Clicks324
adonai3

Ach so ist das!

Die Gründe für die Entfernung von Bischof Tebartz-van Elst sind daher nicht beim Bau des Diözesanzentrums, sondern anderswo zu suchen, so der Autor, und liefert einen Anhaltspunkt dafür. Zu ergänzen wäre noch, daß sich Bischof Tebartz-van Elst unter den Genannten für die Nachfolge von Kardinal Meisner als Erzbischof von Köln befand. Ein Bischofssitz, der traditionell mit der Kardinalswürde verbunden ist, aber auch mit der Anwärterschaft auf den Vorsitz in der Bischofskonferenz.

Mauro Faverzani.

Quelle: katholisches.info/…/das-nardenoel-u…