Language Contact

Gottfried von Bouillon




The saint tank

Nur Symbole? Sicher nicht, das sind heilige Symbole und wir haben viel davon hier im Westen, gerade in Deutschland . Und es gilt diese und ihren tiefen Sinn wiederzuentdecken und zu verteidigen! Wenn sich die "neu-russischen" Milizen bekehren, ist das zu begrüßen. Aber Sie sind arm an wahren Insignien!!










Erzbischof von Mossul über die Christenvertreibung

@atm
Der Erzbischof von Mossul sagt doch:
"Selbstverständlich werden wir unseren Glauben nie leugnen. Wir sind stolz auf unser Christentum, weil wir fest daran glauben, dass unser Glaube ein himmlischer Glaube und mit den anderen Religionen nicht zu vergleichen ist."
uuuuppps Dialüg beendet!













Litaniae Lauretanae

V./ A. Kyrie, eléison
V./ A. Christe, eléison
V./ A. Kyne, eléison
V./ A. ChrIste, audi nos
V./ A. Christe, exáudi nos
V. Pater de caelis Deus, A miserére nobis
Fili, Redémptor mundi, Deus, miserére nobis
Spíritus Sancte, Deus, miserére nobis
Sancta Trínitas, unus Deus, miserére nobis
V Sancta Maria, A. ora pro nobis
Sancta Dei Génitrix, …
Sancta Virgo vírginum, …
Mater Christi, …
Mater Ecclesiae, ...
Mater divinae gratiáe, …
Mater puríssima, …
Mater castissima, …
Mater invioláta, …
Mater … [More]





Gloria.TV wehrt Angriff von Spiegel.tv ab

Liebe Eidgenossen,
Ihr habt doch Eure Alpenfestungen!!

Könnt Ihr diese Typen nicht einfach einkasernieren und von der Schweizergarde bewachen lassen!?

Wir in der DDR 2.0 sind dieser Rot-SA täglich schutzlos ausgeliefert, wir wären euch unendlich Dankbar!

Bleibt der "Wir reden nicht mit Euch" Strategie treu!

Danke Gloria.tv

















"Aaron"

Der Kurzfilm ‚Aaron’ zeigt eine Frau, die an den Geburtstag ihres Sohnes denkt. Doch das Kind wurde nie geboren, sondern abgetrieben.

Hauptdarstellerin Vanessa Ore hatte selbst eine Abtreibung, als sie neunzehn Jahre alt war. Später bekehrte sie sich zum christlichen Glauben, heiratete und bekam drei Kinder. Ähnlich der Mutter, die sie im Film darstellt, hatte sie lange unter den Folgen der Abtreibung zu leiden. „Es bleibt eine Narbe. Es passiert buchstäblich ein Tod in dir, körperlich und … [More]