Schwarze Madonna von Tschenstochau. "O Mutter der Menschen und der Völker, Du kennst all ihre Leiden und Hoffnungen, Du fühlst mit mütterlicher Anteilnahme alles Kämpfen zwischen Gut und Böse, zwischen …More
Schwarze Madonna von Tschenstochau.

"O Mutter der Menschen und der Völker, Du kennst all ihre Leiden und Hoffnungen, Du fühlst mit mütterlicher Anteilnahme alles Kämpfen zwischen Gut und Böse, zwischen dem Licht und der Dunkelheit, von der die Welt befallen ist - erhöre unseren Ruf, den wir im Heiligen Geist unmittelbar an Dein Herz richten. Umfange mit der Liebe der Mutter und der Magd des Herrn jene, die diese liebende Zuneigung am meisten ersehnen, und zugleich auch diejenigen, auf deren Vertrauen Du besonders wartest! Nimm die ganze Menschheitsfamilie, die wir mit liebender Hingabe Dir, o Mutter, anvertrauen, unter Deinen mütterlichen Schutz. Mögen allen Menschen Zeiten des Friedens und der Freiheit, Zeiten der Wahrheit, der Gerechtigkeit und der Hoffnung beschieden sein!"

Sel. Papst Johannes Paul II

Der Selige Papst Johannes Paul II.veehrte die Schwarze Madonna bereits sehr als Kind. Ihr Bild war auch ganz groß am 30. April im Circo Massimo in Rom zu sehen.

Seine erste Reise als Papst machte er nach Mexico.
und legte und vertraute sein Papsttum dem Schutz der Virgen de Guadalupe an. Er hatte ein Bild von ihr auf seinem Schreibtisch stehen.

Nirgendwo wird der Stellenwert der katholischen Kirche in der polnischen Gesellschaft so augenscheinlich wie in Czêstochowa (Tschenstochau).

Es ist das Paulinerkloster Jasna Góra ("Heller Berg") mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna, das seit über 600 Jahren Millionen von Pilgern aus ganz Polen anzieht. Dicke Verteidigungsmauern und vier hintereinander liegende Tore - jedes für sich ein Hindernis für potentielle Angreifer - verleihen der Klosteranlage auf einer Anhöhe einen Festungscharakter. Mittelpunkt der Anlage ist die Klosterkirche mit dem Bildnis der wundertätigen Ikone der Schwarzen Madonna, einem der bedeutendsten polnischen Nationalheiligtümer.

Eine wunderbare und wundertätige Madonna!

www.kathpedia.com/index.php/Tschenstochau
Tina 13
Der Selige Papst Johannes Paul II.veehrte die Schwarze Madonna bereits sehr als Kind. Ihr Bild war auch ganz groß am 30. April im Circo Massimo in Rom zu sehen.
Latina
spiele gerade auf dem klavier: schwarze madonna....so ein schönes lied...danke Tina
Tina 13
Ave Maria...Hilfe der Menschen und Völker bitte für uns.
diana 1
🤗