Clicks2.7K
de.news
15

Der letzte Katholik unter den österreichischen Bischöfen ist abgetreten

Papst Franziskus hat den Rücktritt des Salzburger Weihbischofs Andreas Laun angenommen. Es ist der Tag seines 75. Geburtstags. Nach dem Rücktritt sind alle amtierenden österreichischen Bischöfe liberale Relativisten. Laun ist ein Moraltheologe, der viel publizierte. Er gilt als Förderer des katholischen Glaubens und als standhafter Lebensschützer. Alle verbliebenen Bischöfe haben sich mit dem Abtreibungsgesetz arrangiert.

Bild: Andreas Laun, © Thaler Tamas, CC BY-SA, #newsEiqibmiacw
Anemone
🙏
Stelzer
Er war und ist ein Trost und Halt in dieser Zeit
Elisabetta
@Theotokion betr. Themenwechsel
Unsere Bischöfe nehmen das Wort Jesu eben ernst: Niemand kann zwei Herren dienen... (Mt 6, 24). Sie haben Fatima ignoriert und sich für das "heilige" Lutherjahr entschieden.
Paul Georg Wawzin
gestern hat s.E. WB Andreas seinen 75 Geburtstag in Fatima mit Familie & Freunden gefeiert. Sehr vielen Vorschreibern pflichte ich bei, nun möchte ich aufrufen um für ihn zu beten. Seine Gesundheit steht nicht zum besten jedoch hat er nun die Möglichkeit sich kein Blatt mehr vor den Mund legen zu lassen. Beten wir für ihn auf das er der römisch katholischen Kirche im deutschsprachichigen Raum …More
gestern hat s.E. WB Andreas seinen 75 Geburtstag in Fatima mit Familie & Freunden gefeiert. Sehr vielen Vorschreibern pflichte ich bei, nun möchte ich aufrufen um für ihn zu beten. Seine Gesundheit steht nicht zum besten jedoch hat er nun die Möglichkeit sich kein Blatt mehr vor den Mund legen zu lassen. Beten wir für ihn auf das er der römisch katholischen Kirche im deutschsprachichigen Raum noch lange erhalten bleibt!
Eremitin
schade
Hyla
Weihbischof Laun geb. 13. Oktober 1942
Usambara
ja, er war ein großer; sein Nachfolger läßt viele Fragen offen;
bert
Ist diese Rücktrittsannahme vom heutigen Tag ? Dann hätte WB Laun wie Kard. Groer heute am Fatimatag Geburtstag
Eugenia-Sarto
Ja wirklich, der heutige Tag ist der grosse Tag der Muttergottes. Der Tag des Sonnenwunders und der Wunsch der heiligen Jungfrau, dass die Welt sich bekehre. Darum gehe ich jetzt zum Rosenkranzgebet und danke der heiligen Jungfrau.
Theotokion
Themawechsel.

Wie das ganze Jubiläumsjahr, so wurde auch heute der so bedeutsame Tag der letzten Erscheinung der Muttergottes in Fatima viel zu wenig gewürdigt, von den Verantwortlichen ignoriert, beiseite geschoben und verachtet. Wehe uns!

Der Vatikan hat mehr als einmal zu verstehen gegeben, dass Fatima nichts mehr zu sagen hat und der Vergangenheit angehört.

Bereits 1959 gab es einen anon…
More
Themawechsel.

Wie das ganze Jubiläumsjahr, so wurde auch heute der so bedeutsame Tag der letzten Erscheinung der Muttergottes in Fatima viel zu wenig gewürdigt, von den Verantwortlichen ignoriert, beiseite geschoben und verachtet. Wehe uns!

Der Vatikan hat mehr als einmal zu verstehen gegeben, dass Fatima nichts mehr zu sagen hat und der Vergangenheit angehört.

Bereits 1959 gab es einen anonymen Report, Schwester Lucia habe zu Fatima nichts mehr zu sagen.

Zu wissen, wer die Muttergottes und Fatima unterstützt und diejenigen, die sich der Fatimabotschaft entgegenstellen, sind für das Verständnis der Kirche heute von grundlegender Bedeutung.
Eugenia-Sarto
Jetzt ist doch richtig frei und kann machen und sagen was er will. Noch deutlicher als vorher kann er katholische Flagge zeigen und zu jeder Lebensschützerdemonstration gehen und Reden halten. Gott behüte ihn!
a.t.m
Wir alle können aber auch sicher sein, das sich dieser auch nun nach seinen Rücktritt nicht den Mund verbieten lassen wird und dieser nach wie vor im Sinne Gottes unseres Herrn, seiner Kirche als auch im Sinne des Lebensschutz weiter wirken wird. Möge im Gott der Herr und die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria lange behüten, beschützen und leiten. Danke seiner Exzellenz Weihbischof …More
Wir alle können aber auch sicher sein, das sich dieser auch nun nach seinen Rücktritt nicht den Mund verbieten lassen wird und dieser nach wie vor im Sinne Gottes unseres Herrn, seiner Kirche als auch im Sinne des Lebensschutz weiter wirken wird. Möge im Gott der Herr und die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria lange behüten, beschützen und leiten. Danke seiner Exzellenz Weihbischof Laun dennoch schon für sein bisheriges katholische Wirken.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Sancta
Ja, es ist sehr traurig, niemand weis wie diese ganze Entwicklung weitergeht, die liberalen Bischöfe haben jetzt das Zepter in der Hand 😲
Kirchenkätzchen
Möchten sie die Titelzeile lesen, die Herren, und begreifen, dass es wenigstens noch fallweise unabhängige Medien gibt.