Clicks885

Christus ist das Licht der Welt - JESUS – Einzig wahres Licht der Welt!

Tina 13
148
Das Christentum ist einzigartig, da gibt es absolut NIX vergleichbares. Im Kreuz liegt Heil. Gekreuzigt wurde das Licht der Welt. Jesus Christus du bist der helle Tag, Dein Glanz durchbricht die dunk…More
Das Christentum ist einzigartig, da gibt es absolut NIX vergleichbares.

Im Kreuz liegt Heil.

Gekreuzigt wurde das Licht der Welt.

Jesus Christus du bist der helle Tag, Dein Glanz durchbricht die dunkle Nacht.

Kommt und tragt das Licht durch die dunkle Nacht.

Biblische Prophetie und die Endzeit Teil 1 - Gott hat uns ein Licht in der Finsternis gegeben - Die Bibel ist geschriebene Prophetie.

Aus Finsternis soll Licht aufleuchten!

Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.

Abba, Vater im Himmel, Geheiligt werde dein Name

Vater unser im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und bewahre uns vor der Versuchung,
und erlöse uns von dem Bösen. Amen

Ave Maria ...

Meine Kinder
Weinet nicht, denn Ich habe den Tod überwunden!
Betet! Und bittet Gott um Verzeihung für die Feinde der Heiligen Kirche, für die Feinde Meines Vaters im Himmel, damit doch nicht so viele verloren gehen mögen.
Selbst bei den Gläubigen sitzen Meine Verräter!
Es sind gar viele.“
(Worte Jesu, aus Morgenröte Botschaften, 27. November 2014; № 231)

"Man sagt in den anderen Religionen: Wir haben alle nur einen Gott. Das ist NICHT die Wahrheit. Nur in Meiner Einzigen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche verehrt man Mich als den Dreifaltigen Gott."

"Erwacht endlich! Seht ihr denn noch nicht, wie das christliche Abendland bereits von Menschen unterwandert ist und dass diese das Christentum ausrotten und ihre Ideen, ja, ihren todbringenden Glauben, verkünden und ausbreiten wollen?
Nochmals sage ich euch Allen:
Das christliche Abendland befindet sich in grosser Gefahr! Denn aus aller Welt kommen viele junge Männer, die sich als Flüchtlinge ausgeben! Aber diese Männer kommen in einem ganz anderen Auftrag!"
(Worte der Gottesmutter, 28. Okt. 2014, Myrtha-Maria, eine Sühneseele)

„Halte dich immer eng an die Heilige Katholische Kirche, denn sie allein vermag dir den wahren Frieden zu geben, denn sie allein besitzt Jesus im Sakrament, der wahrhaft der Fürst des Friedens ist.“ (Heiliger Pater Pio)

Es gibt nur eine Einzige, Wahre, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche. Alles andere sind Abspaltungen und Sekten.

Jeder, der Böses tut, hasst das Licht und kommt nicht zum Licht, damit seine Taten nicht aufgedeckt werden.

