Clicks1.6K
Galahad
4

Demokratisch nicht umgestalteter Text des Liedes "Gott mit Dir Du Land der Bayern"

Königstreuer Originaltext "Gott mit Dir Du Land der Bayern" (nicht demokratisch umgestaltet) von Uwe Oechser A.D. 1858

1. Gott mit dir, du Land der Bayern,
Heimaterde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
ruhe seine Segenshand!
Er behüte deine Fluren,
schirme deiner Städte Bau
und erhalte dir die Farben
seines Himmels weiß und blau!

2. Gott mit dir, dem Bayernvolke,
daß wir, unserer Väter wert,
fest in Eintracht und in Frieden
bauen unseres Glückes Herd.
Daß mit Deutschlands Bruderstämmen
einig uns ein jeder schau'
und den alten Ruhm bewähre
unser Banner weiß und blau.

3. Gott mit ihm, dem Bayernkönig!
Segen über sein Geschlecht!
Denn mit seinem Volk in Frieden
wahrt er dessen heilig Recht.
Gott mit ihm, dem Landesvater,
Gott mit uns in jedem Gau!
Gott mit dir, du Land der Bayern,
unsre Heimat, weiß und blau!
Lang lebe SKH Prinz Franz von Bayern, Herzog von Bayern, Chef des Hauses Wittelsbach!!!

... lang lebe die Monarchie!!!


Tiberias Magnus
Lang lebe der König
Tina 13


2. Gott mit dir, dem Bayernvolke,
daß wir, unserer Väter wert,
fest in Eintracht und in Frieden
bauen unseres Glückes Herd.
Daß mit Deutschlands Bruderstämmen
einig uns ein jeder schau'
und den alten Ruhm bewähre
unser Banner weiß und blau.
cyprian
Wow, den Text hätte man doch ruhig so lassen können: der "König" wäre dann immer der jeweilige CSU-Vorsitzende. Ha!!