01Juli
Also es geht jetzt nur mal um die Thematik, ob man Kinder eine Bühne bieten sollte: Dann bitte keine Doppelmoral. Wenn man Bilder von Kindern (ca.7-10 Jahre) aus Moria mit Zetteln in der Hand auf denen in perfekter Schrift und perfekten deutsch steht: Moria ist die Hölle abbildet, regt sich keiner über diese Instrumentalisierung auf (dieses Kind wusste bestimmt nicht was das soll). Wenn aber so …More
Also es geht jetzt nur mal um die Thematik, ob man Kinder eine Bühne bieten sollte: Dann bitte keine Doppelmoral. Wenn man Bilder von Kindern (ca.7-10 Jahre) aus Moria mit Zetteln in der Hand auf denen in perfekter Schrift und perfekten deutsch steht: Moria ist die Hölle abbildet, regt sich keiner über diese Instrumentalisierung auf (dieses Kind wusste bestimmt nicht was das soll). Wenn aber so was passiert, dann geilt man sich daran auf, abgesehen davon, ob dass jetzt passend ist oder nicht.
Ich weiß zwar nicht wie es heute ist, aber im Gymnasium verging kein Jahr in dem nicht das Thema Nationalsozialismus über viele Wochen behandelt wurde. Daher ist es durchaus möglich, dass Sie weiß wer Scholl und Frank sind.

Ich persönlich bin kein Fan davon Kinder und Jugendliche unter 18 (manchmal denk ich mir sogar nicht unter 25) demonstrieren zu lassen, das gilt für jedes Anliegen. Die Kontrolle der Emotionen ist noch zu schwach, eine eigene Meinung existiert noch nicht, da Lebenserfahrung fehlt und der Charakter hat sich noch nicht gefestigt.
Nicky41
Dieses Mädchen hat den Geschichtsunterricht offensichtlich nur von den Eltern erfahren. Hätte sie dies in der Schule gelernt, dann müsste ihre Reaktion anders ausfallen. @01Juli So einfach ist das. Da sie mit 11 wahrscheinlich in die 6. Klasse geht wird sie es wohl noch gelehrt bekommen und dann ihren Eltern Fragen stellen.
01Juli
Kann sein. Dann schlagt bitte nicht nur auf dieses Mädchen ein, sondern dann auch auf eine Greta z.B. die nur nach dem Drehbuch ihrer Eltern handelt, how dare you. Und ich greif vorweg, ja sie vergleicht sich nicht mit Opfern, aber Greta macht sich zu einem.
Nicky41
Auf das Mädchen schlägt keiner ein. Das geht an die Eltern. Ganz klar und unmissverständlich.
Zu Greta kann ich nur sagen, dass dies doch irgendwie zwei paar Schuhe sind. Abgesehen davon kam genug Kritik. Hier wurde doch regelrecht auf das Mädchen Greta eingeprügelt. Von Erwachsenen !!! Und Greta macht sich nicht zum Opfer, sie wird zum Opfer gemacht. Und leider wird ihre Krankheit dafür genutzt.…More
Auf das Mädchen schlägt keiner ein. Das geht an die Eltern. Ganz klar und unmissverständlich.
Zu Greta kann ich nur sagen, dass dies doch irgendwie zwei paar Schuhe sind. Abgesehen davon kam genug Kritik. Hier wurde doch regelrecht auf das Mädchen Greta eingeprügelt. Von Erwachsenen !!! Und Greta macht sich nicht zum Opfer, sie wird zum Opfer gemacht. Und leider wird ihre Krankheit dafür genutzt. Armes Mädchen.
01Juli
1.Auf das Mädchen schlägt keiner ein: Falsch, siehe z.B. allein Posts hier von ihnen und Co.
2.Zwei paar Schuh: Falsch, beides ist politisch und medial aufgebauscht.
3. Genug Kritik: Falsch, denn die Kritik kam von einer nicht medial unterstützten Seiten und damit wurde Kritik schlecht geredet siehe z.B. Lehrer die ihre Schule zu den FFF Demos bewusst hingeschickt haben. Wer hier Kritik übte …More
1.Auf das Mädchen schlägt keiner ein: Falsch, siehe z.B. allein Posts hier von ihnen und Co.
2.Zwei paar Schuh: Falsch, beides ist politisch und medial aufgebauscht.
3. Genug Kritik: Falsch, denn die Kritik kam von einer nicht medial unterstützten Seiten und damit wurde Kritik schlecht geredet siehe z.B. Lehrer die ihre Schule zu den FFF Demos bewusst hingeschickt haben. Wer hier Kritik übte wurde mal wieder als das Böse schlechthin gestellt. Kinder besingen die Oma als Umweltsau. Wenn das nicht Manipulation von Kindern ist, dann weiß ich auch nicht.
