Die Bärin
Wie kann man nur so blöde sein, eine Hoffnung auf staatliches Euthansieprogramm auszudrücken!
romanza66
Ich lasse mich nicht impfen, eher klage ich mich durch die Instanzen
Heilwasser
Allergie oder neurologische Krankheiten angeben. Ein Kranker darf eigentlich gar nicht geimpft werden. Darauf muss man pochen.
nujaas Nachschlag
Neinsagen reicht, Lügen sind nicht erforderlich.
Zivilcourage
ServusTV: Noch bevor es eine rechtliche Grundlage auf EU-Ebene gibt, prescht Österreich beim „Grünen Pass“ für Corona-Geimpfte, Getestete und Genesene vor. >„Wir wollen nicht auf die Umsetzung auf europäischer Ebene warten“, begründet Bundeskanzler Sebastian Kurz den Vorstoß, den er als „ersten Schritt“ und als „Vorarbeit für die europäische Gesamtumsetzung“ bezeichnet.>
Zivilcourage
Die Mehrheit der Menschen wird ihre Masken lieben, wird ihre Tests und Impfungen lieben, wird ihr Impfzertifikat lieben. Deswegen kann das alles umgesetzt werden.
michael st.
Ab 1juni EU.Impfpass!
Zivilcourage
Was mich wundert: Und Gott schaut zu. Egal, wie dreckig es den Völkern der Erde geht. (Verzeih mir diese Worte, lieber Gott!)
Heilwasser
@Zivilcourage Nein, Er schaut nicht einfach nur zu, sondern hat uns hunderte und tausende male durch Seher und Propheten mitgeteilt, dass die Menschen umkehren sollen, sonst kommt etwas Schlimmes und nun, dass es da ist, gibt Er uns das Siegel des lebendigen Gottes, ein Wundergebet, mit dem man geschützt bleibt. Auch andere Wundergebete hat Er gegeben. Aber wenn das die Leute immer und immer …More
@Zivilcourage Nein, Er schaut nicht einfach nur zu, sondern hat uns hunderte und tausende male durch Seher und Propheten mitgeteilt, dass die Menschen umkehren sollen, sonst kommt etwas Schlimmes und nun, dass es da ist, gibt Er uns das Siegel des lebendigen Gottes, ein Wundergebet, mit dem man geschützt bleibt. Auch andere Wundergebete hat Er gegeben. Aber wenn das die Leute immer und immer wieder ignorieren, kann Er nichts dafür. Dann haben sich die Menschen eben für den Bösen entschieden. Was kann der Herr tun, wenn die Menschen Ihn ignorieren? Er überlässt sie ihrem freien Willen, damit sie das kriegen, was sie wollten. Das ist gerecht. Aber den Gutwilligen hilft Er trotzdem immer. Es wird jetzt eine Hungersnot kommen und mittendrin kommt dann die Warnung, die weltweite Sündenerkenntnis und nur auf diesem Weg wird die Welt zur Besinnung kommen. Es gibt nur einen einzigen Weg und der heißt: Umkehr von den Sünden, Hinwendung zu Gottes Geboten und Jesus Christus. Das schließt auch die Wahl der besten Parteien ein, nicht derer, die uns zugrunderichten. Dann ist der Mensch schon selber schuld. Der Allmächtige will immer nur das Gute, der Böse will uns zerstören, aber solange sich die Menschen zerstören lassen wollen, sie wollen es ja blindlings, dann hilft alles nix. Dann muss kommen, was kommen muss, aber der Herr beschützt die Seinen inmitten der Drangsal. Steht alles in der Offb d. Johannes. dasbuchderwahrheit.de/gebete/siegel/siegel_liste.htm
Zivilcourage
Die Warnung scheint immer wieder hinausgeschoben zu werden. Vielleicht gibt es auch im Himmel "Lockdown". Alles zu, keine Aktivitäten.
