Clicks1.6K

2. Hochgebet

Immaculata90
Wozu dienen diese Freßnäpfe?
kyriake
Der Holzlattentisch mit dem roten Keramikgeschirr darauf erinnert mich sehr stark an die gute alte Kindergartenzeit. Fehlt nur noch das Kaschperle und seine Freunde. Ach ja richtig, das ist wahrscheinlich der am Holzlattentischchen und die dahinter.
Undset
Für das Gemüt... Fehlt dieses "Rahmenprogramm", finden die Gläubigen nicht ins Gebet. Was suchen wir: ein Gefühl oder Gott?
RellümKath
Wozu aber die Lichter am Boden?
Escorial
Discostimmung halt...
RellümKath
Mich erinnert das eher an Olympia im 3. Reich
Mission 2020
Bei der Mission traf ich viele Sünder und Obdachlose die, die wundertätige Medallie annahmen. Sie sind dem Herrn näher als da Geschmeiss der Modernisten.
Maria Franziska
Tanzmusik zieht in die Kirchen ein! Eine alte Weissagung! Ob denen überhaupt noch die Gegenwart Gottes bewußt ist? Grauenhaft diese Holzkiste!
Solimões
Der quadrische Altar ist noch besser als manche undefinierbare Stahlkonstruktionen, die "Architekten" da und dort für teures Geld hinklotzen.
Klaus Elmar Müller
Nicht mein Geschmack, aber ernsthaft und gläubig. Die Kniebeuge überzeugt mich, und der Gesang ist durchaus schön. Novus Ordo eben.
Escorial
So ein Salto über dem Luthertisch fehlt hier...aber dazu muss man gelenkig sein...
Solimões
Im ganzen ist es schön gemacht, besser jedenfalls als die Solodarstellungen des Papstes an Pfingsten. Da kommt die Communio der Eucharistie gut zum Ausdruck, was Liturgie sein will: Darstellung des Volkes vor Gottes Angesicht.
Bethlehem 2014
"...Bischof Felix in Münster..." - ???
Ist das nicht die Diözese, in der einmal Kardinal von Galen Bischof war???
Turbata
Ja, Münster ist die Diözese des Kardinal von Galen, der "Löwe von Münster"
Copertino
Wenn es nur ein einziges Argument gegen den NOM brauchen würde, diese Inszenierung wäre Argument genug.
Turbata
Wenn nur der gesamte Altarraum einen würdigen Eindruck machte! Der Altar selber - grauenhaft. Wirklich, wie in einer Disko. Für mich unerträglich!
Elista
Sieht aus wie in einem Partykeller
Escorial
Stimmt, finde ich auch.
Elista
Leider!
Moselanus
Im NOM ist sogar das insgesamt gesungene Hochgebet eine vorgesehene Möglichkeit. Machen eigentlich nur ganz fromm und feierlich angehauchte Zelebranten.
Moselanus
Dieser Ton ist allerdings nicht approbiert. Genausowenig Instrumentalbegleitung.
Solimões
Das liegt im Konzept des NOM. Mechanisches Ablesen der Alten Messe war nicht unbedingt besser.

Ich habe an meiner "Heimatprimiz" auch gesungen, kritisiert wurde nur meine Musikalität. Insgesamt war ich mit der Atmosphäre zufrieden, ein guter Pfarrer stellte Kirche und Sonntagsmesse zu meiner Verfügung.
Emmet Brown
Und dieser hochwürdige Herr darf in jeder Kirche "zelebrieren" - wenn jedoch ein Priester der FSSPX kommt, dann gehen die Türen zu und die Lichter aus. Was sind das für Zeiten!
Emmet Brown
Stimmt. Bin beruhigt. In den Räumen der offiziellen Kirche darf er aber sicherlich, jedenfalls im Prinzip. Und die FSSPX-Priester dürfen nicht. Ebenfalls im Prinzip.
Escorial
Was soll da noch christlich sein? Das ist nur noch krankes Theater...jeder Modernist kocht sein eigenes Süppchen. Wandlungsworte gesungen? Alles ungültig. Und natürlich "alle" statt "viele". Ausserdem ist Corona, man darf ja gar nicht singen... Der scheint ein Katholik zu sein, habe da etwas von der Mutter Gottes gehört. Früher besaßen die Leute nicht die Frechheit alles zu verändern, aber mit "…More
Was soll da noch christlich sein? Das ist nur noch krankes Theater...jeder Modernist kocht sein eigenes Süppchen. Wandlungsworte gesungen? Alles ungültig. Und natürlich "alle" statt "viele". Ausserdem ist Corona, man darf ja gar nicht singen... Der scheint ein Katholik zu sein, habe da etwas von der Mutter Gottes gehört. Früher besaßen die Leute nicht die Frechheit alles zu verändern, aber mit "Novus Ordo" sind dem Wahnsinn alle Türen offen. Die hl. Messe ist ein Opfer, die Erneuerung des Kreuzesopfers auf unblutige Weise...man muss sich also fühlen wie mit Maria und Johannes unter dem Kreuz, das hat eine ernste Note...vom Kaspertheater weit entfernt.
Faustine 15
@Quaerens Welcher Glaubensgemeinschaft gehören sie an?
Faustine 15
Wer übernimmt eigentlich jetzt die Entfernung von Trollen?
Escorial
"Die heilige Messe ist die unblutige Erneuerung des Kreuzesopfers Jesu Christi" Zitat des Konzils von Trient. Meine Lieben, das ist das kleine Einmaleins der katholischen Lehre.
Turbata
Lieber Escorial: Danke, mit kleiner Zurechtrückung: "Unblutige GEGENWÄRTIGSETZUNG ..."
De Profundis
Horror
SvataHora
Widerlicher, billiger, drittklassiger Nachkkonzilsschrott!!! 😡 😡 😡 😡 😡 Scheinbar ein "Jugendgottesdienst" für ganz schwer in die Jahre gekommene "Jugendliche" (siehe die Leute von der Kracherleskapelle 😬) Not my church!