de.news
31.3K

Homosexuelle Missbräuche: Die Kirche wird nur zahlen, wenn alle zahlen

Die australische Kirche schätzt, dass sie wegen klerikaler Missbräuche von Minderjährigen für Entschädigungszahlungen in der Höhe von einer Milliarde Dollar haftbar ist. Die Zahlungen sind Teil eines Wiedergutmachungsplans der australischen Regierung.

Doch die Kirche könnte, wenn nicht alle dem Plan zustimmen, an verschiedenen Gerichtsständen verklagt werden, obwohl sie die Entschädigung bereits bezahlt hat. Darum wird die Kirche dem Plan nur zustimmen, wenn er landesweit angenommen wird.

Laut abc.net.au wurde die überwältigende Mehrheit der Opfer in staatlichen oder nicht-kirchlichen Einrichtungen missbraucht.

Bild: © vagawi, flickr, CC BY, #newsPogsotqwsa
Josephus
Die üppigen winkenden Entschädigungszahlungen dürften der Erinnerung enorm nachgeholfen haben.
Carlus
1. eine gute Idee, so könnte ich meine Rente aufbessern.
1.1. Bin 70 aus der Zeit als ich Ministrant war, diese Priester un Kapläne leben nicht mehr.
2. habe vom 3. Schuljahre bis in das Alter als junger Mann als Schüler täglich ministriert, oftmals alleine,
3. wenn ich heute behaupte der und der Priester haben mich mißbraucht, je mehr um so besser, dann könnte ich meine Rente aufbessern.
4. hätte …More
1. eine gute Idee, so könnte ich meine Rente aufbessern.
1.1. Bin 70 aus der Zeit als ich Ministrant war, diese Priester un Kapläne leben nicht mehr.
2. habe vom 3. Schuljahre bis in das Alter als junger Mann als Schüler täglich ministriert, oftmals alleine,
3. wenn ich heute behaupte der und der Priester haben mich mißbraucht, je mehr um so besser, dann könnte ich meine Rente aufbessern.
4. hätte mir das jemand vor 10 Jahren gesagt aber jetzt bin ich zu alt um zu behaupten, zu klagen und zu kassieren.
5. mit dem, Alter lassen auch geistige sexual Erfindungen nach. Das ist das Problem im Alter, der frühen Geburt.

Merke so bedauere ich meine frühe Geburt und die mangelnde Erfindungsgabe im Alter.