Faustine 15
Die Warnung war schon 1917 in Fatima und das Sonnenwunder auch. Weil die Verantwortlichen in der Kirche nicht genau nach Anweisung der Gottesmutter Maria die Weihe vollzogen haben und die bekannten anderen Fehler gemacht wurden, haben wir jetzt solche Zustände . Wenn ihr nicht tut was ich euch sage ,werden sich die Irrtümer des Kommunismus auf der ganzen Welt ausbreiten .Jetzt werden leider …More
Die Warnung war schon 1917 in Fatima und das Sonnenwunder auch. Weil die Verantwortlichen in der Kirche nicht genau nach Anweisung der Gottesmutter Maria die Weihe vollzogen haben und die bekannten anderen Fehler gemacht wurden, haben wir jetzt solche Zustände . Wenn ihr nicht tut was ich euch sage ,werden sich die Irrtümer des Kommunismus auf der ganzen Welt ausbreiten .Jetzt werden leider viele Millionen Menschen verloren gehen wie angekündigt. Deshalb wundert mich da nichts. Noch leben wir in der Gnadenzeit und es können sich noch Menschen bekehren bis die Gemeinde entrückt wird.Danach kommt die 7 Jährige Trübsalszeit und der Antichrist für die Juden( und ewt. nicht entrückten ?) wie in der Offenbarung des Johannes geschrieben steht.
Heilwasser
Lieber @Zivilcourage, wie gesagt, der Himmel hat schon viele Hilfsmittel auf den Weg gebracht. Wer sie nutzt, hat nichts zu befürchten, doch die Impfung muss man ablehnen (den Nasentest am besten auch!). Der Himmel wird eingreifen durch Naturkatastrophen, die Menschen weiterwarnen durch Himmelszeichen und seine Seher und Propheten, dann wird die Hungersnot kommen, in die wir schon hineinschlitte…More
Lieber @Zivilcourage, wie gesagt, der Himmel hat schon viele Hilfsmittel auf den Weg gebracht. Wer sie nutzt, hat nichts zu befürchten, doch die Impfung muss man ablehnen (den Nasentest am besten auch!). Der Himmel wird eingreifen durch Naturkatastrophen, die Menschen weiterwarnen durch Himmelszeichen und seine Seher und Propheten, dann wird die Hungersnot kommen, in die wir schon hineinschlittern (auf jeden Fall mind. für 3 Monate Essen und Trinken lagern). Mitten in der Drangsal kommt dann die Warnung. Das ist ganz ganz sicher. Darauf können wir uns absolut verlassen, nur dass man auch vorbereitet sein soll. Es würde nicht viel Sinn machen, die Seelenschau zu bringen, wenn die Menschen Jesus im Herzen ablehnen würden. Jetzt lehnen sie Ihn ja vielfach noch ab, doch wenn die Not größer wird, werden immer mehr umkehren. Und wenn dann die Warnung kommt, kommt sie zum günstigsten Zeitpunkt, weil ein Maximum an Menschen gerettet werden kann. Das mit der Gnade ist eine sensible Sache, wir wissen das ja. Erzählen Sie jemand, der nicht in der Gnade ist, was alles auf uns zukommt. Er wird es nicht verkraften können und lehnt es aus Angst oder Unwillen ab. Die Herzen müssen selber drauf kommen, was los ist. Dann sind sie auch offen für die gnadenhaften Wahrheiten. Ist einfach so. Und darum denke ich, dass die Warnung vom Herrgott aus gesehen sehr sehr nahe ist, wir aber noch etwas Geduld haben müssen. Sie kommt absolut sicher, da sich der Allmächtige die Schöpfung nicht kaputt machen lässt. Es dürfte etwa zum Zeitpunkt sein, wenn sie die Pflichtimpfung einführen wollen.
Bibiana
Grün ist wohl eine wunderschöne Farbe in der Natur - aber nicht im politisch - ideologischem Sinne.
Zivilcourage
Zivilcourage
Zivilcourage
"An diesem Mittwoch stellt die EU-Kommission ihren Vorschlag für ein Impf-Zertifikat vor. Dieses Dokument war eine zentrale Forderung der Reisebranche, die darauf hofft, mit ihm das Steuer wieder herumreißen zu können."