Satan ist die größte Geißel der Menschheit und seine Verseuchung ist todbringend.Derart darauf bedacht, sich zu verstecken, ist er ein Meister der Täuschung, denn er wird immer Gutes als Böses und Böses als Gutes präsentieren. Nur diejenigen, deren Augen für Gott wirklich offen sind, werden die Bedrohung verstehen, die Satan bei der Rettung der Welt darstellt.“ (Worte Jesu aus 1133, Bdw)
Maria Katharina likes this.
diana 1
"Halte dich immer eng an die Heilige Katholische Kirche, denn sie allein vermag dir den wahren Frieden zu geben, denn sie allein besitzt Jesus im Sakrament, der wahrhaft der Fürst des Friedens ist.“ (Heiliger Pater Pio"
Aquila likes this.
Tina 13
Vater unser im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und bewahre uns vor der Versuchung,
und erlöse uns von dem Bösen. Amen
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Rita 3
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 and 3 more users like this.
Rita 3 likes this.
schorsch60 likes this.
Katharina Maria likes this.
boettro likes this.
Tina 13
"Oh Mutter, Du hast gesagt: Geht nicht so weit, denn ich bin jedes Mal, bei jedem heiligen Messopfer beim Opferaltar Christi. Ich stehe unter dem Kreuz und bin gegenwärtig, auch wenn ihr mich nicht seht. Das ist die Wahrheit und das ist meine Gegenwart. Doch nur dort, wo ein gläubiger Priester das heilige Opfer darbringt und nur dort, wo nicht Mietlinge das Heiligtum Gottes in den Besitz …More
"Oh Mutter, Du hast gesagt: Geht nicht so weit, denn ich bin jedes Mal, bei jedem heiligen Messopfer beim Opferaltar Christi. Ich stehe unter dem Kreuz und bin gegenwärtig, auch wenn ihr mich nicht seht. Das ist die Wahrheit und das ist meine Gegenwart. Doch nur dort, wo ein gläubiger Priester das heilige Opfer darbringt und nur dort, wo nicht Mietlinge das Heiligtum Gottes in den Besitz genommen haben und es missbrauchen für ihr gottloses – ja Mutter – Du sagst es, gottloses Tun."

(Martha-Maria, 10. Januar 2006, Sühneseele)
Gestas likes this.
Tina 13
Im Kreuz liegt Heil.
Gestas likes this.
2 more comments from Tina 13
Tina 13
TAGESGEBET

Gott, unser Schöpfer.

Die Gegensätze in der Welt klagen uns an:

Reichtum und Not,

Hunger und Überfluss,

Sorglosigkeit und Leid stehen gegeneinander.

Hilf du uns allen,

dass wir aufhören, die Gegensätze zu verschärfen,

und anfangen,

einander Brüder und Schwestern zu sein.

Darum bitten wir durch Jesus Christus.
(MB 313, 23)
Gestas likes this.
Tina 13
"Weltweit wird man diese Wunder am gesamten Firmament sehen können. Allen Menschen wird das Kreuz sichtbar erscheinen. Niemand wird es erklären können. Die Seelenschau wird folgen. Die drei dunklen Tage sind auch in Sicht. Ich, der Himmlische Vater, werde diesen Eingriff des Göttlichen bestimmen. Niemand wird vorher erfahren, wann dies genau geschieht, denn es liegt in Meinem Willen und Plan. …More
"Weltweit wird man diese Wunder am gesamten Firmament sehen können. Allen Menschen wird das Kreuz sichtbar erscheinen. Niemand wird es erklären können. Die Seelenschau wird folgen. Die drei dunklen Tage sind auch in Sicht. Ich, der Himmlische Vater, werde diesen Eingriff des Göttlichen bestimmen. Niemand wird vorher erfahren, wann dies genau geschieht, denn es liegt in Meinem Willen und Plan. Alles Übernatürliche lehnt man im Augenblick ab, denn die wahre Katholische Kirche liegt völlig zerstört am Boden." (Eine Sühneseele)
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Psalm 25(24),4-5.8-9.10.14.
-
Zeige mir, Herr, deine Wege,
lehre mich deine Pfade!
Führe mich in deiner Treue und lehre mich;
denn du bist der Gott meines Heiles.
Auf dich hoffe ich allezeit.
-
Gut und gerecht ist der Herr,
darum weist er die Irrenden auf den rechten Weg.
Die Demütigen leitet er nach seinem Recht,
die Gebeugten lehrt er seinen Weg.
-
Alle Pfade des Herrn sind Huld und Treue
dene…More
Psalm 25(24),4-5.8-9.10.14.
-
Zeige mir, Herr, deine Wege,
lehre mich deine Pfade!
Führe mich in deiner Treue und lehre mich;
denn du bist der Gott meines Heiles.
Auf dich hoffe ich allezeit.
-
Gut und gerecht ist der Herr,
darum weist er die Irrenden auf den rechten Weg.
Die Demütigen leitet er nach seinem Recht,
die Gebeugten lehrt er seinen Weg.
-
Alle Pfade des Herrn sind Huld und Treue
denen, die seinen Bund und seine Gebote bewahren.
Die sind Vertraute des Herrn, die ihn fürchten;
er weiht sie ein in seinen Bund.
-
Evangelium nach Lukas 1,57-66.
Gestas likes this.
Tina 13
Wie sehr Jesus seine Priester liebt und wie Er sie auserwählt hat, zeigen uns diese Worte an die Heilige Brigitta:

Höret es, meine Engel und das ganze Heer Meiner Heiligen! Die Priester habe ich Mir vor allen Engeln und Gerechten auserwählt und ihnen die Vollmacht erteilt, das Sakrament Meines Leibes zu verwalten. Ich habe sie Mir zu näheren und vertrauteren Freunden erwählt als die Propheten, …More
Wie sehr Jesus seine Priester liebt und wie Er sie auserwählt hat, zeigen uns diese Worte an die Heilige Brigitta:

Höret es, meine Engel und das ganze Heer Meiner Heiligen! Die Priester habe ich Mir vor allen Engeln und Gerechten auserwählt und ihnen die Vollmacht erteilt, das Sakrament Meines Leibes zu verwalten. Ich habe sie Mir zu näheren und vertrauteren Freunden erwählt als die Propheten, denn sie vernehmen nicht bloss Meine Worte, sondern sie dürfen mit Händen berühren, was keiner der Propheten oder der Engel je durfte. Wäre es Mein Wille gewesen, so hätte ich wohl auch einen Engel zu diesem Amte erlesen können, allein Meine Liebe zu den Priestern war so gross, dass ich nur ihnen allein, nur ihnen allein, diese Auszeichnung verliehen und verordnet habe, dass sie in sieben Ordnungen vor Mir stehen: geduldig wie die Schafe; unerschüttert wie eine Mauer auf gutem Grund; beherzt wie Krieger; klug wie die Schlangen; schamhaft wie eine Jungfrau; rein wie die Engel; liebebrennend wie Braut und Bräutigam. Die priesterlichen Gewänder sind die Zeichen oder Sinnbilder der Zierden und Tugenden, mit denen die Seelen der Priester geschmückt sein müssen und durch welche sie mächtig sind, den Teufel zu überwinden.
Gestas likes this.
2 more comments from Tina 13
Tina 13
"Liebt eure Feinde. Hasst sie nicht. Nie habe Ich gesagt, dass ihr eure Feinde hassen sollt. Schaut auf den moslemischen Glauben. Was sagt er aus?: Hasst eure Feinde. Bringt sie um. Sogar die Eltern bringen ihre eigenen Kinder um. Und das steht in ihren Suren. Seid wachsam vor diesem Glauben. Es ist ein teuflischer Glaube. Glaubt nicht an die anderen Religionsgemeinschaften, – in keinster Weise. …More
"Liebt eure Feinde. Hasst sie nicht. Nie habe Ich gesagt, dass ihr eure Feinde hassen sollt. Schaut auf den moslemischen Glauben. Was sagt er aus?: Hasst eure Feinde. Bringt sie um. Sogar die Eltern bringen ihre eigenen Kinder um. Und das steht in ihren Suren. Seid wachsam vor diesem Glauben. Es ist ein teuflischer Glaube. Glaubt nicht an die anderen Religionsgemeinschaften, – in keinster Weise. Es ist alles Täuschung vom Bösen. (21. Juli 2013)
In vielen Ländern verfolgt man die Christen und bringt sie bestialisch um, denn es wird dort der Islam gepredigt. Der Koran steht im Vordergrund. Es gibt auch schon viele Moscheen in Deutschland. Alles, Meine geliebten Kinder, werde Ich zertrümmern. Glaubt nicht, dass der Himmlische Vater in Seiner Allgewalt alles erträgt und dass alles so weitergehen kann wie bisher. Nein! Der Zorn des Himmlischen Vaters wird auf alle herabkommen, die nicht glauben, die nicht anbeten und Meinen Sohn in der wahren Heiligen Opfermesse nicht verehren."
(Eine Sühneseele)
Gestas likes this.
Tina 13
Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Gestas likes this.