4. Von Erwachsenen eingeprügelt: Von wem denn sonst. Hier wird auch von Erwachsenen eingeprügelt.
5.Greta macht sich nicht zum Opfer: Falsch, sie sieht sich als Opfer der Industrie, dass ihre Zukunft hin sei.
6.Ihre Krankheit wird benutzt: Richtig.
Nicky41
Dann zeigen Sie mir eine Stelle, wo der 11jährigen die Schuld gegeben wird. @01Juli Die finden Sie nämlich nicht, weil alles auf die Eltern abzielt. Jedem normal denkenden Menschen muss doch klar sein, dass solche Aussagen nicht aus dem Mund eines Kindes kommen . Wer das Kind kritisiert ist nicht viel besser als die Eltern, die ihr eigenes Kind für politische Zwecke missbrauchen.
Zu Greta enthal…More
Dann zeigen Sie mir eine Stelle, wo der 11jährigen die Schuld gegeben wird. @01Juli Die finden Sie nämlich nicht, weil alles auf die Eltern abzielt. Jedem normal denkenden Menschen muss doch klar sein, dass solche Aussagen nicht aus dem Mund eines Kindes kommen . Wer das Kind kritisiert ist nicht viel besser als die Eltern, die ihr eigenes Kind für politische Zwecke missbrauchen.
Zu Greta enthalte ich mich. Dieses Thema wurde hier lang und länger diskutiert. Ein Bedarf an neuerlicher Diskussion besteht von meiner Seite nicht. Wenn Sie daran Interesse haben, dann können Sie ja einen eigenen Thread zu dem Thema eröffnen.
michael7
Was ist weniger absurd: Wenn ein Mädchen sagt, es fühle sich eingesperrt wie Anne Frank, oder wenn eine Bosetti dann böse antwortet: "Ihr seid wie Hitler!" ?
Wir brauchen doch statt solcher dämlicher Vorwürfe, die niemandem etwas bringen, eine sachgerechte und objektive Diskussion darüber, wo die Gefahren wirklich lauern und ob der Kampf gegen ein Virus nicht auch ausarten könnte.
Allgemein warn…More
Was ist weniger absurd: Wenn ein Mädchen sagt, es fühle sich eingesperrt wie Anne Frank, oder wenn eine Bosetti dann böse antwortet: "Ihr seid wie Hitler!" ?
Wir brauchen doch statt solcher dämlicher Vorwürfe, die niemandem etwas bringen, eine sachgerechte und objektive Diskussion darüber, wo die Gefahren wirklich lauern und ob der Kampf gegen ein Virus nicht auch ausarten könnte.
Allgemein warnen doch Journalisten und Politiker vor der Gefahr des Wiedererstarkens von (rechten?) Diktaturen.
Warum dürfen dann Menschen nicht auch heute ihre Sorge zum Ausdruck bringen, dass der Kampf gegen eine (angebliche?) gefährliche Seuche mit all den Gesetzesänderungen (auch noch lange Jahre NACH der aktuellen Situation!) uns nicht auch in Gefahr bringen können, in einer "neuen" (wirklich wünschenswerten oder gerechtfertigten?) "Normalität" leben zu müssen, wo die ganze Welt politisch, wirtschaftlich, finanziell, gesellschaftlich ... in ein Zwangskorsett gesteckt wurde, das uns wenige aufgezwungen haben werden, wenn wir uns nicht heute schon dagegen wehren und für eine Verhältnismäßigkeit der "Maßnahmen" kämpfen!?
Nicky41
Ich fasse es nicht. Da kann ich schon gar nichts mehr zu sagen. Glauben Sie ernsthaft, dass dieses 11jähriges Mädchen über das Leben von Anne Frank aufgeklärt wurde? Ich bitte Sie. Das Kind wurde von den Eltern dahingehend geimpft einen solchen Stuss von sich zu geben. Ich bin mir sicher, dass dieses 11jährige Mädchen, wenn es tatsächlich über das Leben und den Tod von Anne Frank bescheid wüßte, …More
Ich fasse es nicht. Da kann ich schon gar nichts mehr zu sagen. Glauben Sie ernsthaft, dass dieses 11jähriges Mädchen über das Leben von Anne Frank aufgeklärt wurde? Ich bitte Sie. Das Kind wurde von den Eltern dahingehend geimpft einen solchen Stuss von sich zu geben. Ich bin mir sicher, dass dieses 11jährige Mädchen, wenn es tatsächlich über das Leben und den Tod von Anne Frank bescheid wüßte, wohl eher sagen würde "Und ich war traurig, wegen eines etwas anders gefeierten Geburtstages. Wie absurd." So würden Kinder mit einem normalem Sozialverhalten reagieren. Den Eltern sollte man eine schallende Ohrfeige verpassen. Das ist Gehirnwäsche. Missbrauch. Pfui. 😤 😡 @michael7 Zu Ihren anderen angebrachten Punkten habe ich mich weiter unten geäußert.
