anderen fördern den
Untergang gemäß Virenplanspiel.

Wenn ihr die Masken wollt, wollt ihr das Virus, denn:
CDC Dokument (USA) zeigt mehr Corona- Infektionen bei Maskenträgern!

Gemeldete Verwendung von Tuch-Gesichtsschutz oder Maske 14 Tage vor Krankheitsbeginn

Maske
nie getragen, Infektionsfälle: 5
selten getragen, Infektionsfälle: 6
manchmal getragen, Infektionsfälle: 7
oft getragen, Infektionsfälle: 23
immer getragen, Infektionsfälle: 118

cdc.gov/…umes/69/wr/pdfs/mm6936a5-H.pdf

Wenn ihr die Impfungen wollt, wollt ihr das Virus, denn
es ist in der Impfung in irgendeiner Form enthalten, was
die Positivtests nach den Impfungen beweisen und die
Bilder sowieso:
Kristi Simmonds nach der Moderna-C-Impfung. Ohne Worte. Jesus, erbarme Dich ihrer.

Wenn ihr den PCR-Test wollt, wollt ihr die Plandemie nie
beenden, denn
der unterscheidet gar nicht zwischen
gefährlichen und ungefährlichen Viren.

Fazit: Das leibliche Virus, das von der Politik gewollt ist
und das geistige Virus, das von der Bevölkerung lange
gewollt wurde – wenn auch unbemerkt - , wird erst dann
überwunden, wenn es nicht mehr gewollt wird, sondern
das Gegenmittel, das Heil. Solange das heilsame Gegen-
mittel, die Umkehr zu Jesus Christus, nicht gewollt wird,
wird das Virus nicht verschwinden.

Das ist die Wahrheit. Schaut in die Bibel!
Wärmstens zu empfehlen: Offb. 13,17!

Gesegnete Erkenntnis!

HEILIGER ENGEL,
Du treuester aller Freunde,
Dir habe ich meine Hand gegeben, mich zu führen!
Wenn es weglos wird, sei Du mein Kompass,
wenn es dunkel um mich wird, sei Du mein Licht!
Wenn ich den Halt verliere, sei Du der stützende Arm und
wenn ich verzage, sei Du das starke Herz in mir und sage:
Bleibe nur ruhig, Gott ist ja in dir!
Du bist Sein Kelch, du bist Seine Patene,
du wirst Ihn sicher tragen, wir haben unsere Hände
unter deinen Füßen und Maria, deine Mutter
hat ihren Schutzmantel um dich gebreitet,
damit du sicher und ungefährdet,
voll Zuversicht das Ziel erreichst!
So will ich getrost mit Dir,
heiliger Engel, weitergehen!

Zweihundert
Great Reset 🤮
Heilwasser
Die können über die Virusverbreitung überhaupt gar nichts wissen, wenn sie nicht den Rockefeller/Gates-Plan oder ähnliches kennen. Ein natürliches Virus verbreitet sich, wie der Herr es zulässt, nicht wie Menschen denken. Doch der Planvirus verhält sich nach Plan, bis der Himmel eingreift.
Heilwasser
😇
Zweihundert
W A H N S I N N; EIN SEHR MUTIGER MANN!!!
Heilwasser