Iwanow
Muss man da wirklich soviel Worte verlieren über das Gerülpse von Frau Rosetti? 😎
Nicky41
Ja muss man und nun halten Sie besser den Mund 😡 @Iwanow
Hausfrau
Der letzte Satz sagt ja alles: "Ihr seid ein bißchen wie Hitler." Da macht sie genau das, was sie vorher kritisiert hat.
Corona-Maßnahmen-Kritiker haben es eben gewagt, das heilige, unantastbare Kalb des Holocaust sachlich zu betrachten.
Nicky41
Dann haben Sie es leider nicht verstanden. Schade.
Hausfrau
Ich glaube, Sie verstehen nicht, wie es jemandem ergeht, der es heute wagt, die Regierung zu kritisieren.
Nicky41
Man kann die Regierung durchaus kritisieren, aber bitte nicht mit solch absurden Vergleichen. Und warum hat sie denn den letzten Satz genauso gewählt? Denken Sie mal drüber nach.
Hausfrau
Ich frage mich schon, warum diese Dame den H-Vergleich wagen darf, aber andere nicht.
Leider darf man die Regierung gar nicht mehr kritisieren. Es gibt doch unzählige Beispiele dafür, wie Menschen deshalb mundtot gemacht werden. Keinerlei wahrhafter Diskurs findet mehr öffentlich statt! Das muß doch sehr nachdenklich stimmen, oder nicht?
Die Diskussion jetzt auf die Art der Äußerungen einer junge…More
Ich frage mich schon, warum diese Dame den H-Vergleich wagen darf, aber andere nicht.
Leider darf man die Regierung gar nicht mehr kritisieren. Es gibt doch unzählige Beispiele dafür, wie Menschen deshalb mundtot gemacht werden. Keinerlei wahrhafter Diskurs findet mehr öffentlich statt! Das muß doch sehr nachdenklich stimmen, oder nicht?
Die Diskussion jetzt auf die Art der Äußerungen einer jungen Frau zu fokussieren, anstatt endlich über das Anliegen der Bewegung zu reden, zeigt wieder einmal mehr den Unwillen zu Kritik.
Deshalb staut sich alles so auf.
Nicky41
Weil sie diesen Vergleich natürlich nicht ernst meint. Ist doch logisch. Sie macht keinen Hitler Vergleich. Im Gegenteil. Und im Gegensatz zu den anderen, die ihre Vergleiche völlig ernst meinen. Mit dieser Aussage zeigt sie doch ganz klar auf wie absurd die anderen Vergleiche sind.
Hausfrau
Diese ganze Diskussion bestätigt doch die Kritik an der Regierung: Man redet nur über einzelne Personen, aber NIE über die Sache an sich. Warum hat man denn gewartet, bis junge Frauen auf die Straße gehen, die vielleicht nicht dafür geschaffen sind, Reden zu halten? Es gibt eloquente Fachleute genug, mit denen man hätte reden können.
Nicky41
Mit so absurden Beispielen kann doch kein sachlicher Diskurs stattfinden. Da geht es doch nicht um den Unwillen zu Kritik. Kritik mit derlei Vergleichen ist einfach nicht ernst zu nehmen. Diese ganze Bewegung ist nicht mehr ernst zu nehmen. Die Menschen, die tatsächlich mit Verstand und vernünftigen Argumenten die Regierung kritisieren, sollten sich schleunigst von den verqueren Denkern …More
Mit so absurden Beispielen kann doch kein sachlicher Diskurs stattfinden. Da geht es doch nicht um den Unwillen zu Kritik. Kritik mit derlei Vergleichen ist einfach nicht ernst zu nehmen. Diese ganze Bewegung ist nicht mehr ernst zu nehmen. Die Menschen, die tatsächlich mit Verstand und vernünftigen Argumenten die Regierung kritisieren, sollten sich schleunigst von den verqueren Denkern distanzieren und eine eigene Bewegung gründen. @Hausfrau
Hausfrau
Es findet auch mit fachlich versierten Leuten KEIN öffentlicher Diskurs statt!! Seit Monaten nicht.
Im Gegenteil sitzt die Regierung Kritik aus, bis auch 11-Jährige auf Bühnen steigen.
Ich finde es auch nicht gut, Kinder vorzuschicken. Das heißt doch aber nicht, daß die ganze Bewegung nur aus Spinnern besteht.
Nicky41
Die ganze Bewegung nicht. Aber wenn man das dann wieder sieht ...youtu.be/u1QpUi-nS6E... Wie schon gesagt, man müsste sich von einigen klar distanzieren um ernst genommen zu werden. Es wird zur Lachnunmer. @Hausfrau
Nicky41
Wie die AfD. Die wird auch zur Lachnummer. Aber das nur nebenbei.
Hausfrau
Die ganze Bewegung ist keine Ansammlung von Fachleuten, Rhetorikern und moralisch einwandfreien Menschen. Die Leute haben einfach nur begriffen, daß hier etwas faul ist und wollen dies irgendwie verhindern. Warum wird hier die moralische Meßlatte so hoch gehängt, aber bei anderen Politikern, Charlie Hebdo, Jan Böhmermann, Familie Thunberg und vielen, vielen Prominenten nicht?
Nicky41
Diese Leute, die jegliche Hygieneregeln auf den Demos missachten, gefährden Andere. Diese Pandemie ist nunmal real und gefährlich. Dass man auch anders demonstrieren kann konnte man gestern in Kalkar gut sehen. Denken Sie nicht, dass diese Art Demonstration effektiver ist als dieses hartnäckige Widersetzen gegen die Auflagen? @Hausfrau
Hausfrau
Kennen Sie jemanden, der DEFINITIV nach den Koch`schen Postulaten schwer und ausschließlich an Corona erkrankt ist? Ich nicht. Und alle, die ich kenne, auch nicht. Was ist hier also real?
Real ist der GLAUBE an die Wissenschaft und an Corona.
Nicky41
"Die ganze Bewegung ist keine Ansammlung von Fachleuten" ... offensichtlich.
SCIVIAS+
LUSTIG
Nicky41
@Faustine 15 ja mich hat das auch wütend gemacht. Unglaublich was Eltern den Kindern so einreden.
Faustine 15
Das ist Ihre Interpretation von 😡 nicht die Meinige.Zwei einzelne Personen sagen Ihre Meinung auf einer Bühne und alle anderen werden über den gleichen Kamm geschert. Das kommt jetzt vielen gelegen zu hetzen ,das finde ich nicht Gut.
Nicky41
Und den Vergleich? Finden Sie den gerechtfertigt? @Faustine 15
Faustine 15
Es ist nur die Meinung einzelner weniger Personen mehr aber auch nicht ,finde dieses aufbauschen dieser Sache einfach unnötig.
Nicky41
Man sieht eine ganze Menge Leute mit Anne Frank oder Sophie Scholl Schildern, Pullis und so weiter auf den Demos laufen.Das sind ja nicht nur zwei einzelne Personen. @Faustine 15
Möchten Sie meine Frage nicht beantworten?
Faustine 15
Ich war nicht dort auf der Demo.Vieles ist nicht so wie es scheint.
Nicky41
Finde Sie diese Vergleiche gerechtfertigt? @Faustine 15 Dazu muss man auf keiner Demo gewesen sein.
Faustine 15
Ich habe es ja nicht gesagt,wie gesagt nur einzelne Personen denken so.
Nicky41
Dann ist Ihr Wutsmiley aber missverständlich. Sarah Bosetti kritisiert ja den Vergleich.
Magdalena C
Darf man Sophie Scholl nicht als Vergleich hernehmen? Das werden sie nicht gewusst haben. Wen darf man sonst nicht als Vorbild sehen, gibt es eine Liste? Ist das jetzt auchwegen Corona verboten?
Nicky41
Vorbilder darf man viele haben. Finden Sie diese Vergliche denn gerechtfertigt? Haben Sie das Video überhaupt gesehen? Irgendwie scheinen hier einige die Zusammenhänge nicht zu verstehen. Kein Wunder, dass man derlei Kritik dann nicht ernst nimmt. Oh man. @Magdalena C
Nicky41
Ich würde sagen sie trifft es auf den Punkt.
Iwanow
Eine zynisch affektierte Alte, der ihr Mann hat rein gar nichts zu lachen. 🤭
Nicky41
Haben Sie auch was zum Inhalt zu sagen?
Iwanow
Die Dame scheint eine extrem hohe Nazikompetenz zu besitzen
Nicky41
Ach heute kann man nicht mit Ihnen reden. @Iwanow